1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

FC St. Pauli: Top-Team der Zweiten Liga – Kapitän Ziereis erklärt den Erfolg

Erstellt:

Von: Jan Knötzsch

Kommentare

FC St. Pauli-Kapitän Philipp Ziereis kniet auf dem Spielfeld und wirft einen Ball nach vorne.
Der FC St. Pauli und sein Kapitän Philipp Ziereis sind derzeit in der Zweiten Liga das Maß aller Dinge. © Eibner/imago

Nicht der HSV. Nicht Werder, nicht Schalke. Keines dieser Teams ist der Leader der Zweiten Liga. Der FC St. Pauli steht oben. Philipp Ziereis erklärt, warum.

Hamburg – Wer auf die Tabelle der Zweiten Bundesliga schaut, wird sich vermutlich immer noch die Augen reiben. Dort steht ganz oben keines der Top-Teams, das man dort erwartet hätte. Sondern vielmehr der FC St. Pauli.
Warum es derzeit beim FC St. Pauli so gut läuft, welche Spieler aus Sicht von Kapitän Philipp Ziereis besonders wichtig sind und welchen Anteil am aktuellen Aufwärtstrend das Trainerteam hat, verrät 24hamburg.de*.

Während der Kapitän des FC St. Pauli das Wort Aufstieg noch nicht in den Mund nehmen will*, hält es jemand anderes mit einer Vergangenheit am Millentor ganz anders als es Philipp Ziereis tut. Ex-Geschfäftsführer Andreas Rettig ist sich sicher, dass der FC St. Pauli den Sprung in die Erste Liga schaffen wird*. Einen anderen Schritt haben die Kiezkicker bereits hinter sich gebracht: Selbst der HSV und seine Ex-Spieler haben neidlos anerkannt, dass der FCSP inzwischen vor dem HSV die Nummer eins der Stadt ist – unter anderem hat dies Ex-HSV-Spieler Sergej Barbarez öffentlich geäußert. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare