Premier League

FC Liverpool nur Remis - 2:2 gegen West Ham United

+
Jürgen Klopp kam mit dem FC Liverpool gegen West Ham United nicht über ein 2:2 hinweg. Foto: Peter Powell

Liverpool (dpa) - Der FC Liverpool hat in der Premier League erneut nicht gewinnen können und droht jetzt den Anschluss zu verlieren.

Gegen den kriselnden Liga-Konkurrenten West Ham United kam das Team von Jürgen Klopp nur zu einem 2:2 (1:2). Die Reds waren früh durch Adam Lallana (5.) in Führung gegangen. Aber Dimitri Payet (27.) sorgte mit einem Freistoß für den Ausgleich und ließ den deutschen Liverpool-Keeper Loris Karius dabei nicht gut aussehen. Michael Antonio (39.) drehte die Partie zugunsten der Hammers, bevor Divock Origi (48.) den Endstand herstellte.

Eine Woche nach dem 3:4 beim AFC Bournemouth musste Trainer Klopp verletzungsbedingt auf den deutschen Nationalspieler Emre Can verzichten. Der ehemalige Schalker Joel Matip gab hingegen sein Comeback. In der Premier-League-Tabelle hat Liverpool jetzt bereits sechs Punkte Rückstand auf Spitzenreiter FC Chelsea, der 1:0 gegen West Bromwich Albion gewann.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Christoph Metzelder: Darum übernimmt den Fall jetzt die Staatsanwaltschaft Düsseldorf
Christoph Metzelder: Darum übernimmt den Fall jetzt die Staatsanwaltschaft Düsseldorf
Einst siegte er gegen die DFB-Elf: Ex-Nationalspieler der Niederlande stirbt an seltener Krankheit
Einst siegte er gegen die DFB-Elf: Ex-Nationalspieler der Niederlande stirbt an seltener Krankheit
Presse huldigt ter Stegen und verteilt Spitze gegen Neuer und Löw: „Gibt keinen besseren Keeper“
Presse huldigt ter Stegen und verteilt Spitze gegen Neuer und Löw: „Gibt keinen besseren Keeper“
Riesen-Panne bei Sky: BVB-Fans total aufgebracht - „Absolutes Armutszeugnis!“
Riesen-Panne bei Sky: BVB-Fans total aufgebracht - „Absolutes Armutszeugnis!“

Kommentare