1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Ex-Bayern-Boss Rummenigge glaubt an Aufstieg des HSV

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Karl Heinz Rummenigge gibt ein Interview nach dem Spiel gegen den HSV
Karl-Heinz Rummenigge ist beim FC Bayern München nicht vergessen. Jetzt äußerte sich der ehemalige Boss des deutschen Rekordmeisters über die Entwicklung beim HSV. © defodi/imago

Er leitete über Jahre die Geschicke beim FC Bayern München. Jetzt äußert sich der Ex-Boss der Bayern über den HSV und seine Entwicklung.

Hamburg – Kaum ein anderer Gegner hat in Hamburg* mehr euphorisiert und polarisiert wie der FC Bayern München. Verhasst oder geliebt, es gibt wenig Alternativen, wie man mit dem Rekordmeister aus München umgehen könnte. Im letzten Nord-Süd-Gipfel in der Saison 2017/18 kassierte der HSV eine 6:0-Niederlage. Zu diesem Zeitpunkt stand der Abstieg in die zweite Liga beinahe fest.
Warum Rummenigge glaubt, dass der HSV in die Bundesliga zurückkehren wird, verrät 24hamburg.de* hier.

Sky-Experte Patrick Wasserziehr riet den Rothosen zuletzt dazu, sich ein Beispiel am deutschen Spitzenreiter aus München zu nehmen*. Auf ein Wiedersehen mit dem Rekordmeister dürfen die HSV-Fans erst einmal weiter geduldig warten. Zumindest diese Saison, die nach vielen Verletzungs-Comebacks im neuen Jahr ein deutlich positiveres Ende verspricht, als die letzten Jahre. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare