Zweites Auswärtsspiel in Folge

FK Qäbälä gegen Borussia Dortmund: Europa League live im TV und im Live-Stream

+
Im letzten Spiel in der Europa League reichte es für Borussia Dortmund nur zu einem 1:1-Unentschieden gegen PAOK Saloniki.

Baku - Borussia Dortmund trifft am dritten Spieltag der Europa League auf den FK Qäbälä aus Aserbaidschan. So sehen Sie die Partie live im TV und im Live-Stream.

Update vom 5. Dezember 2016 : Nach dem Clasico geht es für Real gleich wieder weiter. Am Mittwoch müssen die Königlichen gegen Dortmund gewinnen, um Platz 1 in der Champions-League-Gruppe zu sichern. So sehen Sie das Spiel Real Madrid gegen Borussia Dortmund live im TV und Live-Stream.

Update vom 2. Dezember 2016: Der BVB ist zuhause eine Macht. Zugleich holte Gladbach auswärts in dieser Saison nur zwei Punkte. Nun kommt es zum Duell. So sehen Sie das Spiel Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach live im TV und Live-Stream.

Update vom 2. November 2016: Am Donnerstag geht es für den 1. FSV Mainz 05 nach Belgien zum RSC Anderlecht. So sehen Sie das Spiel in der Europa League live im TV und Live-Stream.

Update vom 13. April 2016: In der Europa League trifft Borussia Dortmund erneut auf den FC Liverpool und damit der Klopp-Klub auf das Tuchel-Team. Hier sagen wir Ihnen, wo Sie das Spiel live im Stream und im TV sehen können.

Update vom 6. April 2016: Viele Fußball-Fans haben diese Begegnung im Viertelfinale der Europa League herbeigesehnt: Borussia Dortmund spielt gegen den FC Liverpool mit Ex-BVB-Trainer Jürgen Klopp. Im Hinspiel heißt es: Kloppo is Coming Home. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel Borussia Dortmund gegen FC Liverpool live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 9. März 2016: Das Achtelfinale der Europa League steht an und Borussia Dortmund empfängt Tottenham Hotspurs. Wir sagen Ihnen hier, wo Sie wann einschalten müssen, wenn Sie das EL-Spiel des BVB gegen Tottenham live im TV oder im Stream nicht verpassen wollen.

Update vom 25. Februar 2016: Macht Borussia Dortmund heute den Einzug ins Achtelfinale der Europa League klar? Nach dem  2:0 Sieg im Hinspiel gegen den FC Porto ist der BVB beim Rückspiel im Estádio do Dragão der klare Favorit. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel FC Porto gegen Borussia Dortmund live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 17. Februar 2016:In der Europa League empfängt Borussia Dortmund den FC Porto. Wir sagen Ihnen in unserem TV-Guide, wie Sie das EL-Spiel live im TV und im Stream verfolgen können.

Update vom  9. Dezember: Erkämpft sich Borussia Dortmund im letzten Vorrundenspiel der Europa League gegen PAOK Saloniki den ersten Tabellenplatz? Dann winkt in der Zwischenrunde ein vermeintlich leichterer Gegner. Um den Punktgleichen FC Krasnodar zu verdrängen, muss der BVB gegen Saloniki möglichst viele Tore schießen. Wir Sie das Spiel Borussia Dortmund gegen PAOK Saloniki live im TV und Live-Stream sehen können, haben wir bereits zusammengefasst.

Nach dem überragenden Saisonstart mit elf Siegen in den ersten elf Pflichtspielen ist der Motor der Borussia aus Dortmund zuletzt etwas ins Stocken geraten. In der Bundesliga wurden dem BVB nach zwei Unentschieden gegen Hoffenheim und Darmstadt im Gastspiel beim FC Bayern München die Grenzen aufgezeigt. Mit einer 1:5-Niederlage im Gepäck mussten die Schützlinge von Thomas Tuchel die Heimreise antreten. Auch das letzte Spiel in der Europa League endete unentschieden. Beim 1:1 gegen PAOK Saloniki wurden allerdings gleich fünf Stammspieler mit Blick auf die Begegnung gegen den FC Bayern geschont. Die Niederlage konnten die ausgeruhten Spieler aber auch nicht verhindern. Die Länderspielpause dürfte den Spielern und Verantwortlichen deswegen nicht all zu ungelegen gekommen sein, um die Köpfe wieder frei zu bekommen. Das bestätigte die Tuchel-Elf in der Bundesliga. Mit einem 2:0-Erfolg gegen den FSV Mainz 05 wurde der erste Schritt zurück in die Erfolgsspur gemacht.

Am dritten Spieltag der Europa League will Borussia Dortmund die gute Leistung bestätigen. Dafür muss der BVB einmal mehr eine weite Reise auf sich nehmen. Denn der nächste Gegner FK Qäbälä kommt aus Aserbaidschan und trägt seine Heimspiele in der Hauptstadt Baku aus. Das bedeutet über 4000 Kilometer Anreise für die Dortmunder. Und unterschätzen sollte man den Gegner beim zweiten Auswärtsspiel in Folge auch nicht. Denn der FK Qäbälä blieb in den letzten fünf Europa-League-Heimspielen ungeschlagen und schaltete in der Qualifikation Panathinaikos Athen aus.

BVB-Fans aufgepasst: Anstoß bei der Begegnung FK Qäbälä gegen Borussia Dortmund ist aufgrund der Zeitverschiebung bereits um 17 Uhr deutscher Zeit.

UEFA Europa League: FK Qäbälä gegen Borussia Dortmund live bei Sky

Der Pay-TV-Sender Sky besitzt neben der Bundesliga und Champions League auch die Übertragungsrechte für alle Begegnungen der UEFA Europa League. Somit überträgt Sky auch das Spiel FK Qäbälä gegen Borussia Dortmund live. Ab 16:30 Uhr beginnt die Vorberichterstattung auf Sky Sport 1 und Sky Sport HD 1. Kommentiert wird die um 17 Uhr beginnende Partie von Markus Gaupp

UEFA Europa League: FK Qäbälä gegen Borussia Dortmund im Live-Stream via SkyGo

Sky-Abonnenten haben zusätzlich die Möglichkeit das Europa-League-Spiel zwischen FK Qäbälä gegen Borussia Dortmund im Live-Stream zu verfolgen. Mit Hilfe des Streamingdienstes SkyGo, den der Pay-TV-Sender kostenlos zur Verfügung stellt, können alle Sky-Nutzer auch von unterwegs via Smartphone, Tablet oder Laptop das Spiel verfolgen. Dabei können Apple-Nutzer auf die SkyGo-App bei iTunes zurückgreifen. Mobile Endgeräte mit Android-Betriebssystem finden die passende App im Google Play Store zum Download.

Für Live-Streams gilt: Eine stabile WLAN-Verbindung erweist sich als sinnvoll. Denn Streaming verursacht einen hohen Datenverbrauch und kann so schnell das im Handyvertrag vereinbarte Datenvolumen überschreiten.

UEFA Europa League: FK Qäbälä gegen Borussia Dortmund im Live-Stream ohne SkyGo

Neben dem SkyGo-Live-Stream gibt es im Internet auch zahlreiche Streaming-Seiten die kostenlose Live-Streams anbieten. So können Dortmund-Fans, die keine Sky-Kunden sind, die Partie FK Qäbälä gegen Borussia Dortmund zumindest via Smartphone, Tablet oder Laptop live im Stream verfolgen. Doch Achtung bei der Nutzung solcher Angebote. Die rechtliche Lage zur Legalität von Live-Streams ist nicht endgültig geklärt. Außerdem können die Gratis-Live-Streams in den meisten Fällen nicht mit der HD-Qualität von SkyGo mithalten und laufen mit ausländischem Kommentar.

UEFA Europa League: Die Highlights von FK Qäbälä gegen Borussia Dortmund im Free-TV bei Sport1

In dieser Saison hat der Sender Sport1 die Übertragungsrechte für die Europa League erworben und löst somit Kabel1 als Free-TV-Sender in der Live-Berichterstattung ab. Allerdings beinhalten die Rechte nur ein Spiel mit deutscher Beteiligung pro Spieltag. Und diesmal ist das die Partie des FC Augsburg beim AZ Alkmaar (Anstoß um 19 Uhr). Sport1 zeigt aber ab 21 Uhr eine ausführliche Zusammenfassung und Analyse der Begegnung FK Qäbälä gegen Borussia Dortmund.

UEFA Europa League: FK Qäbälä gegen Borussia Dortmund im kostenlosen Radio-Stream bei Sport1

Alle Fußball-Fans die keine Sky-Kunden sind, aber beim Spiel der Borussia trotzdem live dabei sein möchten, können auf das klassische Medium Radio zurückgreifen. Bei Sport1.fm werden alle Spiele der Europa League mit deutscher Beteiligung live kommentiert. Die Reporter schildern mit hohem Einsatz das Geschehen auf dem Platz. Oft eine willkommene Abwechslung zu einem schlecht funktionierenden ausländischem Live-Stream.  

Auch in diesem Fall können die Apple-Nutzer die passende App von iTunes herunterladen. Android-Nutzer finden Sport1.fm als App im Google Play Store.

mzl

Auch interessant

Meistgelesen

So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
Nina Weiss: Das ist die Frau von Manuel Neuer 
Nina Weiss: Das ist die Frau von Manuel Neuer 
So sehen Sie VfL Wolfsburg gegen Eintracht Braunschweig live im TV und Live-Stream
So sehen Sie VfL Wolfsburg gegen Eintracht Braunschweig live im TV und Live-Stream
HSV forderte VfL: So endete die Partie Hamburger SV gegen Wolfsburg
HSV forderte VfL: So endete die Partie Hamburger SV gegen Wolfsburg

Kommentare