1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Schalke 04: Transfer anvisiert – wo der S04 nachrüsten will 

Erstellt:

Kommentare

Dimitrios Grammozis blickt in die Sonne
Schalke-Trainer Dimitrios Grammozis deutet an, dass der S04 auf einer Position noch einen Transfer tätigen wird. © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Der FC Schalke 04 schlägt sich in der zweiten Liga passabel: Platz vier in der Tabelle und nur drei Plätze hinter dem Ersten. Dennoch hat der S04 noch einen Transfer-Plan in petto.

Gelsenkirchen – Der FC Schalke 04 musste den Kader ordentlich umstrukturieren für die zweite Liga. Neu- und Abgänge dominierten die Sommerpause. Doch das reicht dem S04 noch nicht. Schalke 04 visiert einen weiteren Transfer an – und der soll schon im Winter erfolgen, weiß RUHR24*.

Denn auf einer Position sehen die Königsblauen noch großen Handlungsbedarf. Immerhin konnten die S04-Verantwortlichen nach einem Abgang im Sommer noch nicht wieder angemessen aufrüsten. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare