Real Madrid gegen Gremio Porto Alegre

So endete das Finale der Klub-WM zwischen Real Madrid und Gremio Porto Alegre

+
Mit seinem Joker-Tor schoss Gareth Bale (l.) seine Mannschaft ins Finale. Nun kann er sie zum Titel führen.

Nach dem Zittersieg im Halbfinale der Klub-WM kann sich Real Madrid nun den nächsten Titel sichern. So können Sie das Finale live im TV und im Live-Stream verfolgen.

Update 16.12.2017: Zum zweiten Mal in Folge konnte Real Madrid die FIFA Klub-WM für sich entscheiden. Durch das Tor von Cristiano Ronaldo bezwangen die Königlichen Gremio Porto Alegre mit 1:0. Den vollständigen Spielbericht finden sie hier.

Abu Dhabi - Das Finale der 14. FIFA-Klub-Weltmeisterschaft steht an. Real Madrid kann erstmalig in der Geschichte den Titel verteidigen und gilt als klarer Favorit. Doch auch im Halbfinale war das schon so. Mit einem knappen Sieg gegen al-Jazira Abu Dhabi löste der spanische Verein das Ticket fürs Finale.

Welche Mannschaften nehmen an der Klub-WM teil?

Insgesamt sind sieben Mannschaften bei der Klub-WM vertreten - die sechs Sieger der kontinentalen Meisterwettbewerbe und ein Verein aus dem Gastgeberland. Bei der FIFA-Klub-WM 2017 sind das folgende:

Mannschaft

Kontinentalverband

Kontinent

Real Madrid

UEFA

Europa

CF Pachuca

CONCACAF

Nord- und Mittelamerika

Gremio Porto Alegre

CONMEBOL

Südamerika

al-Jazira Club

AFC/Gastgeber

Asien

Auckland City

OFC

Ozeanien

Urawa Red Diamonds

AFC

Asien

Wydad Casablanca

CAF

Afrika

Klub-WM: So funktioniert der Modus

Seit 2007 gibt es den aktuellen Modus der Klub-WM. Am 6. Dezember 2017 startete die Klub-WM in Abu Dhabi. Der Modus gibt vor, dass zuerst der Gastgeber und der Meister aus Ozeanien gegeneinander spielen. Der Sieger aus dieser Partie muss gegen den Meister der AFC antreten. Im anderen Spiel tritt der Meister von Nord- und Mittelamerika gegen den afrikanischen Meister an.

Im Halbfinale treten die Sieger der europäischen Champions League (Real Madrid) und der südamerikanischen Copa Libertadores (Gremio Porto Alegre) auf den Plan. Bei der Klub-WM 2017 lauteten die Begegnungen:

Gremio Porto Alegre - CF Pachuca (1:0)

al-Jazira Club - Real Madrid (1:2)

Anschließend werden am selben Tag das Finale und das Spiel um Platz 3 ausgetragen. Noch nie konnte eine Mannschaft den Klub-WM-Titel erfolgreich verteidigen. Real Madrid hat dieses Jahr die Chance, nach der Titelverteidigung in der Champions League nun auch die Klub-WM erneut zu gewinnen. Im Gesamtranking würden sie mit drei Siegen mit dem FC Barcelona gleichziehen.

Klub-WM 2017: Wo und wann findet das Finale statt?

Das Finale beginnt am 16. Dezember 2017 um 21 Uhr im Zayed-Sports-City-Stadion in Abu Dhabi statt.

Klub-WM 2017: Das Finale live im TV

Alle Spiele der Klub-WM 2017 werden live von DAZN übertragen - ebenso das Finale. Der Streaming-Dienst ist allerdings nicht kostenlos, sondern kostet 9,99 Euro pro Monat im Abo. Allerdings ist der erste Monat kostenlos und Sie können den Vertrag monatlich kündigen. Für die einfache Bedienbarkeit hat DAZN eine App entwickelt, die Sie kostenlos herunterladen können. Android-User finden Sie die App im Google Play Store, Besitzer eines Apple-Gerätes finden die App im iTunes-Store.

Hinweis der Redaktion: Wenn Sie die Spiele der Klub-WM via Live-Stream verfolgen, sollten Sie auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Besteht diese nicht, kann es sein, dass Ihr monatliches mobiles Datenvolumen schnell aufgebraucht wird und das kann teuer werden, sofern Sie weiterschauen.

Klub-WM 2017: Das Finale im kostenlosen Live-Stream

Da Fußball weltweit eine der beliebtesten Sportarten überhaupt ist, ist das Angebot an kostenlosen Live-Streams im Internet groß. Auch das Finale der Klub-WM 2017 wird im Internet gezeigt. Jedoch müssen Sie hierbei mit einer deutlich schlechteren Video- und Audioqualität rechnen. Zudem ist der Kommentar häufig in einer anderen Sprache und übersät von Adware.

Vorsicht: Der Europäische Gerichtshof hat in einem Urteil entschieden, dass das Anschauen solcher Live-Streams illegal ist. Wir haben daher für Sie eine Liste der legalen und kostenlosen Streaming-Dienste zusammengestellt.

tf

Auch interessant

Meistgelesen

Bundesliga-Übertragung bei Sky: Kult-Reporter sorgt mit kurioser Ankündigung für Furore
Bundesliga-Übertragung bei Sky: Kult-Reporter sorgt mit kurioser Ankündigung für Furore
Transferkracher: Boateng-Wechsel fix! - „Barca, ich komme!“
Transferkracher: Boateng-Wechsel fix! - „Barca, ich komme!“
Bundesliga: So endete RB Leipzig gegen Borussia Dortmund 
Bundesliga: So endete RB Leipzig gegen Borussia Dortmund 
DAZN kündigt drastische Neuerung bei Live-Übertragungen an - sie dürfte keinem gefallen
DAZN kündigt drastische Neuerung bei Live-Übertragungen an - sie dürfte keinem gefallen

Kommentare