FCA: Katzenjammer nach Pleite im Kellerduell

+
FCA-Towart Simon Jentzsch im Gespräch mit Andreas Rettig.

Freiburg - Im Kellerduell beim SC Freiburg kassiert der FC Augsburg zwei Minuten vor Schluss den entscheidenden Treffer. In Schwaben macht sich angesichts des Resultats und der Leistung Katzenjammerstimmung breit.

Der Schock ereilte den FC Augsburg kurz vor Schluss. Zwei Minuten vor dem Abpfiff erzielte Freiburgs Bundesliga-Nobody Matthias Ginter bei seinem Debüt im Oberhaus den einzigen Treffer im Kellerduell - und versetzte dem schwäbischen Fußballklub gleich zum Rückrundenauftakt einen schweren Schlag. Zumindest ein Punkt war zum Greifen nahe, allein verdient wäre er nicht gewesen. “Wir haben alles vermissen lassen, was uns am Ende der Hinrunde ausgezeichnet hat, Leidenschaft und Engagement“, bemängelte Manager Andreas Rettig nach dem 0:1 (0:0) im Breisgau.

Einerseits das Ergebnis, andererseits die schwache Vorstellung vor dem Gegentor - hinterher jedenfalls herrschte bitterböse Katzenjammerstimmung beim FCA. “Die Enttäuschung ist bei allen groß“, lamentierte Trainer Jos Luhukay nach dem mutlosen Auftritt seiner Kicker. “Wir müssen das in den nächsten Spielen besser machen.“ Offensivmann Tobias Werner haderte mit der Einstellung seiner Teamkollegen: “Ich bin ein bisschen sprachlos, ich habe den FC Augsburg so nicht erwartet. Wir haben uns aber zu wenig zugetraut.“

Bilder vom Spiel Freiburg - Augsburg

Bitterer Rückrundenauftakt für den FCA: Beim SC Freiburg verliert das Team von Jos Luhukay durch einen Treffer in der Schlussphase mit 0:1. © getty
Bitterer Rückrundenauftakt für den FCA: Beim SC Freiburg verliert das Team von Jos Luhukay durch einen Treffer in der Schlussphase mit 0:1. © getty
Bitterer Rückrundenauftakt für den FCA: Beim SC Freiburg verliert das Team von Jos Luhukay durch einen Treffer in der Schlussphase mit 0:1. © getty
Bitterer Rückrundenauftakt für den FCA: Beim SC Freiburg verliert das Team von Jos Luhukay durch einen Treffer in der Schlussphase mit 0:1. © getty
Bitterer Rückrundenauftakt für den FCA: Beim SC Freiburg verliert das Team von Jos Luhukay durch einen Treffer in der Schlussphase mit 0:1. © getty
Bitterer Rückrundenauftakt für den FCA: Beim SC Freiburg verliert das Team von Jos Luhukay durch einen Treffer in der Schlussphase mit 0:1. © getty
Bitterer Rückrundenauftakt für den FCA: Beim SC Freiburg verliert das Team von Jos Luhukay durch einen Treffer in der Schlussphase mit 0:1. © getty
Bitterer Rückrundenauftakt für den FCA: Beim SC Freiburg verliert das Team von Jos Luhukay durch einen Treffer in der Schlussphase mit 0:1. © getty
Bitterer Rückrundenauftakt für den FCA: Beim SC Freiburg verliert das Team von Jos Luhukay durch einen Treffer in der Schlussphase mit 0:1. © getty
Bitterer Rückrundenauftakt für den FCA: Beim SC Freiburg verliert das Team von Jos Luhukay durch einen Treffer in der Schlussphase mit 0:1. © dpa
Bitterer Rückrundenauftakt für den FCA: Beim SC Freiburg verliert das Team von Jos Luhukay durch einen Treffer in der Schlussphase mit 0:1. © dpa
Bitterer Rückrundenauftakt für den FCA: Beim SC Freiburg verliert das Team von Jos Luhukay durch einen Treffer in der Schlussphase mit 0:1. © dpa
Bitterer Rückrundenauftakt für den FCA: Beim SC Freiburg verliert das Team von Jos Luhukay durch einen Treffer in der Schlussphase mit 0:1. © dpa
Bitterer Rückrundenauftakt für den FCA: Beim SC Freiburg verliert das Team von Jos Luhukay durch einen Treffer in der Schlussphase mit 0:1. © dpa
Bitterer Rückrundenauftakt für den FCA: Beim SC Freiburg verliert das Team von Jos Luhukay durch einen Treffer in der Schlussphase mit 0:1. © dapd
Bitterer Rückrundenauftakt für den FCA: Beim SC Freiburg verliert das Team von Jos Luhukay durch einen Treffer in der Schlussphase mit 0:1. © dapd
Bitterer Rückrundenauftakt für den FCA: Beim SC Freiburg verliert das Team von Jos Luhukay durch einen Treffer in der Schlussphase mit 0:1. © dapd
Bitterer Rückrundenauftakt für den FCA: Beim SC Freiburg verliert das Team von Jos Luhukay durch einen Treffer in der Schlussphase mit 0:1. © dapd
Bitterer Rückrundenauftakt für den FCA: Beim SC Freiburg verliert das Team von Jos Luhukay durch einen Treffer in der Schlussphase mit 0:1. © dapd

Statt eines Big Points im Abstiegskampf leuchtet die rote Bundesliga-Laterne seit Samstag wieder in Augsburg, Freiburg kletterte derweil auf den 17. Rang. “Die Perspektiven sind nach so einem Spiel nicht so rosig, aber im nächsten Spiel wird die Mannschaft mit der Begeisterung des Publikums ein anderes Gesicht zeigen“, sagte Rettig.

Freiburgs 18-jähriger Matchwinner Ginter ließ sich nach seinem Kopfball-Kracher von seinen Mannschaftskollegen und den Fans feiern. Zwei Tage nach seinem 18. Geburtstag machte der Jungspund sich und ganz Fußball-Freiburg das größte Geschenk. Nach dem Duschen schlich der Gymnasiast kommentarlos von dannen - die Verantwortlichen hatten es ihm kurzerhand verboten, sich den Medien zu stellen.

Mit dem Sprung auf Rang 17 bei noch einem Punkt Rückstand auf den Relegationsplatz sieht die immer noch angespannte Lage zumindest nicht mehr ganz so hoffnungslos wie vor der Winterpause aus. “Ein Sieg gegen den Tabellennachbarn hilft enorm“, sagte der vom A-Jugend-Coach zum Cheftrainer aufgestiegene Christian Streich. Bei Testspielen im Trainingslager in Andalusien hatte Ginter bereits als Torschütze geglänzt. “Ich habe ihn eingewechselt und er hat ein Tor gemacht“, kommentierte der Coach lapidar den Auftritt seines Fußballschülers, der sofort couragiert und zielstrebig attackierte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

UEFA Supercup: Pechvogel Adrián wird zum Helden im Elfmeterschießen 
UEFA Supercup: Pechvogel Adrián wird zum Helden im Elfmeterschießen 
Kostenlos-Hammer bei Amazon: Alle Bundesliga-und DFB-Pokal-Spiele live
Kostenlos-Hammer bei Amazon: Alle Bundesliga-und DFB-Pokal-Spiele live
Neuer Fußball-Chef in Deutschland: Dieser Mann soll bald DFB-Präsident werden
Neuer Fußball-Chef in Deutschland: Dieser Mann soll bald DFB-Präsident werden
Adriáns "Sahnehäubchen" macht Klopp glücklich
Adriáns "Sahnehäubchen" macht Klopp glücklich

Kommentare