Nach Wechsel im Sommer

Ex-Köln-Star Marc Höger: So startet er jetzt in der 3. Liga durch

Marco Höger hat den 1. FC Köln im Sommer verlassen.
+
Marco Höger hat den 1. FC Köln im Sommer verlassen.

Marco Höger hat den 1. FC Köln nach fünf Jahren im Sommer 2021 verlassen. Inzwischen spielt der Mittelfeldspieler in der 3. Liga - und ist auf Anhieb gesetzt:

Marco Höger hat im vergangenen Sommer für eine echte Transfer-Überraschung gesorgt. Nach den Stationen FC Schalke 04 und 1. FC Köln schließt sich der 32-Jährige zu Beginn dieser Saison Drittligist SV Waldhof Mannheim an.
Im exklusiven Interview mit MANNHEIM24* verrät Marco Höger, warum es für ihn beim SV Waldhof so gut läuft, er dort seine Karriere beenden möchte und wie schwierig ihm der Abschied vom 1. FC Köln gefallen ist.

Die Mannheimer sind bislang eines der Überraschungsteams der 3. Liga. Nach elf Spieltagen rangiert der frühere Bundesligist auf Platz drei. (nwo) *MANNHEIM24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare