Champions-League-Achtelfinale live im ZDF

So sehen Sie Schalke 04 gegen Real Madrid im Free-TV und im Live-Stream

+
Beim letzten Duell zwischen Schalke 04 und Real Madrid waren die Knappen gegen Ronaldo und Co chancenlos.

München - Schalke 04 empfängt im Achtelfinale der Champions League Real Madrid. Alle Infos zu TV-Übertragungen und Live-Streams gibt's in unserem TV-Guide.

Update vom 7. März 2016: In der Champions League empfängt Real Madrid den AS Rom zum Rückspiel. Wo Sie das CL-Spiel zwischen Real Madrid und dem AS Rom live im TV und im Stream verfolgen können, sagen wir Ihnen hier.

Update vom 16. Februar 2016: Der AS Rom empfängt im Achtelfinale der Champions League Real Madrid. Wir sagen Ihnen, wie Sie die Champions League live im TV und im Stream verfolgen können.

Update vom 12. Mai 2015: Den Madrilenen reicht wegen der Auswärtstorregel ein 1:0-Erfolg im Rückspiel des Halbfinales gegen Juventus Turin. Wenn sie das schaffen, steht Real Madrid zum 14. Mal im Finale der Champions League. Zuschauen können Sie auch - und zwar hier.

Update vom 21. April 2015: Im vergangenen Jahr standen sich Real Madrid und Atlético Madrid noch im Finale der Champions League gegenüber. Heuer ist es bereits das Viertelfinale, das am Mittwoch ausgetragen wird. Wo Sie das Spiel live und im Stream verfolgen können, steht hier.

Jetzt ist Schalke 04 in der Königsklasse gefragt - dann kommt ausgerechnet Titelverteidiger Real Madrid nach Gelsenkirchen. Ein schweres Los für das Team von Roberto di Matteo, das zudem in der Liga am Wochenende nach einer enttäuschenden zweiten Halbzeit mit 0:1 bei Eintracht Frankfurt verloren hatte. Die Statistik spricht ebenfalls gegen Schalke (siehe untenstehende Tabelle), doch auch Real schwächelte zuletzt: Am vorletzten Spieltag gab es eine 4:0-Niederlage beim Stadtrivalen Atletico. Entschieden ist dieses Achtelfinale also noch lange nicht! Wie Sie den Champions-League-Kracher zwischen Schalke 04 und Real Madrid im TV und Live-Stream verfolgen können, haben wir Ihnen in unserem TV-Guide zusammengefasst.

Schalke 04 gegen Real Madrid: Die Champions League live im ZDF

Das öffentlich-rechtliche ZDF hat als einziger deutscher Free-TV-Sender Übertragungsrechte an der Champions League. Solange noch mehr als eine deutsche Mannschaft im Wettbewerb vertreten ist, darf der Sender nur jeweils ein Spiel jetzt übertragen. Da sich das ZDF vorzugsweise für eine Partie mit deutscher Beteiligung entscheidet, ist der Kracher zwischen Schalke 04 und Real Madrid damit live im deutschen Free-TV zu sehen! Bereits um 19.20 Uhr melden sich Moderator Jochen Breyer und Experte Oliver Kahn im "UEFA Champions League Magazin" mit ersten Eindrücken aus der Veltins Arena. Mit der Vorberichterstattung zum Spiel gehen Breyer und Kahn dann um 20.25 auf Sendung, bevor wie gewohnt um 20.45 Uhr angestoßen wird. Kommentator des Champions-League-Spiels ist Oliver Schmidt.

FC Schalke 04 gegen Real Madrid: Die Champions League im Live-Stream in der ZDF Mediathek

Im Live-Stream auf zdfsport.de zeigt der Sender darüber hinaus ab 19.40 Uhr das Aufwärmprogramm und ab 23.15 Uhr die Trainer-Pressekonferenzen nach dem Spiel. Das ist Champions League pur! Wer es am Dienstagabend nicht vor den Fernseher schafft, kann natürlich auch das Spiel sowie das Magazin im Live-Stream verfolgen. In der ZDF Mediathek werden ebenfalls alle Übertragungen im Live-Stream angeboten. Die Mediathek mit dem Live-Stream gibt es auch als App für mobile Endgeräte. Apple-Nutzer können die App mit dem Live-Stream für iPhone, iPad oder iPod Touch bei iTunes herunterladen. Android-User finden ihre App mit dem Live-Stream des ZDF natürlich bei Google Play. Allerdings sollten Sie dabei auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Ein Live-Stream verbraucht in der Regel eine große Datenmenge. Ohne WLAN-Verbindung ist sonst das Internetkontingent des Mobilfunkvertrages schnell aufgefressen, über den die meisten User unterwegs ins Netz gehen.

FC Schalke 04 gegen Real Madrid: Die Champions League live auf Sky

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt alle Spiele der Champions League live und überträgt natürlich auch die Begegnung zwischen Schalke 04 und Real Madrid. Ab 19.00 Uhr meldet sich Kommentator Wolff Fuss aus der Veltins Arena, die Live-Übertragung der Partie ist auf den Sender Sky Sport 2 und Sky Sport 2 HD zu sehen.

Ebenfalls ab 19.00 senden Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD wie gewohnt die Konferenz mit der zweiten Begegnung des Abends, FC Basel gegen den FC Porto. Jan Henkel moderiert den Spielabend im Sky-Studio. Als Experten sind bei Sky jetzt unter anderem die Ex-Schalker Christoph Metzelder und Ingo Anderbrügge sowie Erik Meijer zu Gast. In der Konferenz kommentiert Roland Evers das Spiel der Schalker gegen Real Madrid.

FC Schalke 04 gegen Real Madrid: Die Champions League im Live-Stream auf SkyGo

Sky-Abonnenten, die am Dienstagabend unterwegs sind, können über den On-Demand-Service SkyGo über mobile Endgeräte auf den Live-Stream zum Spiel Schalke 04 gegen Real Madrid zugreifen. Eine Alternative für alle Fußballfans, die es am Abend nicht vor den heimischen Fernseher schaffen - oder die lieber fortgehen wollen. Apple-Nutzer finden ihre App mit dem Live-Stream zum Download bei iTunes. Android-Nutzer können die App mit dem Live-Stream bei Google Play herunterladen.

FC Schalke 04 gegen Real Madrid: Die Champions-League im Live-Stream ohne Sky-Go

Wer kein Sky-Kunde ist, kann neben dem Angebot des ZDF auch auf andere, meist ausländische Streams im Internet zurückgreifen. Das ist kein Geheimnis. Fußball-Fans posten die Adressen der einschlägigen Live-Streams in den gängigen Foren. So ein Live-Stream ist allerdings in der Regel von schlechterer Bildqualität als die Live-Streams in HD, die ZDF und Sky anbieten. Auch muss man bei einem Live-Stream aus dem Ausland normalerweise auch auf den deutschen Kommentar verzichten. Was Sie in Sachen Legalität bei einem Live-Stream beachten müssen, haben wir bereits zusammengefasst. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich an unserer Übersicht legaler und kostenloser Live-Streams orientieren.

FC Schalke 04 gegen Real Madrid: Die letzten Aufeinandertreffen

Ein Duell gegen Schalke 04 und Real Madrid gab es erst zwei Mal - und zwar in der vergangenen Saison, als sich die beiden Teams ebenfalls im Achtelfinale der Champions League gegenüber standen. Schalke-Fans werden die 1:6-Heimpleite aus dem Hinspiel bestimmt noch schmerzlich in Erinnerung haben. Auch im Rückspiel unterlagen die Knappen recht deutlich dem späteren Titelgewinner mit 3:1. Das ist die Bilanz vor dem heutigen Achtelfinale der Champions League:

Datum

Begegnung

Ergebnis

Wettbewerb

26.2.2014

FC Schalke 04 - Real Madrid

1:6 (0:2)

UEFA Champions League (Achtelfinale Hinspiel)

18.3.2014

Real Madrid - FC Schalke 04

3:1 (1:1)

UEFA Champions League (Achtelfinale Rückspiel)

sr          

Auch interessant

Meistgelesen

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter
Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter
Schmidt will ersten Sieg - Bayer ohne Aranguiz
Schmidt will ersten Sieg - Bayer ohne Aranguiz
Heynckes setzt bei seinem Comeback auf fünf Triple-Gewinner
Heynckes setzt bei seinem Comeback auf fünf Triple-Gewinner
Zittersieg von Real dank des ersten Liga-Tors von CR7
Zittersieg von Real dank des ersten Liga-Tors von CR7

Kommentare