1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

FC Barcelona auch in Villarreal erfolgreich

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Torjubel
Die Spieler des FC Barcelona jubeln über das Führungstor gegen den FC Villareal. © Alberto Saiz/AP/dpa

Dank zwei später Tore hat der FC Barcelona auch sein zweites Spiel unter dem Club-Idol und neuen Trainer Xavi Hernández in der Primera Division gewonnen.

Villarreal - Die Katalanen kamen beim FC Villarreal zu einem 3:1 (0:0). Die Entscheidung fiel erst in der Schlussphase, als Memphis Depay (88.) und der Ex-Bayern-Profi Philippe Coutinho (90.+4/Foulelfmeter) trafen. Frenkie de Jong (48.) hatte die Gäste in Führung gebracht, der eingewechselte Samu Chukwueze (76.) schaffte den zwischenzeitlichen Ausgleich.

In der vergangenen Woche hatte Barcelona bei Xavis Einstand als Barca-Trainer knapp das Stadtduell gegen Espanyol gewonnen. Der spanische Fußball-Pokalsieger rückte durch die beiden Erfolge wieder näher an die Europapokal-Plätze heran und ist vorerst Siebter. dpa

Auch interessant

Kommentare