Trotz stolperndem Tabellenführer

Arsenal verpasst Rang eins: Pleite bei Southampton

+
Für Arsenal London gab es am Boxing Day eine bittere 0:4-Pleite,

Southampton - Der FC Arsenal hat durch eine deutliche Niederlage beim FC Southampton den Sprung an die Spitze der Premier League verpasst.

Die Mannschaft der Fußball-Weltmeister Mesut Özil und Per Mertesacker verlor am Samstagabend mit 0:4 (0:1) beim Team von Trainer Ronald Koeman und bleibt mit 36 Punkten zwei Punkte hinter Tabellenführer Leicester City auf Rang zwei. Während die Gunners auf ganzer Linie enttäuschten, trafen Cuco Martina (19.), der zweimal erfolgreiche Shane Long (55./90.+2) und Jose Fonte (69.) zum verdienten Erfolg für die Gastgeber.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Aus für Frankreich: Länderspieljahr für Boateng beendet
Aus für Frankreich: Länderspieljahr für Boateng beendet
Sepp Blatter belastet: US-Nationalspielerin bricht ihr Schweigen - und es ist heftig
Sepp Blatter belastet: US-Nationalspielerin bricht ihr Schweigen - und es ist heftig
Werder-Manager Baumann räumt Absagen von Top-Trainern ein
Werder-Manager Baumann räumt Absagen von Top-Trainern ein
Italien am Abgrund - "Farbloses Team ohne Persönlichkeit"
Italien am Abgrund - "Farbloses Team ohne Persönlichkeit"

Kommentare