1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Sexy US-Girls: Zehn Gründe, wieso sie bei der WM viele Fans hatten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sexy US-Girls: Zehn Gründe, wieso sie bei der WM viele Fans hatten

USA-Bilder
1 / 88Deutschland ist früh ausgeschieden bei der Frauen-WM. Danach drückten viele den USA die Daumen. © AP
USA-Bilder
2 / 88"Uh Ess Aaaaaaaaaah" statt "Schlaaaaaaaaand"? Dafür gab es zehn gute Gründe. Sie ahnen es: Die meisten haten mit Optik zu tun. Klicken Sie sich durch. © dpa
null
3 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch?  Auf einem Nachrichtenportal wurde sie jedenfalls zur attraktivsten WM-Kickerin gewählt. Und: Im Halbfinale gegen Frankreich traf sie in einem rosa BH. © AP
null
4 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch?  Auf einem Nachrichtenportal wurde sie jedenfalls zur attraktivsten WM-Kickerin gewählt. Und: Im Halbfinale gegen Frankreich traf sie in einem rosa BH. © AP
null
5 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch?  Auf einem Nachrichtenportal wurde sie jedenfalls zur attraktivsten WM-Kickerin gewählt. Und: Im Halbfinale gegen Frankreich traf sie in einem rosa BH. © AP
null
6 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch?  Auf einem Nachrichtenportal wurde sie jedenfalls zur attraktivsten WM-Kickerin gewählt. Und: Im Halbfinale gegen Frankreich traf sie in einem rosa BH. © AP
null
7 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch?  Auf einem Nachrichtenportal wurde sie jedenfalls zur attraktivsten WM-Kickerin gewählt. Und: Im Halbfinale gegen Frankreich traf sie in einem rosa BH. © AP
null
8 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch?  Auf einem Nachrichtenportal wurde sie jedenfalls zur attraktivsten WM-Kickerin gewählt. Und: Im Halbfinale gegen Frankreich traf sie in einem rosa BH. © AP
null
9 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch?  Auf einem Nachrichtenportal wurde sie jedenfalls zur attraktivsten WM-Kickerin gewählt. Und: Im Halbfinale gegen Frankreich traf sie in einem rosa BH. © AP
null
10 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch?  Auf einem Nachrichtenportal wurde sie jedenfalls zur attraktivsten WM-Kickerin gewählt. Und: Im Halbfinale gegen Frankreich traf sie in einem rosa BH. © AP
null
11 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch?  Auf einem Nachrichtenportal wurde sie jedenfalls zur attraktivsten WM-Kickerin gewählt. Und: Im Halbfinale gegen Frankreich traf sie in einem rosa BH. © dpa
null
12 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch?  Auf einem Nachrichtenportal wurde sie jedenfalls zur attraktivsten WM-Kickerin gewählt. Und: Im Halbfinale gegen Frankreich traf sie in einem rosa BH. © dpa
null
13 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch?  Auf einem Nachrichtenportal wurde sie jedenfalls zur attraktivsten WM-Kickerin gewählt. Und: Im Halbfinale gegen Frankreich traf sie in einem rosa BH. © dpa
null
14 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch?  Auf einem Nachrichtenportal wurde sie jedenfalls zur attraktivsten WM-Kickerin gewählt. Und: Im Halbfinale gegen Frankreich traf sie in einem rosa BH. © dpa
USA-Bilder
15 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © AP
USA-Bilder
16 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © AP
USA-Bilder
17 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © Getty
USA-Bilder
18 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © Getty
USA-Bilder
19 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © Getty
USA-Bilder
20 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © Getty
USA-Bilder
21 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © Getty
USA-Bilder
22 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © Getty
USA-Bilder
23 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © Getty
USA-Bilder
24 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © Getty
USA-Bilder
25 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © Getty
USA-Bilder
26 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © AP
USA-Bilder
27 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © Getty
USA-Bilder
28 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © Getty
USA-Bilder
29 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © Getty
USA-Bilder
30 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © AP
USA-Bilder
31 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © Getty
USA-Bilder
32 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © Getty
USA-Bilder
33 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © Getty
USA-Bilder
34 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © Getty
USA-Bilder
35 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © Getty
USA-Bilder
36 / 881. Grund: Alex Morgan. Teile der Online-Redaktion halten die 22-Jährige für die schönste Spielerin der WM. Sie auch? © AP
USA-Bilder
37 / 882. Grund: Die Trainingsleibchen. Sie sehen ein bisschen aus wie Unterwäsche - und sind für Sportklamotten-Verhältnisse total sexy. © Getty
USA-Bilder
38 / 882. Grund: Die Trainingsleibchen. Sie sehen ein bisschen aus wie Unterwäsche - und sind für Sportklamotten-Verhältnisse total sexy. © dpa
USA-Bilder
39 / 882. Grund: Die Trainingsleibchen. Sie sehen ein bisschen aus wie Unterwäsche - und sind für Sportklamotten-Verhältnisse total sexy. © Getty
USA-Bilder
40 / 882. Grund: Die Trainingsleibchen. Sie sehen ein bisschen aus wie Unterwäsche - und sind für Sportklamotten-Verhältnisse total sexy. © Getty
USA-Bilder
41 / 882. Grund: Die Trainingsleibchen. Sie sehen ein bisschen aus wie Unterwäsche - und sind für Sportklamotten-Verhältnisse total sexy. © Getty
USA-Bilder
42 / 882. Grund: Die Trainingsleibchen. Sie sehen ein bisschen aus wie Unterwäsche - und sind für Sportklamotten-Verhältnisse total sexy. © AP
USA-Bilder
43 / 882. Grund: Die Trainingsleibchen. Sie sehen ein bisschen aus wie Unterwäsche - und sind für Sportklamotten-Verhältnisse total sexy. © dpa
USA-Bilder
44 / 882. Grund: Die Trainingsleibchen. Sie sehen ein bisschen aus wie Unterwäsche - und sind für Sportklamotten-Verhältnisse total sexy. © dpa
USA-Bilder
45 / 883. Grund: Hope Solo. Kurioser Name, schöne Frau mit auffallender Figur. Die 29-Jährige ist ein echter Blickfang zwischen den Pfosten. © Getty
USA-Bilder
46 / 883. Grund: Hope Solo. Kurioser Name, schöne Frau mit auffallender Figur. Die 29-Jährige ist ein echter Blickfang zwischen den Pfosten. © Getty
USA-Bilder
47 / 883. Grund: Hope Solo. Kurioser Name, schöne Frau mit auffallender Figur. Die 29-Jährige ist ein echter Blickfang zwischen den Pfosten. © Getty
USA-Bilder
48 / 883. Grund: Hope Solo. Kurioser Name, schöne Frau mit auffallender Figur. Die 29-Jährige ist ein echter Blickfang zwischen den Pfosten. © Getty
USA-Bilder
49 / 883. Grund: Hope Solo. Kurioser Name, schöne Frau mit auffallender Figur. Die 29-Jährige ist ein echter Blickfang zwischen den Pfosten. © Getty
USA-Bilder
50 / 883. Grund: Hope Solo. Kurioser Name, schöne Frau mit auffallender Figur. Die 29-Jährige ist ein echter Blickfang zwischen den Pfosten. © Getty
USA-Bilder
51 / 883. Grund: Hope Solo. Kurioser Name, schöne Frau mit auffallender Figur. Die 29-Jährige ist ein echter Blickfang zwischen den Pfosten. © Getty
USA-Bilder
52 / 883. Grund: Hope Solo. Kurioser Name, schöne Frau mit auffallender Figur. Die 29-Jährige ist ein echter Blickfang zwischen den Pfosten. © Getty
USA-Bilder
53 / 883. Grund: Hope Solo. Kurioser Name, schöne Frau mit auffallender Figur. Die 29-Jährige ist ein echter Blickfang zwischen den Pfosten. © Getty
USA-Bilder
54 / 883. Grund: Hope Solo. Kurioser Name, schöne Frau mit auffallender Figur. Die 29-Jährige ist ein echter Blickfang zwischen den Pfosten. © Getty
USA-Bilder
55 / 883. Grund: Hope Solo. Kurioser Name, schöne Frau mit auffallender Figur. Die 29-Jährige ist ein echter Blickfang zwischen den Pfosten. © Getty
USA-Bilder
56 / 883. Grund: Hope Solo. Kurioser Name, schöne Frau mit auffallender Figur. Die 29-Jährige ist ein echter Blickfang zwischen den Pfosten. © dpa
USA-Bilder
57 / 883. Grund: Hope Solo. Kurioser Name, schöne Frau mit auffallender Figur. Die 29-Jährige ist ein echter Blickfang zwischen den Pfosten. © dpa
USA-Bilder
58 / 884. Grund: Der Krimi-Zitter-Power-Sieg gegen Brasilien. Während die Samba-Kickerinnen vor allem durch Arroganz glänzten, ließen sich die US-Girls auch durch merkwürdige Schiedsrichter-Entscheidungen nicht aus der Bahn werfen. Der Ausgleich fiel kurz vor Ende der Verlängerung - am Ende kam das US-Team nach Elfmeterschießen weiter. © AP
USA-Bilder
59 / 884. Grund: Der Krimi-Zitter-Power-Sieg gegen Brasilien. Während die Samba-Kickerinnen vor allem durch Arroganz glänzten, ließen sich die US-Girls auch durch merkwürdige Schiedsrichter-Entscheidungen nicht aus der Bahn werfen. Der Ausgleich fiel kurz vor Ende der Verlängerung - am Ende kam das US-Team nach Elfmeterschießen weiter. © AP
USA-Bilder
60 / 884. Grund: Der Krimi-Zitter-Power-Sieg gegen Brasilien. Während die Samba-Kickerinnen vor allem durch Arroganz glänzten, ließen sich die US-Girls auch durch merkwürdige Schiedsrichter-Entscheidungen nicht aus der Bahn werfen. Der Ausgleich fiel kurz vor Ende der Verlängerung - am Ende kam das US-Team nach Elfmeterschießen weiter. © AP
USA-Bilder
61 / 885. Grund: Pia Sundhage. Die Trainerin der US-Girls sieht so sympathisch aus, dass man am liebsten mit ihr Kaffee trinken gehen würde. Und natürlich vorhin auch noch Plätzchen backt. © AP
null
62 / 885. Grund: Pia Sundhage. Die Trainerin der US-Girls sieht so sympathisch aus, dass man am liebsten mit ihr Kaffee trinken gehen würde. Und natürlich vorhin auch noch Plätzchen backt. © dpa
null
63 / 885. Grund: Pia Sundhage. Die Trainerin der US-Girls sieht so sympathisch aus, dass man am liebsten mit ihr Kaffee trinken gehen würde. Und natürlich vorhin auch noch Plätzchen backt. © dpa
null
64 / 885. Grund: Pia Sundhage. Die Trainerin der US-Girls sieht so sympathisch aus, dass man am liebsten mit ihr Kaffee trinken gehen würde. Und natürlich vorhin auch noch Plätzchen backt. © dpa
USA-Bilder
65 / 886. Grund: Heather Mitts. Mag sein, dass die 33-Jährige über den Zenit ihrer Karriere ist. Aber optisch macht sie immer noch einiges her. Kein Wunder, dass sie gerne mal als Model aktiv ist und schon für mehrere Magazine sexy posierte. © AP
USA-Bilder
66 / 886. Grund: Heather Mitts. Mag sein, dass die 33-Jährige über den Zenit ihrer Karriere ist. Aber optisch macht sie immer noch einiges her. Kein Wunder, dass sie gerne mal als Model aktiv ist und schon für mehrere Magazine sexy posierte. © AP
USA-Bilder
67 / 886. Grund: Heather Mitts. Mag sein, dass die 33-Jährige über den Zenit ihrer Karriere ist. Aber optisch macht sie immer noch einiges her. Kein Wunder, dass sie gerne mal als Model aktiv ist und schon für mehrere Magazine sexy posierte. © AP
USA-Bilder
68 / 886. Grund: Heather Mitts. Mag sein, dass die 33-Jährige über den Zenit ihrer Karriere ist. Aber optisch macht sie immer noch einiges her. Kein Wunder, dass sie gerne mal als Model aktiv ist und schon für mehrere Magazine sexy posierte. © AP
USA-Bilder
69 / 886. Grund: Heather Mitts. Mag sein, dass die 33-Jährige über den Zenit ihrer Karriere ist. Aber optisch macht sie immer noch einiges her. Kein Wunder, dass sie gerne mal als Model aktiv ist und schon für mehrere Magazine sexy posierte. © dpa
USA-Bilder
70 / 886. Grund: Heather Mitts. Mag sein, dass die 33-Jährige über den Zenit ihrer Karriere ist. Aber optisch macht sie immer noch einiges her. Kein Wunder, dass sie gerne mal als Model aktiv ist und schon für mehrere Magazine sexy posierte. © dpa
USA-Bilder
71 / 886. Grund: Heather Mitts. Mag sein, dass die 33-Jährige über den Zenit ihrer Karriere ist. Aber optisch macht sie immer noch einiges her. Kein Wunder, dass sie gerne mal als Model aktiv ist und schon für mehrere Magazine sexy posierte. © dpa
USA-Bilder
72 / 886. Grund: Heather Mitts. Mag sein, dass die 33-Jährige über den Zenit ihrer Karriere ist. Aber optisch macht sie immer noch einiges her. Kein Wunder, dass sie gerne mal als Model aktiv ist und schon für mehrere Magazine sexy posierte. © dpa
USA-Bilder
73 / 886. Grund: Heather Mitts. Mag sein, dass die 33-Jährige über den Zenit ihrer Karriere ist. Aber optisch macht sie immer noch einiges her. Kein Wunder, dass sie gerne mal als Model aktiv ist und schon für mehrere Magazine sexy posierte. © dpa
USA-Bilder
74 / 886. Grund: Heather Mitts. Mag sein, dass die 33-Jährige über den Zenit ihrer Karriere ist. Aber optisch macht sie immer noch einiges her. Kein Wunder, dass sie gerne mal als Model aktiv ist und schon für mehrere Magazine sexy posierte. © dpa
USA-Bilder
75 / 887. Grund: Angela Merkel. Auch die Kanzlerin reißt ein Spiel der US-Girls voll mit, wie Sie hier sehen können. © AP
USA-Bilder
76 / 887. Grund: Angela Merkel. Auch die Kanzlerin reißt ein Spiel der US-Girls voll mit, wie Sie hier sehen können. © AP
USA-Bilder
77 / 887. Grund: Angela Merkel. Auch die Kanzlerin reißt ein Spiel der US-Girls voll mit, wie Sie hier sehen können. © AP
USA-Bilder
78 / 887. Grund: Angela Merkel. Auch die Kanzlerin reißt ein Spiel der US-Girls voll mit, wie Sie hier sehen können. © AP
USA-Bilder
79 / 888. Grund: Die Fans. Die USA hat ganz offensichtlich die verrücktesten Anhänger. © AP
USA-Bilder
80 / 888. Grund: Die Fans. Die USA hat ganz offensichtlich die verrücktesten Anhänger. © AP
USA-Bilder
81 / 888. Grund: Die Fans. Die USA hat ganz offensichtlich die verrücktesten Anhänger. © AP
USA-Bilder
82 / 889. Grund: Alex Krieger. Wer einen solchen Namen hat, vor dem haben die Gegner automatisch Respekt. © Getty
USA-Bilder
83 / 889. Grund: Alex Krieger. Wer einen solchen Namen hat, vor dem haben die Gegner automatisch Respekt. © dpa
USA-Bilder
84 / 889. Grund: Alex Krieger. Wer einen solchen Namen hat, vor dem haben die Gegner automatisch Respekt. © dpa
USA-Bilder
85 / 889. Grund: Alex Krieger. Wer einen solchen Namen hat, vor dem haben die Gegner automatisch Respekt. © dpa
USA-Bilder
86 / 8810. Grund: Die Damen machen auch in Straßenklamotten eine gute Figur. Oder gerade so. © dpa
USA-Bilder
87 / 8810. Grund: Die Damen machen auch in Straßenklamotten eine gute Figur. Oder gerade so. © dpa
USA-Bilder
88 / 88 © Go, America, Go!

Auch interessant

Kommentare