Ex-Bundesligatrainer Horvat verstorben

+
Ivica Horvat, seinerzeit Trainer des Bundesligavereins FC Schalke 04, vor Beginn des Trainings am 15.07.1971 in Gelsenkirchen

Köln - Der frühere Bundesligatrainer Ivica Horvat ist am Montag im Alter von 86 Jahren in seiner kroatischen Heimat verstorben.

Das berichten kroatische Medien. Der ehemalige jugoslawische Nationalspieler war 1957 zu Eintracht Frankfurt gewechselt und wurde mit den Hessen als Spieler 1959 deutscher Meister. Nach einer schweren Verletzung musste der Defensivspezialist seine aktive Karriere vorzeitig beenden und trainierte die Eintracht von 1961 bis 1965.

Nach seinem Engagement in Frankfurt übernahm Horvat Dinamo Zagreb und gewann 1967 mit seinem Heimatklub den Messepokal, den Vorgänger des UEFA-Pokals. 1971 kehrte er nach Deutschland zurück und heuerte bei Schalke 04 an, wo er 1972 den DFB-Pokal gewann. Nach weiteren Tätigkeiten bei Rot-Weiss Essen und Westfalia Herne kehrte er 1978 zu den Knappen zurück, wurde jedoch nach nur wenigen Monaten im März 1979 entlassen.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen die deutschen Champions-League-Spiele live?
Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen die deutschen Champions-League-Spiele live?
Haaland: FC-Bayern-Legende sieht das Mega-Talent „als Lewandowski-Nachfolger“ 
Haaland: FC-Bayern-Legende sieht das Mega-Talent „als Lewandowski-Nachfolger“ 
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Thomas Müller: Mögliche DFB-Rückkehr? Jetzt äußert sich Bierhoff - Olympia-Gespräche laufen bereits
Thomas Müller: Mögliche DFB-Rückkehr? Jetzt äußert sich Bierhoff - Olympia-Gespräche laufen bereits

Kommentare