"Klub wurde Teil meines Lebens“

Nach 13 Jahren: Lampard kehrt Chelsea den Rücken

+
Zum Saisonende ist schluss: Frank Lampard wird Chelsea verlassen.

London - Klublegende Frank Lampard wird den englischen Erstligisten FC Chelsea nach 13 Jahren verlassen und seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Er scheint auch schon ein neues Ziel zu haben.

Frank Lampard, der sich mit der englischen Nationalmannschaft zur Zeit in Miami auf die Weltmeisterschaft in Brasilien vorbereitet, hat am Montag sein Aus beim FC Chelsea gemeldet.

„Als ich vor 13 Jahren bei diesem fantastischen Klub ankam, hätte ich nie geglaubt, dass ich so viel Glück haben würde, so viele Spiele und so viele Erfolge miterleben zu dürfen. Dieser Klub ist Teil meines Lebens geworden“, teilte Lampard in einem von seinem Manager veröffentlichten Statement mit und bedankte sich unter anderem bei Klub-Besitzer Roman Abramowitsch, dem „Mann, der unseren Verein gerettet und uns alle auf ein neues Level gebracht hat“.

2001 war der 35-Jährige von West Ham United zum Stadtrivalen gewechselt, hatte seitdem in 626 Einsätzen 208 Treffer erzielt und ist damit Rekord-Torschütze der Blues. Mit Chelsea hatte der 103-malige Nationalspieler drei Meisterschaften und 2012 die Champions League gewonnen. Nun wird Lampard mit dem neugegründeten FC New York City in der amerikanischen Major League Soccer (MLS) in Verbindung gebracht. Eine Entscheidung unter bisher angeblich 16 Angeboten soll aber erst nach der WM fallen.

SID

Die Geldrangliste des Fußballs: Zwei Deutsche sind dabei

Die europäischen Fußball-Stars sind allesamt schwerreich. "France Football" listet auf, wer 2010 besonders viel verdient hat. Es zählen Gehalt und Werbeeinnahmen.Platz 20: Gianluigi Buffon (Juventus Turin) mit 11,3 Millionen Euro © getty
Platz 19: Carles Puyol (FC Barcelona) mit 11,4 Millionen Euro © getty
Platz 18: Steven Gerrard (FC Liverpool) mit 11,7 Millionen Euro © getty
Platz 17: Franck Ribéry (FC Bayern) mit 11,9 Millionen Euro © getty
Platz 16: Zlatan Ibrahimovic (AC Mailand) mit 12,5 Millionen Euro © getty
Platz 15: Didier Drogba (FC Chelsea) mit 12,8 Millionen Euro © getty
Platz 14: Philipp Lahm (FC Bayern) mit 12,9 Millionen Euro © getty
Platz 13: Samuel Eto'o (Inter Mailand) mit 13 Millionen Euro © getty
Platz 12: Bastian Schweinsteiger (FC Bayern) mit 13,2 Millionen Euro © getty
Platz 11: Thierry Henry (Red Bull New York) mit 13,6 Millionen Euro © ap
Platz 10: Yaya Touré (Manchester City) mit 13,8 Millionen Euro © getty
Platz 9: Fernando Torres (FC Chelsea) mit 14,0 Millionen Euro © getty
Platz 8: Frank Lampard (FC Chelsea) mit 14,2 Millionen Euro © getty
Platz 7: Carlos Tevez (Manchester City) mit 15,4 Millionen Euro © getty
Platz 6: Ronaldinho (Flamengo RJ) mit 18,3 Millionen Euro © ap
Platz 5: David Beckham (Los Angeles Galaxy) mit 19 Millionen Euro © ap
Platz 4: Kaká (Real Madrid) mit 19,3 Millionen Euro © getty
Platz 3: Wayne Rooney (Manchester United) mit 20,7 Millionen Euro © getty
Platz 2: Cristiano Ronaldo (Real Madrid) mit 27,5 Millionen Euro  © getty
Platz 1: Lionel Messi (FC Barcelona) mit 31 Millionen Euro © getty

Auch interessant

Meistgelesen

Dortmund gegen Barca: Unglücksrabe Reus fühlt sich „sch****“ und spricht über den Elfmeter
Dortmund gegen Barca: Unglücksrabe Reus fühlt sich „sch****“ und spricht über den Elfmeter
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Rauchender „Junge“ im Fußballstadion wird zum Internethit: „Polizisten glauben mein Alter nicht“
Rauchender „Junge“ im Fußballstadion wird zum Internethit: „Polizisten glauben mein Alter nicht“
Ex-Bayern-Star rastet in Kabine aus: Er bringt Spieler zum Weinen
Ex-Bayern-Star rastet in Kabine aus: Er bringt Spieler zum Weinen

Kommentare