Fliegt er wegen diesem Elfer aus der Mannschaft?

Dubai - Theyab Awana Al Musabi wollte witzig sein und hat nun möglicherweise großen Ärger am Hals. Nach seinem Elfertor per Hacke war der Gegner mächtig sauer.

Der Nationalspieler der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) lief am vergangenen Sonntag im Länderspiel gegen den Libanon beim Stand von 5:2 in der 79. Minute zu einem Elfmeter an, drehte sich kurz vor dem Ball um und traf mit der rechten Hacke gegen den verdutzten Torwart zum 6:2-Endstand.

Verrückt oder futuristisch? Die WM-Stadien in Katar

Sehen Sie hier die bereits fertig gestellten oder sich in Planung befindlichen Fußball-Stadien der WM 2022 in Katar. © Getty
Sehen Sie hier die bereits fertig gestellten oder sich in Planung befindlichen Fußball-Stadien der WM 2022 in Katar. © Getty
Sehen Sie hier die bereits fertig gestellten oder sich in Planung befindlichen Fußball-Stadien der WM 2022 in Katar. © Getty
Sehen Sie hier die bereits fertig gestellten oder sich in Planung befindlichen Fußball-Stadien der WM 2022 in Katar. © Getty
Sehen Sie hier die bereits fertig gestellten oder sich in Planung befindlichen Fußball-Stadien der WM 2022 in Katar. © Getty
Sehen Sie hier die bereits fertig gestellten oder sich in Planung befindlichen Fußball-Stadien der WM 2022 in Katar. © Getty
Sehen Sie hier die bereits fertig gestellten oder sich in Planung befindlichen Fußball-Stadien der WM 2022 in Katar. © Getty
Sehen Sie hier die bereits fertig gestellten oder sich in Planung befindlichen Fußball-Stadien der WM 2022 in Katar. © Getty
Sehen Sie hier die bereits fertig gestellten oder sich in Planung befindlichen Fußball-Stadien der WM 2022 in Katar. © Getty
Sehen Sie hier die bereits fertig gestellten oder sich in Planung befindlichen Fußball-Stadien der WM 2022 in Katar. © Getty
Sehen Sie hier die bereits fertig gestellten oder sich in Planung befindlichen Fußball-Stadien der WM 2022 in Katar. © Getty
Sehen Sie hier die bereits fertig gestellten oder sich in Planung befindlichen Fußball-Stadien der WM 2022 in Katar. © Getty
Sehen Sie hier die bereits fertig gestellten oder sich in Planung befindlichen Fußball-Stadien der WM 2022 in Katar. © Getty
Sehen Sie hier die bereits fertig gestellten oder sich in Planung befindlichen Fußball-Stadien der WM 2022 in Katar. © Getty
Sehen Sie hier die bereits fertig gestellten oder sich in Planung befindlichen Fußball-Stadien der WM 2022 in Katar. © Getty
Sehen Sie hier die bereits fertig gestellten oder sich in Planung befindlichen Fußball-Stadien der WM 2022 in Katar. © Getty
Sehen Sie hier den spektakulären Strafstoß auf YouTube

Das Video des Treffers ist bei YouTube (der Renner, die Libanesen fanden die Aktion hingegen überhaupt nicht witzig. VAE-Teammanager Esmaeel Rashed sagte: “Das hätte nicht passieren dürfen, die Aktion war dem Gegner gegenüber respektlos, so etwas können wir nicht akzeptieren.“ Auch der slowenische Nationaltrainer Srecko Katanec war sauer auf seinen Spieler. Der 21 Jahre alte Kunstschütze soll intern bestraft werden, im schlimmsten Fall droht ihm sogar der Ausschluss aus der Nationalmannschaft.

dapd

Rubriklistenbild: © youtube

Auch interessant

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Wechselgerüchte: Bayer-Coach Bosz kennt Havertz' Pläne
Wechselgerüchte: Bayer-Coach Bosz kennt Havertz' Pläne
Guardiola: Klopp ließ "mich am meisten rätseln"
Guardiola: Klopp ließ "mich am meisten rätseln"
"Er ist eine Maschine": Sebastian Kehl gerät wegen BVB-Neuzugang ins Schwärmen
"Er ist eine Maschine": Sebastian Kehl gerät wegen BVB-Neuzugang ins Schwärmen

Kommentare