3. Spieltag der Gruppenphase

Champions League: FC Barcelona gegen Inter Mailand heute live im TV und im Live-Stream

+
Soll auch gegen Inter Mailand für die Tore sorgen: Luis Suárez.

Am dritten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase empfängt der FC Barcelona Inter Mailand. So sehen Sie die CL-Partie heute live im TV und im Live-Stream.

Barcelona - Das nächste Spitzenspiel in der Königsklasse steht an! Barca gegen Inter, bei diesen Namen werden Erinnerungen an das Jahr 2010 wach. Javier Zanetti gegen Xavi, Wesley Sneijder gegen Lionel Messi, Samuel Eto‘o gegen Zlatan Ibrahimovic, das Duell sprühte nur so vor Weltklasse. Und auf der Trainerbank? Auf der einen Seite Pep Guardiola, auf der anderen José Mourinho, das Duell der beiden Erzfeinde!

Heute ist von diesem Glanz nicht mehr so viel übrig, zumindest auf Seiten der Italiener. Denn Inter ist gerade erst wieder auf die große Bühne der Champions League zurückgekehrt und geht als Außenseiter in die Partie.

FC Barcelona empfängt Inter: Ohne Messi, mit Dembélé? 

Die gute Nachricht für alle Barca-Fans zuerst: Der spanische Meister hat seine Sieglos-Serie von vier Spielen in La Liga beendet und den FC Sevilla mit einem klaren 4:2-Erfolg nach Hause geschickt. Die schlechte Nachricht: Dabei hat sich Superstar Lionel Messi am Arm verletzt und wird sowohl das Königsklassenspiel als auch den „Clasico“ gegen Real Madrid am Wochenende verpassen. Ein herber Verlust für den FCB, zumal Messi auch in dieser Saison schon wieder bei zwölf Pflichtspiel-Treffern steht.

Doch Barca wäre nicht Barca, wenn sie nicht noch andere Goalgetter in ihren Reihen hätten. So dürfte der Ausfall vor allem Ousmane Dembélé in den Fokus rücken. Der Ex-Dortmunder steht immerhin schon bei fünf Treffern für die „Blaugrana“ und traf auch zum CL-Auftakt gegen PSV Eindhoven. Eine weitere Option für die Startelf ist Neuzugang Malcom, der aufgrund seiner bisher geringen Einsatzzeiten unzufrieden zu sein scheint.

Weiter Stirnrunzeln bereitet der Ausfall von Innenverteidiger Samuel Umtiti. Der Weltmeister fehlt seit Ende September und es ist aktuell sogar fraglich, ob er vor der Winterpause noch einmal auf den Rasen zurückkehren wird. Da auch Thomas Vermaelen aufgrund einer Oberschenkelverletzung ausfällt, stellt sich die Innenverteidigung der Katalanen quasi von selbst auf. Wie schon gegen Sevilla wird Clément Lenglet neben Abwehrchef Gerard Piqué starten. Ansonsten kann Trainer Ernesto Valverde aber aus den Vollen schöpfen.

Inter Mailand zu Gast im Camp Nou: Positive Erinnerungen an 2009/10

Fans von Inter Mailand werden sich gerne zurück erinnern. Nach einem 3:1-Heimerfolg im Halbfinale der Champions League ging es am 28. April 2010 ins Camp Nou. Am Ende hieß es 1:0 für die Katalanen. Das reichte, um ins Finale einzuziehen. Dort wartete der FC Bayern unter Trainer Louis Van Gaal, die sich am Ende den Italienern ebenfalls geschlagen geben mussten.

Wie bereits erwähnt: Diese ruhmreichen Zeiten sind vorbei, hinter Mailand liegt eine jahrelange Durststrecke mit einigen Negativerlebnissen. Statt José Mourinho trainiert nun Luciano Spalletti Inter, statt Sneijder lenkt nun Neuzugang Radja Nainggolan die Geschicke im Mittelfeld. Die Mailänder sind jedoch wieder auf dem Vormarsch, zwei Siege zum Auftakt der Königsklassen-Gruppenphase (2:1 gegen Tottenham Hotspur und 2:1 gegen PSV Eindhoven) unterstreichen das eindrucksvoll.

Nun wartet mit Barca aber ein Gegner aus dem absoluten Favoritenkreis. Eine echte Bewährungsprobe für das Team von Spalletti. Die Stimmung in der Mannschaft ist gut, das Stadtderby gegen den AC Milan (1:0) entschied Kapitän Mauro Icardi spät für die „Nerazzurri“. Einziger Wehmutstropfen in dieser Partie: Nainggolan musste verletzt ausgewechselt werden und droht gegen Barca auszufallen. Es wäre ein schmerzlicher Verlust.

Anpfiff der Champions-League-Partie zwischen dem FC Barcelona und Inter Mailand ist am Mittwoch, 24. Oktober 2018, um 21 Uhr im Camp Nou. Hier erfahren Sie, wo und wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream verfolgen können. 

FC Barcelona - Inter Mailand: Champions League heute live im Pay-TV bei Sky 

  • Der Pay-TV-Sender Sky zeigt das Duell FC Barcelona gegen Inter Mailand live in der Konferenz. 
  • Die Konferenz wird auf Sky Sport 1 und 1 HD übertragen und beginnt um 20.55 Uhr
  • Michael Leopold wird die Partie moderieren, als Experten fungieren Dietmar Hamann und Erik Meijer. Kommentiert wird das Spiel von Hansi Küpper.

FC Barcelona - Inter Mailand: Champions League heute im Live-Stream von Sky 

  • Für Sky-Kunden ist das Spiel auch online bei Sky Go abrufbar. 
  • Um den Live-Stream bei Sky Go anschauen zu können, ist ein gültiges Sky-Abonnement von Nöten, das das Sky-Sport-Paket enthält. 
  • Apps: Sky Go bei iTunes (für iOS), Sky Go im Google Play Store (für Android) 

FC Barcelona - Inter Mailand: Champions League live bei Sky - hier Abo bestellen 

Sie sind noch kein Sky-Abonnent und wollen es gerne werden? Sie wollen alle Champions-League-Spiele in der Konferenz sowie ausgewählte Partien live und exklusiv sehen? Unser Angebot für Sie: Hier können Sie extra günstig das Paket Sky Sport buchen (Partnerlink).

Und das Beste: Sie können Sky Go direkt nach Abo-Abschluss nutzen. 

Champions League live bei Sky über Sky Ticket bestellen - und das Spiel sofort losstreamen 

Eine längerfristige Bindung durch ein Abo ist nichts für Sie? Sie brauchen nicht alle Spiele, sondern wollen nur ab und an mal welche sehen? Dann dürfte das Angebot Sky Ticket für Sie die perfekte Lösung sein.

Für 9,99 Euro haben Sie Zugriff auf den kompletten Live-Sport - und das nicht nur für einen Tag! Das Sky-Supersport-Monatsticket gibt es jetzt bis Ende Oktober für diesen Preis.

Es gibt aber eine Ausnahme: Das Monatsticket müssen Sie aktiv mit einer Frist von sieben Tagen zum Monatsende kündigen.

Sie wollen das komplette Live-Sport-Programm über Sky Ticket für einen begrenzten Zeitraum ohne lange Abo-Bindung? Dann können Sie das unter diesem Link buchen (Partnerlink).

FC Barcelona - Inter Mailand: Champions League heute im Live-Stream bei DAZN 

  • Das Live-Stream-Portal DAZN hat sich einen Teil der Übertragungsrechte der Champions League gesichert und bietet für die Partie FC Barcelona gegen Inter Mailand einen Live-Stream an. 
  • Für die Nutzung des Live-Streams ist ein Abo erforderlich. 
  • Ein Abonnement bei DAZN kostet 9,99 Euro pro Monat und kann monatlich gekündigt werden. Der erste Monat ist gratis. 
  • Die Übertragung startet kurz vor Anpfiff, also vor 21.00 Uhr
  • Die Moderation übernimmt Christoph Stadtler, kommentiert wird die Partie von Lukas Schönmüller zusammen mit Experte Jonas Hummels.
  • Der Live-Stream kann über PC, Laptop (Browser) und auf dem Tablet oder Smartphone (DAZN-App) empfangen werden. 
  • Apps: DAZN bei iTunes (für iOS), DAZN im Google Play Store (Android). 
  • Hier können Sie bei DAZN ein Abo abschließen (Partnerlink).  

FC Barcelona - Inter Mailand: Champions League heute im kostenlosen Live-Stream 

  • Für die Partie FC Barcelona gegen Inter Mailand lassen sich im Internet kostenlose Live-Stream-Angebote finden. 
  • In der Regel sind aber die Bild- und Audio-Qualität dieser Live-Streams deutlich schlechter als bei offiziellen Live-Streaming-Portalen. 
  • Und Achtung! Laut einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs ist die Nutzung solcher Streaming-Dienste illegal. 
  • Hier finden Sie eine Liste mit legalen und kostenlosen Live-Streams

FC Barcelona - Inter Mailand: Die voraussichtlichen Aufstellungen 

Aufstellung FC Barcelona: ter Stegen - Roberto, Piqué, Lenglet, Alba - Arthur, Busquets, Rakitic - Dembélé, Suárez, Coutinho 

Aufstellung Inter Mailand: Handanovic - Vrsaljko, de Vrij, Skriniar, Asamoah - Brozovic, Vecino - Politano, Nainggolan (Mário), Perisic - Icardi 

FC Barcelona - Inter Mailand: Wer ist Schiedsrichter? 

Die Spielleitung übernimmt der Schiedsrichter Ovidiu Haţegan aus Rumänien. Ihm zur Seite stehen die Linienrichter Octavian Șovre und Sebastian Gheorghe. Als Vierter Offizieller ist Radu Ghinguleac im Einsatz. 

FC Barcelona - Inter Mailand: Die letzten sechs Duelle 

Wettbewerb

Datum

Begegnung

Ergebnis

Champions League Halbfinale

28.04.2010

FC Barcelona - Inter Mailand

1:0 (0:0)

Champions League Halbfinale

20.04.2010

Inter Mailand - FC Barcelona

3:1 (1:1)

Champions League Gruppenphase

24.11.2009

FC Barcelona - Inter Mailand

2:0 (2:0)

Champions League Gruppenphase

16.09.2009

Inter Mailand - FC Barcelona

0:0 (0:0)

Champions League Zwischenrunde

26.02.2003

Inter Mailand - FC Barcelona

0:0 (0:0)

Champions League Zwischenrunde

18.02.2003

FC Barcelona - Inter Mailand

3:0 (2:0)

Übrigens: Am Mittwochabend spielen in der Champions League auch zwei deutsche Vereine. Borussia Dortmund empfängt Atlético Madrid, der FC Schalke 04 tritt gegen Galatasaray Istanbul an. Außerdem trifft Paris Saint-Germain auf den SSC Neapel.

Update vom 26.10.18: Nicht nur in der Champions League gibt es sehenswerte Spiele, auch die Bundesliga kann mit spannenden Duellen aufwarten. So zum Beispiel am Samstag den 27.10., wenn der FSV Mainz gegen den FC Bayern München spielt. Hier können Sie nachlesen, wie sie die Partie live im TV oder im Live-Stream verfolgen können.

Auch Borussia Dortmund und Hertha BSC Berlin sind am Samstag gefordert. Wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream verfolgen können erfahren Sie hier.  

nc

Auch interessant

Meistgelesen

Torwart rastet in der B-Klasse München aus - Trainer: „Diese Gewalt in 20 Jahren nie erlebt“
Torwart rastet in der B-Klasse München aus - Trainer: „Diese Gewalt in 20 Jahren nie erlebt“
Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Premier League: So sehen Sie FC Liverpool gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream
Premier League: So sehen Sie FC Liverpool gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream
Gladbach feiert Last-Minute-Sieg - kuriose Gelbe Karte sorgt für Ärger
Gladbach feiert Last-Minute-Sieg - kuriose Gelbe Karte sorgt für Ärger

Kommentare