Die Streichlisten der 18 Bundesligisten

1 von 64
Bayer Leverkusen: Lukas Sinkiewicz.
2 von 64
FC Schalke 04: Albert Streit.
3 von 64
Gerald Asamoah.
4 von 64
Halil Altintop.
5 von 64
Vicente Sanchez.
6 von 64
Rafinha.
7 von 64
FC Bayern München: Luca Toni.
8 von 64
Breno.

München - Sehen Sie hier eine Liste mit Spielern, die in ihren Vereinen nicht mehr gebraucht werden und verkauft werden sollen.

Auch interessant

Meistgesehen

Bayern in der Pflicht: Titelrivalen lassen nicht locker
Bayern in der Pflicht: Titelrivalen lassen nicht locker
Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel
Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel
Werner krönt Leipzigs Premiere: Sieg bei Tottenham Hotspur
Werner krönt Leipzigs Premiere: Sieg bei Tottenham Hotspur

Kommentare