Jaime Braganca, Daniel Lemos und die Tücken des deutschen Winters…

Finks Samba-Kicker im Schnee

Beim ersten Mal macht das Schneeschippen noch Spaß: Jaime Braganca (links) und Daniel Lemos im Tuja-Stadion
+
Beim ersten Mal macht das Schneeschippen noch Spaß: Jaime Braganca (links) und Daniel Lemos im Tuja-Stadion

Ingolstadt - Samba-Kicker beim Winterdienst! Nachdem Jaime Braganca und Daniel Lemos in dieser Woche erst mal Schnee schippten, hatten sie erstmals genug.

Für Braganca (25), den Portugiesen, und Daniel (18), den Brasilianer, ein Schock. „Was zur Hölle ist das…?“, hatte sich Braganca gefragt, als er dieses weiße Zeug vor seiner Haustür sah. „Eigentlich konnte ich nicht viel denken, weil mein Gehirn eingefroren war“, scherzt er. Bei näherer Betrachtung fand Braganca die Flocken „ganz hübsch anzusehen“. „Wenn du das nicht kennst, ist das wunderschön”, stimmt Daniel zu. Wenn nur nicht diese Kälte wäre…

Beim Training bibberte Edeltechniker Braganca mit Daniel um die Wette. „Da haben sie schon komisch geschaut“, scherzt Trainer Thorsten Fink. Und dann mussten sie am Dienstag beim 1:0 in Ismaning auch noch spielen. „Da war alter vereister Schnee auf dem Rasen“, erinnert sich Fink und grinst. Für seine Spieler ein schmerzhaftes Erlebnis. „Ich habe mir Schürfungen vom Eis geholt. Das brennt total“, berichtet Daniel. Aber die Techniker wissen sich zu helfen: „Wir versuchen, einfacher zu spielen. Mehr One-touch-Football“, sagt Daniel. Braganca behauptet: „Der Körper gewöhnt sich daran. In zwei Jahren habe ich einen Körper wie ein Deutscher!“ Lautes Gelächter. „Nur die Hautfarbe bleibt anders!“ Und dennoch zählen sie die Tage bis zum letzten Hinrunden-Spiel. Denn danach geht es zu ihren Familien in die Heimat: Winterpause!

Braganca freut sich auf Weihnachten in Lissabon, wo seine Freunde bei zehn Grad behaupten, sie würden vor Kälte sterben. Daniel erwarten sogar 35 Grad. Davor wollen sie in Bragancas Garten aber unbedingt einen Schneemann bauen. Auch ein Trip in die Berge ist geplant. Skifahren, Snowboarden und so. „Nur Zuschauen, nicht Mitmachen!“, gibt Daniel Entwarnung. Braganca: „Das ist doch gefährlich! Wir haben das doch noch nie gemacht…“

Tobias Kimmel

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Die Sprüche der Saison der Fußball-Bundesliga
Die Sprüche der Saison der Fußball-Bundesliga
Subotic: "Klopp sollte irgendwann Bundestrainer werden"
Subotic: "Klopp sollte irgendwann Bundestrainer werden"
Der 100-Tore-Meister: Müller krönt Bayerns Rekord-Rückrunde
Der 100-Tore-Meister: Müller krönt Bayerns Rekord-Rückrunde

Kommentare