Wer hütet das Tor?

FCA wohl wieder ohne Torwart Manninger

+
Alexander Manninger

Augsburg - Auch nach der Länderspielpause muss der FC Augsburg wohl vorerst ohne seinen Stammtorwart Alexander Manninger auskommen.

Der österreichische Routinier, der seit Wochen wegen eines Muskelfaserrisses gefehlt hatte, klagte nun über Achillessehnenprobleme und konnte zwei Tage lang nicht trainieren. Trainer Markus Weinzierl deutete an, dass am Samstag im Bundesligaspiel gegen Hannover 96 (Samstag, 15.30 Uhr) stattdessen erneut Ersatzmann Mohamed Amsif im Tor stehen könnte.

„Wir müssen da weitermachen, wo wir vor der Länderspielpause aufgehört haben“, sagte der Coach des Tabellen-16. „Wir haben uns im Kampf um den Relegationsplatz eine sehr gute Ausgangsposition erarbeitet, die wollen wir nicht gefährden.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Emotionale Reaktion zur Coronavirus-Krise - Klopp im Video: „Habe sofort angefangen zu weinen“
Emotionale Reaktion zur Coronavirus-Krise - Klopp im Video: „Habe sofort angefangen zu weinen“
Ein Hauch Normalität: Fußballer jubeln auf virtuellen Rasen
Ein Hauch Normalität: Fußballer jubeln auf virtuellen Rasen
S04-Kapitän mit überragenden Statistiken: Deswegen ist Omar Mascarell so wichtig
S04-Kapitän mit überragenden Statistiken: Deswegen ist Omar Mascarell so wichtig

Kommentare