Zwischenrunde der Europa League

So sehen Sie PAOK Saloniki gegen FC Schalke 04 heute live im TV und Live-Stream

München - In der Zwischenrunde der UEFA Europa League trifft der FC Schalke 04 auf PAOK Saloniki. So können Sie das Hinspiel heute live im TV und Live-Stream sehen. 

Update vom 23. Mai 2017: Im Finale der Europa League stehen sich am Mittwoch Ajax Amsterdam und Manchester United in Stockholm gegenüber. So sehen Sie die Partie live im TV und im Live-Stream.

Update vom 2. Mai 2017: Im Hinspiel des Europa-League-Halbfinals empfängt Ajax Amsterdam Olympique Lyon. So sehen Sie die Partie live im TV und im Live-Stream.

Update vom 19. April 2017: Nach der Niederlage im Hinspiel hat der FC Schalke 04 nur noch geringe Aussichten, das Halbfinale der Europa League zu erreichen. So sehen Sie das Rückspiel gegen Ajax Amsterdam live im TV und im Live-Stream

Update vom 12. April 2017: In der Europa League spielt der FC Schalke 04 am Donnerstag gegen Ajax Amsterdam. Hier erfahren Sie, sie Sie das Spiel live im TV und im kostenlosen Live-Stream sehen können.

Update vom 15. März 2017: Wer zieht in der Europa League in die Runde der letzten acht Teams ein? Borussia Mönchengladbach oder der FC Schalke 04? Wir verraten Ihnen, wo Sie das entscheidende Achtelfinal-Rückspiel live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 8. März 2017: Nicht einmal eine Woche ist es her, dass sich der FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach das letzte Mal gegenüberstanden. Nun treffen sie in der Europa League erneut aufeinander. Wir sagen Ihnen hier, wie Sie das Spiel live im TV und im Stream sehen können.

Update vom 23. Februar 2017: Ein Unentschieden im Rückspiel reichte dem FC Schalke 04, um die nächste Runde der Europa League zu erreichen. Auf wen das Team von Markus Weinzierl dort trifft, entscheidet sich am Freitag. Die Auslosung der Achtelfinal-Spiele ist live im TV und Live-Stream zu sehen. 

Bundesliga, DFB-Pokal und Europa League: Der FC Schalke 04 ist noch in allen drei Wettbewerben vertreten. Doch genau aus diesem Grund stehen der Mannschaft unter Trainer Markus Weinzierl schwierige Wochen bevor. Nach einer ziemlich enttäuschenden Vorrunde liegen die Schalker in der Bundesliga nach 20 Spieltagen nur auf Platz elf. Der kürzeste Weg, um nächstes Jahr wieder international zu spielen, verliefe über den DFB-Pokal - aber dort wartet im Viertelfinale der FC Bayern

Die Europa League ist dagegen zwar der längere Weg ins internationale Geschäft, allerdings präsentierte sich Schalke dort bisher sehr erfolgreich. Mit fünf Siegen aus sechs Spielen haben die Gelsenkirchner die Vorrunde souverän als Gruppensieger abgeschlossen, lediglich in einer Partie mussten sie sich RB Salzburg geschlagen geben

In der sogenannten Zwischenrunde, wie das Sechzehntelfinale der Europa League genannt wird, trifft Schalke 04 nun auf PAOK Saloniki. Die Griechen belegten in ihrer Vorrundengruppe hinter dem AC Florenz den zweiten Platz. Dennoch reisen die Schalker als klarer Favorit zum Hinspiel am Donnerstag, 16. Februar nach Griechenland. 

Die Partie beginnt zur späteren Anstoßzeit der Europa League, also um 21.05 Uhr. In diesem Guide verraten wir, wo Fußballfans die Partie zwischen PAOK Saloniki und dem FC Schalke 04 live im TV oder Stream sehen können. 

PAOK Saloniki gegen FC Schalke 04: UEFA Europa League heute live im TV bei Sky

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt alle Spiele der Europa League live, viele davon exklusiv. Zur Zwischenrunde am Donnerstag beginnt der Fußballabend auf Sky bereits um 18.30 Uhr. Dann begrüßt Moderatorin Britta Hofmann die Fernsehzuschauer auf Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD zur Konferenz. Ab 19 Uhr sind dort Ausschnitte aus allen gleichzeitig laufenden Spielen zu sehen. Dazu gehört die Begegnung zwischen Borussia Mönchengladbach und dem AC Florenz, dem zweiten deutschen verbliebenen Europa-League-Teilnehmer. Ab 21 Uhr werden in der Konferenz auch Ausschnitte der Begegnung zwischen PAOK Saloniki und dem FC Schalke 04 gezeigt und von Martin Groß kommentiert.

Gleichzeitig können Sky-Kunden auf den Kanälen Sky Sport 3 und Sky Sport 3 HD die Partie zwischen PAOK Saloniki und dem FC Schalke 04 in voller Länge verfolgen. Die Sendung startet kurz vor Anpfiff um 21.05 Uhr. Bei der Übertragung des Einzelspiels sitzt Kommentator Toni Tomic am Mikrofon. 

PAOK Saloniki gegen FC Schalke 04: UEFA Europa League heute im Live-Stream via SkyGo

Sky-Abonnenten haben außerdem Zugriff auf den hauseigenen Streamingdienst SkyGo. Damit können alle Sendungen auch als Live-Stream angeschaut werden. SkyGo kann mit herkömmlichen Browsern geöffnet werden. Für mobile Geräte wird der Service auch als App angeboten. Sie steht bei iTunes (für Apple-Geräte) oder im Google Play Store (für Android-Geräte) kostenlos zum Download zur Verfügung. Wer ein Android-Gerät besitzt, sollte aber zuerst in dieser Übersicht nachschauen, ob SkyGo auf dem Gerät funktioniert

Achtung: Live-Streams verbrauchen sehr große Datenvolumen.Vertragliche Kontingente werden damit schnell aufgebraucht. Nutzen Sie deshalb zum Streamen eine störungsfreie WLAN-Verbindung.

Europa League live bei Sky - hier Abo bestellen

Sie sind noch kein Sky-Abonnent und wollen es gerne werden? Sie wollen die Top-Europa-League-Spiele live? Unser Angebot für Sie: 50% sparen! Hier können Sie das limitierte Sky Sport Paket buchen (Partnerlink).

PAOK Saloniki gegen FC Schalke 04: UEFA Europa League heute live im TV bei Sport1

Gute Nachrichten für die Fußballfans: Ausgewählte Spiele der Europa League werden auch vom Free-TV-Sender Sport1 übertragen. Das trifft auch auf das Hinspiel zwischen PAOK Saloniki und dem FC Schalke 04 zu. Mit dem Countdown zum Europa-League-Spiel geht Sport1 schon um 19 Uhr, also zwei Stunden vor Anstoß auf Sendung. Oliver Schwesinger und Ruth Hofmann präsentieren diverse Vorberichte und diskutieren mit mehreren Experten wie dem ehemaligen Schalker Olaf Thon. Zur Übertragung aus Griechenland meldet sich ab 21 Uhr Moderatorin Laura Wontorra. 

PAOK Saloniki gegen FC Schalke 04: UEFA Europa League heute im Live-Stream von Sport1

Sport1 bietet ebenfalls einen Live-Stream seines Programms im Internet an. Im Gegensatz zu SkyGo ist dieser Service frei zugänglich. Um den Stream auf Smartphones oder Tablets zu öffnen, können Sie die Video-App von Sport1 verwenden. Wie üblich kann sie bei iTunes (für Apple-Geräte) oder im Google Play Store (für Android-Geräte) heruntergeladen werden. 

Darüber hinaus werben viele weitere Internetseiten mit kostenlosen Live-Streams von Fußballspielen. Solche Angebote sind aber mit Vorsicht zu genießen, sie haben gleich mehrere Haken. Die Qualität von Bild und Ton ist deutlich schlechter als die der offiziellen Übertragungen, kommentiert werden sie meist in einer fremden Sprache. Auch bergen solchen Streams das Risiko, sich einen Virus oder andere Malware einzufangen. Rechtlich gesehen ist die Nutzung solcher Streams zwar nicht illegal, wer sich unsicher ist, kann sich aber an dieser Übersicht unbedenklicher und kostenloser Live-Streams orientieren. Achten Sie auch bei der Nutzung dieser Streams auf eine stabile WLAN-Verbindung. 

PAOK Saloniki gegen FC Schalke 04: UEFA Europa League heute im Live-Ticker

Weitere Informationen rund um den FC Schalke 04 bietet unser Partnerportal wa.de. Die Kollegen des Westfälischen Anzeigers berichten außerdem im Live-Ticker von der Partie zwischen PAOK Saloniki und dem FC Schalke 04. Dort können Sie in Echtzeit mitlesen, wie sich die Gelsenkirchner in Griechenland schlagen. 

PAOK Saloniki gegen FC Schalke 04: Die bisherigen Begegnungen

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

21. August 2013

Champions League 2013/14, Play-Off

FC Schalke 04 - PAOK Saloniki

1:1 (1:0)

27. August 2013

Champions League 2013/14, Play-Off

PAOK Saloniki - FC Schalke 04

2:3 (0:1)

sr/Video: snacktv

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Lage der Liga: Derby, Jubel-Debatte und Papp-Aufsteller
Lage der Liga: Derby, Jubel-Debatte und Papp-Aufsteller
Hertha-Manager: Zu früh für Spekulationen um Götze-Transfer
Hertha-Manager: Zu früh für Spekulationen um Götze-Transfer

Kommentare