Auf wen treffen Schalke und Gladbach?

Europa League: So sehen Sie die Achtelfinal-Auslosung heute live im TV und im Live-Stream

+
In Nyon wird am Freitag das Achtelfinale der UEFA Europa League ausgelost.

Nyon - In Nyon wird heute die Runde der letzten 16 Teams der UEFA Europa League ausgelost. Hier erfahren Sie, wo Sie die Auslosung live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 16. März 2017: Hier können Sie die Auslosung zum Viertelfinale der Europa League live im TV und im kostenlosen Live-Stream verfolgen.

Update vom 15. März 2017: Die Auslosung des Europa-League-Achtelfinals ergab: Borussia Mönchengladbach trifft in der Runde der letzten 16 Teams auf den FC Schalke 04. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo Sie das Rückspiel live im TV und im Live-Stream sehen können.

Am Freitag blicken die verbliebenen Europa-League-Teams gespannt nach Nyon. In der Stadt am Genfer See wird nämlich um 13 Uhr das Achtelfinale des Wettbewerbs ausgelost. Mit dabei unter anderem der FC Schalke 04. Das Team von Cheftrainer Markus Weinzierl hat sich nach dem 3:0 im Hinspiel und dem 1:1 im Rückspiel gegen PAOK Saloniki für die nächste Runde qualifiziert.

Dort könnten die Königsblauen möglicherweise auf Bundesliga-Konkurrent Borussia Mönchengladbach treffen. Die Fohlen setzten sich nach der knappen 0:1-Niederlage zu Hause gegen den AC Florenz, am Donnerstagabend noch spektakulär mit 4:2 durch. Für den Bundesligist war es der erste Sieg auf italienischem Boden seit mehr als 37 Jahren.

Wir haben in diesem Artikel für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie die Auslosung des Europa-League-Achtelfinals heute live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

UEFA Europa League: Die Auslosung des Achtelfinals heute live im TV bei Sky

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt die Auslosung des Europa-League-Achtelfinals am Freitag live. Ab 12.45 Uhr beginnt auf dem Sender Sky Sport News HD, der seit Anfang Dezember 2016 frei empfangbar ist, die Vorberichterstattung. Dabei blicken die Sky-Moderatoren und Sky-Experten auf die Sechzehntelfinal-Begegnungen der deutschen Teams zurück, gehen mögliche Achtelfinal-Paarungen durch und kommentieren im Anschluss die Ziehung.

UEFA Europa League: Die Auslosung des Achtelfinals heute im Live-Stream von Sky

Wie bereits erwähnt, ist Sky Sport News HD seit Ende letzten Jahres frei empfangbar. Somit ist auch der Live-Stream des 24-Stunden-Sportnachrichtensenders für alle im Internet frei zugänglich. Die Nutzung kostet Sie keinen Cent!

Sollten Sie jedoch Sky-Abonnent sein, können Sie sich auch über das Online-Streamingportal Sky Go anmelden. Dazu müssen Sie lediglich Ihre E-Mail-Adresse beziehungsweise Kundennummer sowie Ihre vierstellige Sky-PIN angeben und den entsprechenden Stream auswählen.

Zur leichteren Bedienung auf den mobilen Endgeräten steht bei iTunes (für Apple-Nutzer) und im Google Play Store (für Android-Nutzer) die Sky Go-App zum kostenlosen Download bereit. Allerdings ist diese nicht mit allen Android-Geräten kompatibel. Eine genaue Übersicht, auf welchen Geräten sie funktionieren sollte, finden Sie hier.

Wichtig: Wir empfehlen die Nutzung des Live-Streams über eine stabile WLAN-Verbindung. Andernfalls könnte das Kontingent Ihres Mobilfunkvertrags sehr schnell aufgebraucht sein.

UEFA Europa League live bei Sky - hier Abo bestellen

Sie sind noch kein Sky-Abonnent und wollen es gerne werden? Sie wollen alle Europa-League-Spiele live? Unser Angebot für Sie: 50% sparen. Hier können Sie das limitierte Sky Sport Paket buchen (Partnerlink).

UEFA Europa League: Die Auslosung des Achtelfinals heute live im Free-TV bei Eurosport

Auch auf dem Kanal Eurosport 1 können Sie die Auslosung aus Nyon live verfolgen. Der Sportsender ist von 13 Uhr bis 13.15 Uhr ausschließlich für die Ziehung „on air“. Eine Vorberichterstattung beziehungsweise Analyse im Anschluss gibt es nicht.

UEFA Europa League: Die Auslosung des Achtelfinals heute im Live-Stream von Eurosport

Der Sportsender bietet im Netz mittlerweile einen kostenlosen Live-Stream seines Kanals Eurosport 1 an. Um diesen freizuschalten, müssen Sie sich einmalig auf der Seite registrieren. Anschließend können Sie den Stream kostenfrei nutzen und somit die Europa-League-Achtelfinal-Auslosung live verfolgen.

Für die anderen Känale und den uneingeschränkten Zugriff auf das Online-Angebot von Eurosport benötigen Sie allerdings weiterhin den sogenannten Eurosport Player. Das Abo kostet entweder 6,99 Euro pro Monat oder 59,99 Euro pro Jahr.

Für Smartphones und Tablets finden Sie bei iTunes und im Google Play Store die dazugehörige mobile Applikation.

UEFA Europa League: Die Auslosung des Achtelfinals heute im Live-Stream der UEFA

Einen weiteren kostenlosen Live-Stream, mit dem Sie die Auslosung des Europa-League-Achtelfinals verfolgen können, finden Sie auf der offiziellen Homepage des europäischen Fußball-Verbands UEFA. Der Stream startet voraussichtlich um 13 Uhr und ist über jeden gängigen Webbrowser aufrufbar.

UEFA Europa League: Die Auslosung des Achtelfinals heute bei uns im Live-Ticker

Unsere Onlineredaktion hält Sie am Freitag im Live-Ticker über die Achtelfinal-Auslosung auf dem Laufenden. Dort verpassen Sie garantiert kein einziges Los! Darüber hinaus finden Sie auf unserem Portal tz.de sowie auf der tz-Themenseite zur UEFA Europa League alle Informationen rund um den Wettbewerb.

UEFA Europa League: Diese Klubs haben sich für das Achtelfinale qualifiziert

Die folgenden Vereine haben sich im Sechzehntelfinale der UEFA Europa League durchgesetzt und stehen nun in der Runde der letzten 16 Teams.

  • FC Schalke 04 (GER)
  • Borussia Mönchengladbach (GER)
  • Manchester United (ENG)
  • Celta Vigo (ESP)
  • AS Rom (ITA)
  • Olympique Lyon (FRA)
  • Ajax Amsterdam (NED)
  • RSC Anderlecht (BEL)
  • KRC Genk (BEL)
  • KAA Gent (BEL)
  • FK Krasnodar (RUS)
  • FK Rostow (RUS)
  • FC Kopenhagen (DEN)
  • Olympiakos Piräus (GRE)
  • Besiktas Istanbul (TUR)
  • APOEL Nikosia (CYP)

sk

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach Check gegen Christian Streich: DFB verkündet Strafe - David Abraham muss lange zuschauen
Nach Check gegen Christian Streich: DFB verkündet Strafe - David Abraham muss lange zuschauen
Torwart rastet in der B-Klasse München aus - Trainer: „Diese Gewalt in 20 Jahren nie erlebt“
Torwart rastet in der B-Klasse München aus - Trainer: „Diese Gewalt in 20 Jahren nie erlebt“
Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Premier League: So sehen Sie FC Liverpool gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream
Premier League: So sehen Sie FC Liverpool gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream

Kommentare