1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

FIFA kürt „Weltfußballer des Jahres“ am 17. Januar 2022

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

FIFA
Der „Weltfußballer des Jahres“ wird am 17. Januar 2022 bei einer virtuellen TV-Show der FIFA gekürt. © Omar Zoheiry/dpa

Der Weltverband FIFA kürt den „Weltfußballer des Jahres“ am 17. Januar 2022 bei einer virtuellen TV-Show im Züricher Hauptquartier. Während der Zeremonie werden laut FIFA-Mitteilung Auszeichnungen in insgesamt elf Kategorien vergeben.

Zürich - Gekürt werden die besten Spielerinnen und Spieler sowie Trainerinnen und Trainer, Torhüterinnen und Keeper der Saison 2020/21. Vergeben wird auch der Fair-Play- und Fan-Award sowie der Puskas-Award für das Tor des Jahres. Wegen der Corona-Pandemie muss die Veranstaltung als virtuelle Show stattfinden.

Zeitraum für Abstimmung ist der FIFA zufolge vom 22. November bis zum 10. Dezember. Über die besten Spieler und Trainer (Spielerinnen und Trainerinnen) votieren die Nationalmannschaftstrainer und ihre Kapitäne, Journalisten und Fans in einer kombinierten Wahl. dpa

Auch interessant

Kommentare