1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Japaner kommt zum Freundschaftstarif

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Mittelfeldspieler Hajime Hosogai (l.) spielte bislang bei den Urawa Red Diamonds
Mittelfeldspieler Hajime Hosogai (l.) spielte bislang bei den Urawa Red Diamonds © Getty

Augsburg - Der FC Augsburg verstärkt sich für die Rückrunde und leiht Mittelfeldspieler Hajime Hosogai von Bayer Leverkusen aus. Der Japaner kommt zum Freundschaftstarif und mit wärmster Empfehlung.

Hosogai kostet nach Angaben des Vereins keine Leihgebühr. Zuletzt war der dreimalige A-Nationalspieler Japans als Kapitän beim Erstligisten Urawa Red Diamonds aktiv. Von dort verpflichtete ihn nun Bayer Leverkusen - und reichte ihn gleich weiter. 

Der 24-Jährige erhält beim FC Augsburg ab Januar 2011 einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012. "Ohne die Unterstützung von Bayer 04 Leverkusen wäre dieser Transfer für uns nicht möglich gewesen. Wir profitieren dabei vom sehr guten Leverkusener Scouting-Netzwerk", dankt FCA-Geschäftsführer Andreas Rettig den Bayer-Verantwortlichen.

Rettig, der einst bei Leverkusen sein Handwerk lernte, erwartet viel vom Neuzugang: "Auch Volker Finke hat dem Spieler als Trainer von Urawa Red Diamonds ein sehr positives Zeugnis ausgestellt."

pm/tz

Auch interessant

Kommentare