Alle Infos zum FC Arsenal

FC Arsenal: Gründung, Erfolge, Stadion - alle Infos zu den „Gunners“

FA-Cup England, FC Arsenal - FC Chelsea, Finale im Wembley Stadion: Pierre-Emerick Aubameyang (M) von FC Arsenal feiert mit seinen Teamkollegen
+
Die Mannschaft des FC Arsenal beim Feiern ihres 14. FA Cup-Sieges

FC Arsenal: Gründungsgeschichte, Erfolge und mehr. 

Der Arsenal Football Club ist im Emirates Stadium in London heimisch.

London – FC Arsenal ist einer der erfolgreichsten Fußballklubs in England. Der Verein ist Titelträger zahlreicher nationaler Meisterschaften und ist seit 29 Jahren Teil der ersten Liga des englischen Fußballs. Heimstadion des traditionsreichen Vereins ist seit 2006 das Emirates Stadium in der Hornsey Rd, London. Die Heimspiele des FC Arsenal können hier von bis zu 60.260 Menschen live verfolgt werden.

FC Arsenal: Gründung

Der FC Arsenal wurde im Jahre 1886 unter dem Namen Dial Square gegründet. Gründer des Vereins waren eine Gruppe von Arbeitern der Woolwich Factory, einer Rüstungsfirma im Südosten Londons. Seinen aktuellen Namen erhielt der Verein im Jahre 1915. Der Fußballverein ist auch unter dem Spitznamen „The Gunners“ bekannt, eine Anspielung auf dessen Ursprung in der Rüstungsarbeiterschaft.

Im Jahre 1910 wurde der Verein von dem Unternehmer Sir Henry Norris (*23.07.1865, †1934) aufgekauft. Norris veranlasste eine Umsiedelung des FC Arsenal in das im Norden Londons gelegene Highbury, wodurch der Verein höhere Zuschauerzahlen erreichen und größere Einnahmen erzielen konnte.

FC Arsenal und seine Erfolge

Bereits in den ersten fünf Jahren nach seiner Gründung gewann der FC Arsenal den Kent Senior Cup und den London Senior Cup. Nach seinem Aufstieg zum Profiklub konnte der Verein in den Folgejahren schließlich eine beeindruckende Vielzahl an hochkarätigen Fußball Meisterschaften für sich entscheiden:

  • Englische Meisterschaft (13 Siege seit 1931)
  • Englischer Pokal/FA Cup (14 Siege seit 1930)
  • Englischer Ligapokal (2 Siege seit 1987)
  • Englischer Supercup (16 Siege seit 1930)

Im Englischen Pokal ist der FC Arsenal aktuell Siegesrekordhalter. Der Verein hat sich auch im internationalen Fußball einen Namen gemacht:

  • Messepokal (1970)
  • Europapokal der Pokalsieger (1994)

FC Arsenal: Stadion

Das offizielle Stadion des FC Arsenal ist das Emirates Stadium in Holloway, London. Dieses wurde in Zusammenarbeit mit der Fluggesellschaft Emirates errichtet und 2006 in Betrieb genommen. Das Stadion fasst 60.260 Zuschauer und ist eines der größten Sportstadien in England. Zuvor war der Fußballverein für fast 100 Jahre im Arsenal Stadium in Highbury heimisch.

FC Arsenal: Trainerhistorie

Der FC Arsenal hat seit seiner Gründung zahlreiche Trainer beschäftigt. Besonders hervorzuheben sind dabei Herbert Chapman (*19.01.1878, †1934) und Arséne Wenger (*22.10.1949). Chapman war von 1925 bis 1934 Trainer und verhalf dem Verein zum ersten bedeutenden Pokalsieg. Ihm ist es zu verdanken, dass FC Arsenal sich als eine der Fußballgrößen in England etablieren konnte.

Arséne Wenger hatte von 1996 bis 2018 die Trainerposition beim FC Arsenal inne. Unter Wenger gelang es dem Verein, ganze 17 Meisterschaftstitel zu holen. In der gesamten Spielsaison der Premier League in den Jahren 2003 bis 2004 erzielte die Mannschaft außerdem keine einzige Spielniederlage. Aufgrund dieses Rekords gilt Wenger als der beste Trainer in der Trainerhistorie des Arsenal Football Club. Aktuell wird der Verein von Mikel Arteta (*26.03.1982) trainiert.

FC Arsenal: Vereinsfarben

Die Vereinsfarben des FC Arsenal sind rot und weiß. Das Outfit für Heimspiele besteht aus einem roten Trikot mit weißen Ärmeln in Kombination mit einer weißen Shorts und roten Socken. Das Auswärts-Trikot ist komplett weiß, die Shorts sind rot und die Socken weiß.

FC Arsenal im Transfermarkt

Folgende Spieler gehören zu den Top-Transfers der letzten Jahre beim FC Arsenal:

  • Nicolas Pépé (*29.03.1995), abgelöst von LOSC Lille für 80 Mio. Euro
  • Pierre-Emerick Aubameyang (*18.06.1989), Borussia Dortmund, 63,75 Mio. Euro
  • Alexandre Lacazette (*08.05.1991), Olympique Lyon, 53 Mio. Euro
  • Thomas Partey (*13.06.1993), Athletico Madrid, 50 Mio. Euro

Der Gesamtwert der Mannschaft liegt aktuell bei 559,70 Millionen Euro.

FC Arsenal: Klub-Legenden

Folgende Spieler stachen durch ihre außerordentlichen Leistungen beim FC Arsenal besonders hervor und gelten deswegen heute als Klub-Legenden:

  • Dennis Bergkamp (*10.05.1969)
  • Ian Wright (*03.11.1963)
  • Tony Adams (*10.10.1966)
  • Patrick Vieira (*23.06. 1976)
  • Thierry Henry (*17.08.1977)

Einige davon begannen nach ihrer Zeit als Spieler auch eine Trainerkarriere. 

Auch interessant

Kommentare