Bayer und TSG im Einsatz

Europa League: Hoffenheim ist weiter - emotionale Maradona-Geste von Leverkusens Alario

Josue (l) von Hapoel Beerscheva in Aktion mit Moussa Diaby von Bayer Leverkusen.
+
Josue (l) von Hapoel Beerscheva in Aktion mit Moussa Diaby von Bayer Leverkusen.

Bayer 04 Leverkusen und die TSG 1899 Hoffenheim waren in der Europa League im Einsatz - beide Mannschaften durften jubeln.

  • Leverkusen und Hoffenheim stehen in der Europa League gut da.
  • Bayer und die TSG fuhren erneut Siege ein.
  • Leverkusens Lucas Alario lieferte dabei einen besonderen Moment.

Update vom 26. November, 22.53 Uhr: Auch Bayer Leverkusen gab sich in der Europa League keine Blöße und feierte letztlich einen souveränen 4:1-Sieg gegen den israelischen Vertreter Hapoel Beer Sheva. Die Tore für die Werkself erzielten Patrick Schick per Abstauber, Leon Bailey dank präzisem Flachschuss, Kerem Demirbay per Traumfreistoß und Lucas Alario nach einem Fehler in der israelischen Hintermannschaft. Der Argentinier hatte zuvor Fußballikone Diego Maradona gedacht (siehe vorheriges Update).

Europa League live: Hoffenheim ist weiter - emotionale Maradona-Geste von Leverkusens Alario

Update vom 26. November, 20.55 Uhr: Die TSG 1899 Hoffenheim hat vorzeitig die K.o.-Runde in der Europa League erreicht. Die Hoeneß-Elf setzte sich am Donnerstagabend mit 2:0 (0:0) beim tschechischen Erstligisten Slovan Liberec. Es war der vierte Sieg im vierten Gruppenspiel der Kraichgauer, die damit ihre Tabellenführung verteidigten.

Im leeren Stadion u Nisy erzielte Christoph Baumgartner (77. Minute) und der erst nach der Pause eingewechselte Andrej Kramaric (89./Handelfmeter) die Tore für die Kraichgauer. Das Hinspiel gegen das damals stark ersatzgeschwächte Liberec hatte die TSG vor drei Wochen mit 5:0 gewonnen. Am 3. Dezember treten die Hoffenheimer noch bei Roter Stern Belgrad an, am 10. Dezember gegen KAA Gent. Im späten Spiel trifft Bayer Leverkusen auf Hapoel Beer Sheva.

Vor Anpfiff um 21 Uhr erinnerte Leverkusens argentinischer Stürmer Lucas Alario an den Tod von Fußballikone Diego Maradona. Alario, der diesmal nicht in der Startelf steht, trug zum Aufwärmen ein Trikot mit der Nummer 10 und dem Namenszug „Maradona“.

Europa League live: Welche Sender übertragen Leverkusen und Hoffenheim heute im TV & im Live-Stream? 

Erstmeldung vom 25. November: München - Aktuell umgibt die TSG Hoffenheim viel Licht - aber auch viel Schatten. In der Bundesliga ist die Mannschaft von Sebastian Hoeneß seit sechs Partien sieglos. In der Europa League steht die TSG dagegen glänzend da. Mit 9 Punkten aus drei Spielen führen die Kraichgauer das Tableau der Gruppe L an. Gegen alle Gruppengegner konnte die TSG souverän gewinnen.

Ein Klassenunterschied zeigte sich im letzten Vorrundenspiel gegen den FC Slovan Liberec. Die Hoffenheimer zerlegten den dreimaligen tschechischen Meister mit 5:0. Heute findet das Rückspiel gegen Liberec statt.

Anpfiff ist heute um 18.55 Uhr - die Partie in der Europa League wird nicht im Free-TV gezeigt.

Europa League live: FC Slovan Liberec - TSG 1899 Hoffenheim heute im TV und Live-Stream bei DAZN

DAZN zeigt das Spiel der Hoffenheimer ab 18.55 Uhr live und in voller Länge im Live-Stream (Apps für Apple / Android). Den Kommentar übernimmt Jan Platte zusammen mit Experte Sebastian Kneißl.

DAZN kann über Smart TV, Apple TV und den Fire TV Stick auch auf dem TV-Gerät empfangen werden. Für die Nutzung wird jedoch ein Abo benötigt, das Sie hier bestellen können (werblicher Link).

Europa League live: Leverkusen braucht Sieg gegen Hapoel Be‘er Sheva

Wenige Stunden später ist dann Bayer Leverkusen gegen Hapoel Be‘er Sheva im Einsatz. Das Hinspiel konnte die Werkself mit 4:2 gewinnen. Doch Bayer musste lange zittern. Erst in der 75. Minute ebnete Leon Bailey mit seinem Treffer zum 3:2 den Weg zum Sieg. Aktuell kämpft das Team von Peter Bosz mit Slavia Prag um die Tabellenführung der Gruppe C (beide 6 Punkte).

Anpfiff zwischen Bayer Leverkusen und Hapoel Be‘er Sheva ist am heutigen Donnerstag um 21 Uhr in der BayArena. Die Begegnung wird live im Free-TV ausgestrahlt.

Europa League live: Bayer 04 Leverkusen gegen Hapoel Be‘er Sheva heute live im Free-TV bei RTL Nitro

RTL Nitro zeigt das Spiel in der Europa League live im Free-TV. Die Vorberichte mit Laura Wontorra und Experte Roman Weidenfeller beginnen um 20.15 Uhr. Das Spiel kommentieren wird Marco Hagemann zusammen mit Steffen Freund.

Europa League live: Bayer 04 Leverkusen - Hapoel Be‘er Sheva heute im Live-Stream bei DAZN und TV NOW

Die Europa League gibt es auch im Live-Stream bei DAZN und TV NOW (App bei iTunes und für Android) zu sehen. Für beide Portale wird ein Abo benötigt (TV NOW: 4,99 Euro monatlich).

Bei DAZN kommentiert Lukas Schönmüller zusammen mit Experte Ralph Gunesch.

Europa League live: Die Übertragung der deutschen Spiele in der Übersicht

FC Slovan Liberec - TSG 1899 HoffenheimTV: DAZN
Live-Stream: DAZN
Bayer 04 Leverkusen - Hapoel Be‘er ShevaTV: RTL Nitro, DAZN
Live-Stream: DAZN

Auch interessant

Kommentare