Süper Lig

Fenerbahce feiert ersten Saisonsieg - 5:1 gegen Kasimpasa

+
Das Team von Dick Advocaat hat seinen ersten Saisonsieg in der Süper Lig gefeiert. Foto: Ennio Leanza

Istanbul (dpa) - Ohne Fußballprofi Roman Neustädter hat Fenerbahce Istanbul seinen ersten Saisonsieg in der türkischen Süper Lig gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Dick Advocaat gewann am 4. Spieltag das Duell beim Stadtnachbarn Kasimpasa mit 5:1 (3:0) und kletterte auf den zehnten Tabellenplatz.

Josef de Souza (11. Minute), Ozan Tufan (20.), Emmanuel Emenike (45.), Moussa Sow (73.) und Ismail Köybasi (84.) schossen den Kantersieg für die Gäste heraus. Der ehemalige Bundesliga-Profi Tunay Torun traf per Foulelfmeter (57.) zum zwischenzeitlichen 1:3 für Kasimpasa. Neustädter, der an den ersten drei Spieltagen jeweils in der Startelf stand, saß diesmal 90 Minuten auf der Bank.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

WM 2018 im Ticker: Frankreich ist Weltmeister - besonderes Geschenk für Griezmann bei der PK
WM 2018 im Ticker: Frankreich ist Weltmeister - besonderes Geschenk für Griezmann bei der PK
WM im Ausland gratis gucken - so finden Sie einen Live-Stream für das Finale
WM im Ausland gratis gucken - so finden Sie einen Live-Stream für das Finale
270 Millionen? Tuchel & PSG jagen offenbar nächsten Barca-Star
270 Millionen? Tuchel & PSG jagen offenbar nächsten Barca-Star
WM 2018 im Ticker: Halbfinale startet mit Milliarden-Duell - Hamann ätzt gegen DFB-Team
WM 2018 im Ticker: Halbfinale startet mit Milliarden-Duell - Hamann ätzt gegen DFB-Team

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.