Braafheid verlässt den FC Bayern

+
Edson Braafheid verlässt den FC Bayern.

München - Das Großreinemachen beim FC Bayern geht weiter: Einen Tag nach dem Abgang von Mark van Bommel verlässt mit Edson Braafheid ein weiterer Niederländer den FC Bayern.

Der 27-Jährige unterschrieb laut kicker.de bei 1899 Hoffenheim einen Vertrag bis 2014, über die Ablösemodalitäten wurde nichts bekannt. Bereits gestern weilte 1899-Sportdirektor Ernst Tanner an der Säbener Straße, um den Deal perfekt zu machen.

Braafheid absolvierte in dieser Saison nur drei Bundesliga-Spiele für die Bayern und war bereits in der Rückrunde der vergangenen Saison an Celtic Glasgow ausgeliehen. Jetzt ist das Kapitel FC Bayern für Braafheid, der 2009 für zwei Millionen Euro vom FC Twente Enschede kam, endgültig beendet.

wi/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Fitnesstest-Drama: Schiri des Jahres fällt wochenlang aus
Nach Fitnesstest-Drama: Schiri des Jahres fällt wochenlang aus
Juventus Turin heißt in FIFA 20 komplett anders - Bekommt auch der FC Bayern neuen Namen?
Juventus Turin heißt in FIFA 20 komplett anders - Bekommt auch der FC Bayern neuen Namen?
Geld-Regen für den BVB: Darum wird der Bundesliga-Kampf mit dem FC Bayern noch enger
Geld-Regen für den BVB: Darum wird der Bundesliga-Kampf mit dem FC Bayern noch enger
Afrika-Cup 2019: Finale und Spiel um Platz 3 im Live-Stream sehen
Afrika-Cup 2019: Finale und Spiel um Platz 3 im Live-Stream sehen

Kommentare