Viertelfinale in der Champions League

Champions League: So endete FC Barcelona gegen Manchester United

+
Lionel Messi (l.) ist der Torgarant für Barcelona - trifft er auch heute?

Der FC Barcelona empfängt Manchester United: So sehen Sie das Viertelfinale der Champions League heute live im TV und im Live-Stream.

Update vom 7. Mai 2019: Gelingt den „Reds“ die Aufholjagd? Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Champions-League-Spiel FC Liverpool gegen FC Barcelona heute live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 16. April 2019: Mit einer rundum souveränen Leistung serviert Barcelona zuhause Manchester United mit 3:0 ab und steht dadurch im Halbfinale der Champions League.

Trotz des Ausscheidens der Red Devils könnte die Premier League immer noch zwei Vertreter ins Halbfinale schicken. In den beiden Viertelfinal-Partien am Mittwochabend treten insgesamt drei Britische Teams an. Jürgen Klopps FC Liverpool will gegen den FC Porto alles klar machen und Guardiolas Citizens empfangen die Tottenham Hotspur zum heißen Premier-League-Duell.

Barcelona - Im Hinspiel des Champions-League-Viertelfinals zwischen dem FC Barcelona gegen Manchester United haben sich die Katalanen erwartungsgemäß durchgesetzt. Das Spiel endete in der vergangenen Woche 1:0. Das Ergebnis war zwar knapp, doch es bringt den FC Barcelona weiter in die Favoritenrolle. Denn dank der Auswärtstorregel hat das Tor ein doppeltes Gewicht. Weil Luke Shaw den Ball im Strafraum abfälschte, wird das Tor in der Statistik ihm zugeschrieben und folglich als Eigentor des ManU-Abwehrspielers gezählt. Das Rückspiel ist am Dienstag ein Heimspiel für den FC Barcelona.

Champions-League-Viertelfinale: FC Barcelona kommt heute Favoritenrolle zu

Der FC Barcelona geht nicht nur wegen des Siegs aus dem Hinspiel als Favorit in die Begegnung. Schon im Achtelfinale haben die Spanier gezeigt, dass sie da sind, wenn sie gebraucht werden. Nach einem 0:0 gegen Olympique Lyon im Hinspiel haben sie in der zweiten Partie mit einem deutlichen 5:1-Sieg deutlich nachgelegt. Die Konstellation war vergleichbar mit der aktuellen Ausgangslage: Auch damals fand zuerst das Auswärtsspiel und dann das Heimspiel statt.

Barcelona kann sich außerdem darauf verlassen, Lionel Messi in seinen Reihen zu haben. Er hat bislang acht Tore in dieser Champions-League-Saison schießen können und ist damit zusammen mit Robert Lewandowski von den ausgeschiedenen Bayern auf Platz eins in dieser Wertung. 

Champions-League-Viertelfinale: Das sind die Chancen von Manchester United heute gegen den FC Barcelona

Im Achtelfinale der Champions League zeigte Manchester United Kampfgeist. Nach einer derben 0:2-Heimniederlage gegen Paris Saint-Germain sicherten sich die Briten im Rückspiel mit einem 3:1-Erfolg doch noch das Weiterkommen. Das alles entscheidende Tor fiel in der Nachspielzeit durch einen Strafstoß. Neben dem Können war also auch eine Menge Glück dabei. Auch damals gelang der Sieg im Stadion des Gegners. 

Die Formkurve von ManU ist allerdings abfallend. Aus den letzten fünf Spielen in der Champions League, der britischen Premier League und dem FA Cup stehen nur zwei Siege.

Bislang fand die Begegnung FC Barcelona gegen Manchester United zwölfmal in internationalen Wettbewerben statt. Es gab fünf Siege für Barcelona und drei für Manchester. In vier Spielen haben sich die Teams mit einem Unentschieden voneinander getrennt.

Der Anpfiff für das Viertelfinal-Rückspiel zwischen dem FC Barcelona und Manchester ist am Dienstag um 21 Uhr im Camp Nou in Barcelona. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Spiel heute live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

FC Barcelona gegen Manchester United: Champions League heute live im Pay-TV bei Sky

  • Beim Pay-TV-SenderSky können Sie das Viertelfinal-Spiel in der Champions League zwischen dem FC Barcelona und Manchester United live und in voller Länge.
  • Die Partie wird auf Sky Sport 2 und Sky Sport 2 HD übertragen.
  • Kommentator ist Toni Tomic.
  • Parallel können Sky-Kunden die Partie auch im Rahmen der Sky-Konferenz ist ab 20.55 Uhr auf den Sendern Sky Sport 1 & Sky Sport 1 HD sehen. Zeitgleich läuft die Partie Juventus Turin gegen Ajax Amsterdam. Sie gibt es allerdings ausschließlich in der Konferenz.
  • Bereits ab 19.30 Uhr beginnt die Vorberichterstattung. Neben Moderator Sebastian Hellmann werden Lothar Matthäus und Erik Meijer als Experten zu sehen sein. Die Vorberichte können Sie aufSky Sport 1, Sky Sport 1 HD, Sky Sport 2 und Sky Sport 2 HD verfolgen. Im Free-TV werden Sie außerdem auf Sky Sport News und Sky Sport News HD gezeigt.
  • Das Einzelspiel und die Konferenz gibt es allerdings nur im Pay-TV. Um das Geschehen verfolgen zu können, benötigen Sie ein Sky-Abo.

FC Barcelona gegen Manchester United: Champions League heute im Live-Stream via Sky Go

  • Über den Streaming-Dienst Sky Go können Kunden des Pay-TV-Senders die Partie auch im Live-Stream verfolgen. Dafür benötigen Sie allerdings ein gültiges Sky-Abonnement mit dem Sky Sport Paket
  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Sky Go zu nutzen. Zum einen ist dies über die Desktop-Anwendung möglich. Das ermöglicht Ihnen, den Live-Stream auf dem PC oder Laptop zu schauen. Alternativ gibt es Apps für Smartphones und Tablets.
  • Apps: Sky Go bei iTunes (für iOS), Sky Go im Google Play Store (für Android)

Hinweis: Wenn Sie einen Live-Stream in einer hohen Qualität anschauen, verbraucht das große Datenmengen. Deswegen ist es sinnvoll, eine stabile WLAN-Verbindung zu nutzen, wenn diese zur Verfügung steht. Tun Sie dies nicht, verbrauchen Sie möglicherweise durch das Streamen eines einzelnen Fußballspiels soviel Datenvolumen, dass Sie die restliche Zeit des Monats nur mit einer gedrosselten Geschwindigkeit surfen können. 

FC Barcelona gegen Manchester United: Champions League heute live bei Sky – hier Abo bestellen

Seit dieser Saison sind die Spiele der Champions League nicht mehr im Free-TV zu empfangen. Fans, die über kein Pay-TV-Abo verfügen, schauen deswegen in die Röhre. Wenn Sie sich kurzfristig dazu entscheiden, ein Spiel der Champions League sehen zu wollen, können Sie online schnell ein Sky-Abo abschließen. 

Dies geht mit dem folgenden Link: Hier können Sie das Paket Sky Sport buchen (Partnerlink).

Das Praktische ist: Direkt, nachdem Sie das Sky-Abo abgeschlossen haben können Sie die Partie FC Barcelona gegen Manchester United über Sky Go verfolgen.

FC Barcelona gegen Manchester United: Champions League heute im kostenlosen Live-Stream

• Für das Champions-League-Spiel FC Barcelona gegen Manchester United wird es im Internet sicherlich wieder ein großes Angebot an kostenlosen Live-Streams geben.

• Die Bild- und Tonqualität dieser Übertragungen ist allerdings erheblich schlechter als bei den offiziellen Streams.

Hinzu kommt: Laut eines Urteils des Europäischen Gerichtshofs ist die Nutzung solcher Streaming-Dienste illegal. 

• Wir haben für Sie eine Übersicht mit legalen und kostenlosen Live-Streams zusammengestellt.

FC Barcelona gegen Manchester United: Champions League heute im Live-Ticker

Wenn Sie das Viertelfinal-Spiel FC Barcelona gegen Manchester United nicht live im TV oder im Live-Stream anschauen können, verpassen Sie in unserem Live-Ticker nichts. Wir halten Sie über das aktuelle Spielgeschehen auf dem Laufenden.

FC Barcelona gegen Manchester United: Die voraussichtlichen Aufstellungen

FC Barcelona: Ter Stegen - Semedo, Pique, Lenglet, Alba - Rakitic, Busquets, Arthur - Messi, Suarez, Dembele.

Manchester United: De Gea - Dalot, Lindelöf, Smalling, Young - McTominay, Fred, Pogba - Rashford, Lukaku, Martial

Manchester United gegen FC Barcelona: Wer ist heute der Schiedsrichter?

Der Viertelfinale der Champions League findet nicht ganz ohne deutsche Beteiligung statt. Schiedsrichter Felix Brych wird die Partie leiten. Brych ist seit 1993 Schiedsrichter und hat schon 62 Partien in der Champions League gepfiffen, darunter das Finale im Jahr 2017.

Beide Mannschaften haben bereits Spiele unter der Leitung von Brych erlebt. Das Positive für Manchester ist, dass das Team noch keines dieser Spiele verloren hat. Es gab drei Siege und ein Unentschieden. Barcelonas Erfahrungen sind durchwachsener. In vier Matches gab es je zwei Niederlagen und zwei Siege.

Manchester United gegen FC Barcelona: Die vergangenen fünf Duelle

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

10. April 2019

Champions League, Viertelfinale

Manchester United - FC Barcelona

0:1

28. Mai 2011

Champions League, Finale

FC Barcelona - Manchester United

3:1

27. Mai 2009

Champions League, Finale

FC Barcelona - Manchester United

2:0

29. April 2008

Champions League, Halbfinale

Manchester United - FC Barcelona

1:0

23. April 2008

Champions League, Halbfinale

FC Barcelona - Manchester United

0:0

dg

Auch interessant

Meistgelesen

Borussia Dortmund - FC Barcelona: Champions-League-Highlights im Free-TV und Live-Stream
Borussia Dortmund - FC Barcelona: Champions-League-Highlights im Free-TV und Live-Stream
DAZN und Sky: Welcher Sender zeigt heute die deutschen Champions-League-Spiele?
DAZN und Sky: Welcher Sender zeigt heute die deutschen Champions-League-Spiele?
Trainer-Beben bei Real Madrid: Steht Zinedine Zidane vor dem Aus? Ex-Bayern-Star soll neuer Coach werden
Trainer-Beben bei Real Madrid: Steht Zinedine Zidane vor dem Aus? Ex-Bayern-Star soll neuer Coach werden
Österreich zockt Deutschland ab: Schlimme Bilanz für Bundesliga-Klubs - Sind wir wirklich so schlecht?
Österreich zockt Deutschland ab: Schlimme Bilanz für Bundesliga-Klubs - Sind wir wirklich so schlecht?

Kommentare