1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

BVB trifft auf Frankfurt: Jetzt fordert Marco Rose eine bestimmte Qualität ein

Erstellt:

Kommentare

Marco Rose schaut mit kleinen Kopfhörern genau in die Kamera.
BVB-Trainer Marco Rose will den Nachspielzeit-Schreck Eintracht Frankfurt stoppen. © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Der BVB fährt am 18. Spieltag nach Frankfurt. Gerade in den letzten Spielen hat sich die Eintracht bei den Gegnern einen Namen gemacht. Jetzt muss Dortmund dagegenhalten.

Dortmund – Gegen Eintracht Frankfurt erwartet Borussia Dortmund der erste Hammer-Gegner. Sechs Siege aus den vergangenen sieben Spielen stehen den Gastgebern zu Buche, die darüber hinaus eine besondere Qualität aufweisen: Nachspielzeit-Treffer. Angesichts dessen forderte BVB-Trainer Marco Rose jetzt eine bestimmte Haltung ein, weiß RUHR24*.

Ob international oder in der Bundesliga, die Gastgeber vom Main haben in der Nachspielzeit stets richtig aufgedreht. Für die Schwarz-Gelben eine besondere Herausforderung – insbesondere mit Blick auf die angeschlagene Abwehr. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare