Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale

So sehen Sie FC Arsenal gegen den FC Barcelona live im TV und im Live-Stream

+
Ein Bild vergangener Tage: Bei einem früheren Duell zwischen dem FC Arsenal und dem FC Barcelona fährt Johan Djourou (r.) Xavi in die Parade.

London - Englisch-spanisches Duell in der Champions League: Im Achtelfinale empfängt der FC Arsenal den FC Barcelona. So sehen Sie das Hinspiel live im TV und im Live-Stream.

Update vom 12. April 2016: Der FC Barcelona muss zum Rückspiel im Viertelfinale der Champions League zu Atlético Madrid. In unserem Guide erfahren Sie, wo es das Spiel live im kostenlosen Stream und im TV zu sehen gibt.

Update vom 4. April 2016: Mit dem FC Arsenal hatte der FC Barcelona im Achtelfinale der Champions League keine großen Probleme. Im Viertelfinale wartet Atlético Madrid. Ein unangenehmer Gegner, der Barca beim bislang letzten Aufeinandertreffen in der Champions League aus dem Wettbewerb kickte. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel FC Barcelona gegen Atlético Madrid live im TV und im kostenlosen Live-Stream sehen können.

Update vom 15. März: Das Hinspiel hat der FC Barcelona mit 2:0 auswärts gewonnen. Am Mittwoch muss Arsenal London zum Rückspiel im Camp Nou antreten. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel FC Barcelona gegen den FC Arsenal London live im TV und im Live-Stream sehen können.  

Am Dienstag kommt es in der Champions League zur Neuauflage des Endspiels aus der Saison 2005/2006. Dann empfängt der damals mit 1:2 unterlegene FC Arsenal im Hinspiel den FC Barcelona. Während die "Gunners" sich nach nur drei Punkten aus den ersten vier Gruppenspielen mit zwei Erfolgen zum Abschluss gerade noch als Gruppenzweiter hinter dem FC Bayern für die K.o.-Runde qualifizieren konnten, spazierten die Katalanen förmlich durch die Vorrunde.

Die Londoner gewannen am letzten Gruppenspieltag mit 3:0 bei Olympiakos Piräus und überflügelten die punktgleichen Griechen damit auf den letzten Drücker. Gegen Bayern München hatte die Elf von Teammanager Arsene Wenger im heimischen Emirates Stadium mit 2:0 gewonnen, in der Allianz Arena aber mit 1:5 ordentlich Prügel kassiert. Sogar bei Schlusslicht Dinamo Zagreb unterlagen die Engländer mit 1:2.

Barca setzte sich mit drei Heimsiegen und insgesamt 14 Punkten vor dem AS Rom, Bayer Leverkusen und BATE Borisov aus Weißrussland durch. Im heimischen Camp Nou gewann der Titelverteidiger gegen den Klub vom Rhein nach einem späten Doppelschlag mit 2:1, in Leverkusen holten Lionel Messi und Co. mit einer besseren B-Elf ein 1:1.

Seit 2007/2008 hat der FC Barcelona, der seit Anfang Oktober in Pflichtspielen ungeschlagen ist, in jeder Saison das Viertelfinale der Königsklasse erreicht. Dagegen scheiterte der FC Arsenal zuletzt fünfmal in Folge in der Runde der besten 16 Mannschaften. Beide Teams setzen auf deutsche Legionäre: Bei den Londonern zählen die Weltmeister Per Mertesacker und Mesut Özil zu den Stützen, Gäste-Trainer Luis Enrique vertraut in der Champions League auf Keeper Marc-Andre ter Stegen.

FC Arsenal gegen den FC Barcelona: Champions-League-Achtelfinale jetzt live im TV auf Sky

Da das ZDF in jeder Champions-League-Woche lediglich eine Partie übertragen darf, ist die Begegnung im Londoner Emirates Stadium nicht live im Free-TV zu sehen. Der Pay-TV-Sender Sky zeigt das Duell dagegen am Dienstag in voller Länge auf seinem Kanal Sky Sport 3 beziehungsweise Sky Sport HD3. Los geht's um 20:30 Uhr, Kommentator ist Klaus Veltman.

Bereits ab 19:30 Uhr stimmt Moderator Sebastian Hellmann gemeinsam mit Taktik-Experte Erik Meijer, Franz Beckenbauer, Andre Schubert und weiteren Gästen auf Sky Sport 1 und Sky Sport HD1 auf den Fußball-Abend ein. Auf diesen beiden Kanälen können Sie ab 20:30 Uhr die Partie des FC Arsenal gegen den FC Barcelona in der Konferenz mit dem Parallelspiel zwischen Juventus Turin und dem FC Bayern verfolgen. Hier kommentiert Wolff Fuss das englisch-spanische Aufeinandertreffen, Kai Dittmann begleitet das Bayern-Spiel.

FC Arsenal gegen den FC Barcelona: Champions-League-Achtelfinale jetzt im Live-Steam auf SkyGo

Der Sender aus Unterföhring bietet seinen Kunden auch die Möglichkeit, das Spiel über seinen Live-Stream-Service SkyGo zu sehen. Dieser Streamingdienst ist für Sky-Abonnenten kostenlos erhältlich. Damit können die Nutzer des Sport-Pakets die Partie auch an PC, Laptop, über Smartphone oder Tablet anschauen. Die ebenfalls kostenfreie SkyGo-App lässt sich über iTunes (für Apple-Nutzer) und den Google Play Store (für Android-User) beziehen.

FC Arsenal gegen den FC Barcelona: Champions-League-Achtelfinale jetzt im kostenlosen Live-Stream ohne Sky

Sollten Sie kein Sky-Kunde sein, können Sie auch auf anderen Wegen in den Genuss der Partie kommen. Einschlägige Internetseiten bieten kostenlose Live-Streams zu Sport-Spektakeln an. Diese sind zwar gratis, bergen jedoch auch Gefahren. Zum einen müssen Sie mit ausländischen Kommentaren und viel Werbung rechnen. Außerdem kann die Streaming-Qualität auf solchen kostenlosen Live-Stream-Seiten oft nicht mit der von Sky mithalten. Und vor allem sind solche Websites häufig nicht frei von Viren und anderer Malware. Darüber hinaus lässt sich die Frage nach der Legalität solcher Live-Streams nicht zweifelsfrei beantworten. Unsere Liste an kostenlosen und legalen Live-Streams gibt Ihnen eine Orientierung.

Hinweis: Achten Sie bei der Nutzung von sämtlichen Live-Streams - egal ob kostenlos oder kostenpflichtig - auf eine stabile WLAN-Verbindung. Sonst könnte das Datenvolumen Ihres Mobilfunkvertrags schnell aufgebraucht sein. Es fallen dann Zusatz-Kosten an, wenn Sie weiter schnell im Internet surfen wollen.

FC Arsenal gegen den FC Barcelona: Champions-League-Achtelfinale als Zusammenfassung im Free-TV

Das ZDF zeigt am Mittwoch im Anschluss an das Live-Spiel zwischen PSV Eindhoven und Atletico Madrid Ausschnitte aller anderen Champions-League-Partien der Woche, darunter auch vom Duell des FC Arsenal gegen den FC Barcelona.

FC Arsenal gegen den FC Barcelona: Die bisherigen Begegnungen in der Champions League

Saison

Datum

Runde

Begegnung

Ergebnis

1999/2000

29.09.1999

1. Gruppenphase

FC Barcelona - FC Arsenal

1:1 (1:0)

1999/2000

19.10.1999

1. Gruppenphase

FC Arsenal - FC Barcelona

2:4 (1:2)

2005/2006

17.05.2006

Finale

FC Barcelona - FC Arsenal

2:1 (0:1)

2009/2010

31.03.2010

Viertelfinale

FC Arsenal - FC Barcelona

2:2 (0:0)

2009/2010

06.04.2010

Viertelfinale

FC Barcelona - FC Arsenal

4:1 (3:1)

2010/2011

16.02.2011

Achtelfinale

FC Arsenal - FC Barcelona

2:1 (0:1)

2010/2011

08.03.2011

Achtelfinale

FC Barcelona - FC Arsenal

3:1 (1:0)

auch interessant

Meistgelesen

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit
Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
Brutale Szenen: Väter prügeln sich bei Jugendspiel
Brutale Szenen: Väter prügeln sich bei Jugendspiel
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

65,00 €
Rehbockgehörn mit Strass
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

4,90 €
Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

3,95 €
Magnet mit Kuhflecken
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

12,35 €
Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Kommentare