Wadenbeinbruch

BVB etwa zweieinhalb Wochen ohne Sokratis

+
Sokratis (r.) hat sich bei der Partie gegen Mönchengladbach verletzt.

Dortmund - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss etwa zweieinhalb Wochen auf seinen Abwehrspieler Sokratis verzichten.

Der Grieche zog sich beim 1:0 (0:0) gegen Borussia Mönchengladbach am Sonntag einen unverschobenen, belastungsstabilen Wadenbeinbruch rechts zu. Das teilte BVB-Pressesprecher Sascha Fligge am Sonntagabend via Twitter mit.

Sokratis könne in zweieinhalb Wochen beim Champions-League-Spiel beim FC Arsenal wieder eingesetzt werden.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit
Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit
So endete Werder Bremen gegen Borussia Dortmund
So endete Werder Bremen gegen Borussia Dortmund
Guardiola selbstkritisch: "Vielleicht bin ich nicht gut genug"
Guardiola selbstkritisch: "Vielleicht bin ich nicht gut genug"

Kommentare