Hinspiel an der Anfield Road

FC Liverpool gegen Manchester City: Highlights der Champions League im Video

+
„Battle of Britain“ im Viertelfinale der Champions League: Liverpool trifft zuerst zuhause auf Manchester City.

Der FC Liverpool hat Manchester City mit 3:0 besiegt. Hier sehen Sie die Highlights der Champions League im Video.

Update vom 9. April 2018: Der deutliche Sieg des FC Liverpool über Manchester City war wohl einer der größten Überraschungen im bisherigen Viertelfinale der Champions League. Machen die "Reds" nun den Coup auswärts in Manchester perfekt? Wir haben die Infos, wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream gucken können.

FC Sevilla gegen FC Bayern München: Highlights der Champions League im Video bei sky.de

Klopp demütigt Pep! Der FC Liverpool hat am Mittwoch in der Champions League Manchester City mit 3:0 besiegt

Wer die Highlights des spektakulären Spiels sehen will: Sky zeigt nach Spielende die Höhepunkte des Champions-League-Spiels FC Liverpool gegen Manchester City. Die Highlights gibt es als Videos auf der Seite von Sky

Die Highlights kann man über den Webbrowser auf jedem Rechner, Laptop, Tablet und Smartphone sehen. 

FC Liverpool gegen Manchester City: Highlights der Champions League im Video bei uefa.com

Auch die UEFA bietet auf ihrer Seite nach Spielende die besten Szenen des Hinspiels zwischen dem FC Liverpool und Manchester City. Die UEFA zeigt die Höhepunkte aller Champions-League-Begegnungen.

Klopp demütigt Pep! Der FC Liverpool hat am

Manchester - Die letzten acht verbliebenen Mannschaften befinden sich noch im diesjährigen Rennen um den Gewinn des „Henkelpotts“. Mit dem FC Liverpool und Manchester City sind noch zwei Vereine aus der Premier League vertreten, die bei der Auslosung in Nyon direkt gegeneinander gelost wurden. Dabei kommt es zum Duell zwischen dem Drittplatzierten der laufenden Premier-League-Saison und dem enteilten Tabellenführer, der mit 18 Punkten Vorsprung vor dem Gegner an der Spitze thront. 

Im zweiten Jahr unter der Leitung des ehemaligen Bayern-Trainers Pep Guardiola spielen die „Citizens“ eine bärenstarke Saison und befinden sich auf Triple-Kurs. Den heimischen Ligapokal konnte die Mannschaft Ende Februar im Endspiel gegen Arsenal London bereits für sich entscheiden (3:0) und auch der englische Meistertitel steht bereits so gut wie fest: Zwischen Liverpool und dem Spitzenreiter Manchester City liegt Manchester United, das als Zweiter bei noch acht ausstehenden Spielen schon 16 Zähler Rückstand hat.

ManCity gegen Reds: Deutsche und Ex-Bundesligakicker schmücken dieses Duell

So kann sich die Startruppe um die ehemaligen Bundesliga-Profis Kevin de Bruyne, Leroy Sané, Ilkay Gündogan und Vincent Kompany beinahe völlig auf die „Königsklasse“ und das Duell gegen den FC Liverpool konzentrieren. Beim Team von Jürgen Klopp trifft das nicht zu: Der Kampf um die erneute Qualifikation für die Champions League ist in vollem Gange, der Vorsprung auf Chelsea London (Platz fünf) beträgt sieben Zähler.

Wenn der FC Liverpool und Manchester City heute zum Tanz bitten, stehen auch bei den Gastgebern deutsche Profis und ehemalige Bundesliga-Spieler im Aufgebot: Bei den Hausherren befinden sich Loris Karius (früher Mainz), Emre Can (Leverkusen und Bayern), Joel Matip (Schalke), Ragnar Klavan (Augsburg) und der ehemalige Hoffenheimer Roberto Firmino im Kader. 

Kennen sich bereits aus der Bundesliga ziemlich gut: „Reds“-Coach Jürgen Klopp und ManCity-Trainer Pep Guardiola.

In den Mittelpunkt rückt dann auch das Trainerduell zwischen Jürgen Klopp und Pep Guardiola. Die beiden Chefanweiser kennen sich bereits aus der Bundesliga, wo sie diverse Male mit Borussia Dortmund und dem FC Bayern aufeinander getroffen sind. Die Beziehung von Ballbesitz-Papst Guardiola und Gegenpressing-Guru Klopp ist freundschaftlicher Natur und gilt als entspannt. Ihre Teams sind bekannt dafür, ihre Trainer in den höchsten Tönen zu loben. So sagte Ilka Gündogan erst kürzlich über seinen aktuellen Coach, er habe eine Gabe, „die ihresgleichen auf der Welt sucht“.

FC Liverpool gegen Manchester City: Die Hürden im Achtelfinale

Beide Klubs konnten bereits im Achtelfinal-Hinspiel mit einem Kantersieg die Weichen auf das Weiterkommen stellen: Der FC Liverpool feierte beim portugiesischen Spitzenklub FC Porto einen 5:0-Auswärtssieg. Im Rückspiel an der Anfield Road trennten sich die Mannschaften dann torlos mit 0:0. Manchester City bekam es mit dem Schweizer Serienmeister FC Basel zu tun und konnte nach dem Hinspiel mit einem souveränen 4:0 im Gepäck die Reise zurück nach Manchester antreten. Im Rückspiel im Etihad Stadium leisteten die tapferen Baseler jedoch mehr Gegenwehr als erwartet und verbuchten einen überraschenden 2:1-Erfolg. In der Endabrechnung änderte dieser allerdings nichts am Weiterkommen der Engländer.

Hier erfahren Sie, wie Sie das Aufeinandertreffen der Premier-League-Klubs FC Liverpool und Manchester City heute (Anstoß 20.45 Uhr) live im TV sowie im Live-Stream verfolgen können. Außerdem gibt es am Artikelende eine Tabelle mit den letzten zehn Duellen der beiden Topteams, welche das Team mit den roten Jerseys in der Mehrzahl gewinnen konnte.

FC Liverpool gegen Manchester City: Champions League heute live im Pay-TV bei Sky

Wer das Viertelfinal-Hinspiel der „Königsklasse“ zwischen dem FC Liverpool und Premier-League-Rivale Manchester City live im TV verfolgen möchte, der sitzt bei Pay-TV-Sender Sky in der ersten Reihe. Das Match kann bei den Münchnern sowohl als Einzelevent, wie auch in der Konferenz, zusammen mit dem Parallelspiel zwischen dem FC Barcelona und dem AS Rom, betrachtet werden. Die richtige Wahl für das Einzelevent des spannenden Duells zwischen Verfolger und Tabellenführer der englischen Liga gibt es auf Sky Sport 2 bzw. Sky Sport 2 HD live zu begutachten. Kommentator im Einzelspiel ist Wolf Fuss, während Tom Bayer diese Funktion in der Konferenzschaltung übernimmt. Gäste im Sky-Studio sind unter anderem Dietmar Hamann und Erik Meijer. Die Berichterstattung wird heute bereits um 19.00 Uhr begonnen, ehe sich ab 20.45 Uhr die Kicker auf dem Rasen gegenüberstehen.

Drei Ex-Bundesligaspieler im Einsatz: Manchesters Sané schießt, die Liverpooler Can und Matip gucken zu.

FC Liverpool gegen Manchester City: Champions League heute im Live-Stream via SkyGo

Haben Sie am heute Abend keine Zeit, sich die spannende Paarung zwischen Liverpool und Manchester zuhause vor dem Fernseher anzusehen, bietet Sky bereits seit vielen Jahren eine alternative Lösung an: SkyGo! So können sich Kunden mit einem Sky-Abonnement das Aufeinandertreffen auch per Tablet oder gar Smartphone zu Gemüte führen. Zur Benutzung des Streaming-Dienstes müssen User ihre Sky-Kundennummer bzw. E-Mail-Adresse in Verbindung mit der vierstelligen Sky-Pin eingeben. Die Sendezeiten sind kompatibel mit den TV-Zeiten; außerdem ist das Angebot über die gängigen Webbrowser abrufbar. 

Möchten Sie SkyGo mobil nutzen und nicht am Rechner oder dem Laptop, so empfehlen wir den Download der kostenlosen App: Die ist für Android-Nutzer im Google Play Store erhältlich, Apple-User finden den Dienst wie gewohnt im iTunes-Store.

Champions League live bei Sky? Hier können Sie ein Abo bestellen 

Logo Sky

Naturgemäß gucken Fußball-Fans bei dem Viertelfinal-Spiel zwischen dem FC Liverpool und Manchester City in die Röhre, sofern Sie kein Sky-Abo vorweisen können. Doch es gibt Abhilfe und das sogar kurzfristig! Sind Sie noch kein Abonnent und könnten sich aber vorstellen es zu werden? Dann haben wir hier eine spezielle Offerte: Bei Bedarf können Sie hier extragünstig das Paket Sky Sport buchen (Partnerlink). Das Beste: Sie müssen nicht lange warten und können umgehend das Champions-League-Match zwischen den „Reds“ und den „Skyblues“ verfolgen.

Champions League live bei Sky über Sky Ticket bestellen - und Liverpool vs. Manchester City gleich losstreamen

Sie stehen nicht auf eine längerfristige Abo-Bindung und möchten lediglich ab und an mal ein Fußballspiel sehen? Dann könnte das Angebot Sky Ticket für Sie eine überzeugende Lösung darstellen: Für 9,99 Euro haben Sie für einen Tag Zugriff auf den kompletten Live-Sport bei Sky. Eine zweite Variante? Eine Woche kostet nur 14,99 Euro! Ein ganzer Monat schlägt mit 29,99 Euro zu buche. Wohlgemerkt handelt es sich hierbei um KEIN Abonnement. Die Tages- oder Wochen-Buchung verlängert sich nicht automatisch, sondern endet von selbst.

Eine AUSNAHME gibt es bei Sky allerdings: Das Monatsticket muss aktiv zum Monatsende gekündigt werden - mit einer Frist von sieben Tagen.

Sie ziehen es in Erwägung, über Sky Ticket für einen begrenzten Zeitraum das Live-Sport-Programm ohne lange Abo-Bindung zu nutzen? Dann können Sie das unter diesem Link buchen (Partnerlink).

FC Liverpool gegen Manchester City: Champions League heute im kostenlosen Live-Stream

Natürlich wird es auch bei dem Schlagerspiel zwischen dem FC Liverpool und Liga-Konkurrent Manchester City in den Weiten des Internets diverse Möglichkeiten eines illegalen Live-Streams geben. Dies bringt jedoch den ein oder anderen negativen Effekt mit sich: Zum einen muss bei „schwarzen“ Live-Streams in der Regel auf einen deutschen Kommentar (Ausnahme: Bundesliga) verzichtet werden. Einen weiteren Punkt stellt die schlechtere Bild- und Tonqualität dar. Dazu kommen nervige Pop-Ups und Werbeanzeigen, die das Fußball-Vergnügen schmälern. Nicht zu verachten ist außerdem die Gefahr, sich auf dem Abspielmedium gefährliche Viren, Trojaner oder andere unbeliebte Internet-Krankheiten einzufangen. 

Damit nicht genug: Seit einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs macht man sich bei der Nutzung solcher Streaming-Angebote auch strafbar! Aus diesen Gründen raten wir dringend davon ab, auf derartige kostenlose Live-Streams zurückzugreifen. Wie Sie auf der sicheren Seite Gratis-Live-Sport im Web genießen können, erfahren Sie mit unserer Liste von kostenlosen und legalen Live-Streams.

FC Liverpool vs. Manchester City: Champions League heute im Live-Ticker von tz.de

Britisches „Lokalderby“: Sie möchten das emotionsgeladene Duell zwischen dem FC Liverpool und den Landsmännern von Manchester City lieber im Live-Ticker verfolgen? Hierfür bietet www.tz.de die richtige Anlaufstelle! Beim Spiel zwischen dem Klopp-Team und der Guardiola-Auswahl berichten wir über die Statistik und sämtliche Highlights. Ist an der Anfield Road der Schlusspfiff ertönt, können Sie außerdem einen ausführlichen Nachbericht lesen.

FC Liverpool vs. Manchester City: Die letzten Begegnungen

Datum 

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

14.01.2018

Premier League

FC Liverpool - Manchester City

4:3

09.09.2017

Premier League

Manchester City - FC Liverpool

5:0

19.03.2017

Premier League

Manchester City - FC Liverpool

1:1

31.12.2016

Premier League

FC Liverpool - Manchester City

1:0

02.03.2016

Premier League

FC Liverpool - Manchester City

3:0

28.02.2016

League Cup

FC Liverpool - Manchester City

1:3 i.E. (1:1)

21.11.2015

Premier League

Manchester City - FC Liverpool

1:4

01.03.2015

Premier League

FC Liverpool - Manchester City

2:1

25.08.2014

Premier League

Manchester City - FC Liverpool

3:1

13.04.2014

Premier League

FC Liverpool - Manchester City

3:2

PF

Auch interessant

Meistgelesen

Manfred Burgsmüller ist tot: BVB-Bosse Watzke und Rauball erinnern sich - nur eine Sache fehlte ihm
Manfred Burgsmüller ist tot: BVB-Bosse Watzke und Rauball erinnern sich - nur eine Sache fehlte ihm
Bundesliga: So endete Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund 
Bundesliga: So endete Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund 
Nach Herzinfarkt von Iker Casillas: Auch Frau Sara schwer erkrankt
Nach Herzinfarkt von Iker Casillas: Auch Frau Sara schwer erkrankt
VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin: So sehen Sie die Bundesliga-Relegation live im TV und im Live-Stream
VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin: So sehen Sie die Bundesliga-Relegation live im TV und im Live-Stream

Kommentare