1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Dynamit und Furien: Die Spitznamen der 16 EM-Teams

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Spitznamen der 16 EM-Teams

Die Spitznamen der 16 EM-Teams
1 / 16KROATIEN: „Vatreni“, die Feurigen. Oder: „Kockasti“, die Karierten (entsprechend den rot-weiß karierten Trikots). © Getty
Die Spitznamen der 16 EM-Teams
2 / 16POLEN: „Bialo-czerwoni“, die Weiß-Roten. Oder: „Kadra“, die Auswahl. © Getty
Die Spitznamen der 16 EM-Teams
3 / 16GRIECHENLAND: „To Piratiko“, das Piratenschiff. Bisweilen auch „Phalanx“. © Getty
Die Spitznamen der 16 EM-Teams
4 / 16DÄNEMARK: „Danish Dynamite“, dänisches Dynamit. Bisweilen wegen Nationaltrainer Morten Olsen auch „Olsenbanden“ (angelehnt an die Olsen-Bande in der gleichnamigen dänischen Krimikomödie) oder „Olsen“s Eleven„ (in Anlehnung an den Film Ocean“s Eleven) © Getty
Die Spitznamen der 16 EM-Teams
5 / 16IRLAND: „The Boys in Green“, die Jungs in Grün. © Getty
Die Spitznamen der 16 EM-Teams
6 / 16UKRAINE: „Schowto-blakytni“, die Gelb-Blauen. © Getty
Die Spitznamen der 16 EM-Teams
7 / 16ITALIEN: „Squadra Azzurra“, blaue Mannschaft. Oder: „Gli Azzurri“, die Blauen. © Getty
Die Spitznamen der 16 EM-Teams
8 / 16RUSSLAND: „Sbornaja“, die Auswahl. So heißt so ziemlich jede Nationalmannschaft der Russen. © Getty
Die Spitznamen der 16 EM-Teams
9 / 16PORTUGAL: „Seleccao das Quinas Tugas“. Seleccao heißt Auswahl auf Portugiesisch, das Wort Quinas bezeichnet das portugiesische Wappen mit den in Kreuzform gestellten fünf kleinen Schilden im Zentrum. © Getty
Die Spitznamen der 16 EM-Teams
10 / 16FRANKREICH: „Les Bleus“, die Blauen. Bisweilen auch „Equipe Tricolore“, die dreifarbige Mannschaft. © Getty
Die Spitznamen der 16 EM-Teams
11 / 16SCHWEDEN: „Tre Kronor“, für die drei Kronen im Wappen. Oder: „Blågult“, Blau-Gelb. © Getty
Die Spitznamen der 16 EM-Teams
12 / 16TSCHECHIEN: „Narodni tym“, Nationalteam, oder „Reprezentace“, die Vertretung. © Getty
Die Spitznamen der 16 EM-Teams
13 / 16DEUTSCHLAND: Der Deutsche hat keinen Spitznamen für sein liebstes Kind. Im Ausland wird die DFB-Elf oft „Die Mannschaft“ genannt. © Getty
Die Spitznamen der 16 EM-Teams
14 / 16NIEDERLANDE: „Oranje“, bisweilen auch „Elftal“ (für die Mannschaft). Als „Oranjes“ werden in den Niederlanden ausschließlich die Mitglieder des Königshauses bezeichnet. © Getty
Die Spitznamen der 16 EM-Teams
15 / 16ENGLAND: „Three Lions“, drei Löwen (entsprechend dem Wappen auf dem Trikot). © Getty
Die Spitznamen der 16 EM-Teams
16 / 16SPANIEN: „La Seleccion“, die Auswahl. Oder: „La Furia Roja“, die Rote Furie. © Getty

Auch interessant

Kommentare