Liga A, Gruppe 1

Nations League: So endete Frankreich gegen Deutschland

+
Deutschland trifft in der Nations League auf Weltmeister Frankreich.

Deutschland steht in der Nations League gegen Weltmeister Frankreich enorm unter Druck. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie das Spiel heute live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 8. Juni 2019: Wer gewinnt die erste Auflage des Länder-Turniers? Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Finale der UEFA Nations League 2019 zwischen Portugal und den Niederlanden live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 19. März 2019: Es ist ein Freundschaftsspiel mit besonderer Brisanz für Bundestrainer Jogi Löw: Wir haben zusammengefasst, wie Sie die Begegnung Deutschland gegen Serbien live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 17. November 2018: Kroatien gegen England im Live-Stream

Am Sonntag steht in der UEFA Nations League eine Begegnung auf dem Plan, die in diesem Jahr schon mehrfach heiß umkämpft war. Sie können dabei sein und im Live-Stream bei England gegen Kroatien zusehen.

Update vom 15.11.2018: Niederlande - Frankreich in der Nations League im Live-Stream  

In der Deutschland-Gruppe steigt am Freitag in der Nations League das Top-Duell zwischen der Niederlande und Frankreich. Wir verraten Ihnen, wie Sie die Partie im Live-Stream verfolgen können. 

Update vom 14. November 2018: Kroatien - Spanien in der Nations League im Live-Stream

In der Nations League findet das Rückspiel zwischen Kroatien und Spanien statt - so sehen Sie die Partie im Live-Stream. 

Update vom 14. November 2018: Testspiel Deutschland - Russland live im TV und Live-Stream 

Bevor es in der Nations League gegen die Niederlande geht, trifft Deutschland im Länderspiel auf Russland. So sehen Sie die Partie live im TV und im Live-Stream.

Update vom 15. August 2018: Zweifelhafter Elfmeter bringt DFB-Elf nächste Pleite gegen Frankreich

Ist das bitter! Die DFB-Elf begegnete dem aktuellen Weltmeister absolut auf Augenhöhe und zeigte im Vergleich zum Spiel gegen die Niederlande eine deutliche Leistungssteigerung. Deutschland begann schwungvoll und konnte durch einen Elfmeter von Toni Kroos früh in Führung gehen. Die Franzosen fanden erst im zweiten Durchgang in Person von Antoine Griezmann Antworten auf das Spiel des DFB-Teams, doch das dann gleich doppelt. Erst ein schöner Kopfball, dann ein strittiger Elfmeter, brachten die „Equipe Tricolore“ auf die Gewinnerstraße. Auch das letzte Aufbäumen der DFB-Elf konnte die knappe 1:2-Niederlage nicht abwenden. 

Paris - Es war kurz nach halb elf Uhr abends an diesem 6. September in der Allianz Arena in München. Schiedsrichter Daniele Orsato hatte soeben den Nations-League-Auftakt in Liga A Gruppe 1 zwischen Deutschland und Frankreich abgepfiffen. Auf der Anzeigetafel leuchtete ein nichtssagendes 0:0 auf, doch jeder, der dieses Spiel gesehen hatte, wusste: Alle in Deutschland sind ein Stück weit erleichtert. 

Schließlich war es das erste Spiel nach der WM-Schmach für Jogi Löw und die deutsche Nationalmannschaft, und das ausgerechnet gegen den amtierenden Weltmeister. Der Auftritt war keine Sternstunde des deutschen Fußballs, er war aber ein Schritt zurück zur Normalität. Weg von dem Desaster im Sommer und weg von den ständigen Diskussionen um Mesut Özil, Ilkay Gündogan und die Leroy-Sané-Debatte. Am Ende wäre ein Sieg für das DFB-Team sogar verdient gewesen, doch Keeper Alphonse Areola erwischte einen blitzsauberen Tag.

Nations League: Deutschland darf heute nicht verlieren

So ging es mit einem 0:0 gegen den Weltmeister im Rücken gegen Peru. Hier offenbarte Deutschland wieder einige Schwächen, die schon aus Russland bekannt waren. Trotzdem reichte es zu einem glanzlosen 2:1. Wo steht der Weltmeister von 2014 also jetzt? Das nächste Aufeinandertreffen mit den Franzosen wird es zeigen. Die Offensivreihe der „Équipe Tricolore“ sucht Ihresgleichen weltweit, höchstens Spanien kann da noch mithalten. 

Dennoch gilt für Jogi Löw und sein Team: Verlieren verboten! Zu nah ist noch das Vorrunden-Aus, zu wichtig sind jetzt positive Auftritte gegen die ganz Großen, um sich ein Stück weit auch selbst zu bestätigen, dass man noch immer zur Weltspitze gehört.

Bitter für Löw: Neben Marco Reus, Ilkay Gündogan, Kai Havertz, Nils Petersen und Antonio Rüdiger muss der Bundestrainer auch auf Kevin Trapp und Leon Goretzka verzichten. Auch Jerome Boateng, gegen die Niederlande noch in der Startelf, ist gegen Frankreich nicht dabei.

Anpfiff der Partie im Stade de France (Paris) ist um 20.45 Uhr. Wie und wo Sie das Spiel Frankreich gegen Deutschland live im TV und im Live-Stream mitverfolgen können, haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst.

Frankreich gegen Deutschland: Nations League heute live im Free-TV bei der ARD

  • Ab 20.15 Uhr können Sie das Spiel heute live beim öffentlich-rechtlichen Sender ARD mitverfolgen, Anpfiff ist um 20.45 Uhr.
  • Die Moderation übernimmt Alexander Bommes, zu seiner Seite steht der Experte Thomas Hitzlsperger.
  • Kommentiert wird die Partie von Gerd Gottlob.

Frankreich gegen Deutschland: Nations League heute im Live-Stream der ARD

  • Falls Sie über PC, Laptop (Browser), Tablet oder Smartphone das Spiel live mitverfolgen wollen, können Sie auf den Live-Stream der ARD zurückgreifen.
  • Die Nutzung des Live-Streams ist kostenlos.
  • Wenn Sie mit ihrem Tablet oder Smartphone die Partie sehen wollen, laden Sie sich die Apps der ARD herunter: ARD bei iTunes (für iOS), ARD im Google Play Store (für Android).

Hinweis: Die Nutzung eines Live-Streams über ein mobiles Endgerät verbraucht eine sehr hohe Datenmenge. Achten Sie daher immer auf eine stabile WLAN-Verbindung.

Frankreich gegen Deutschland: Nations League heute in weiteren Live-Streams

  • Das Live-Streaming-Portal DAZN überträgt das Spiel Frankreich gegen Deutschland nicht live. Stattdessen zeigt DAZN alle anderen Nations-League-Partien vom heutigen Abend.
  • Im Internet gibt es aber auch zahlreiche kostenlose Streaming-Angebote, die Bild- und Tonqualität ist jedoch meist mangelhaft.
  • Außerdem ist die Nutzung solcher Seiten laut dem jüngsten Urteil des Europäischen Gerichtshofs strafbar.
  • Eine Auflistung eingier legaler und kostenloser Streaming-Seiten sehen sie hier. 

Frankreich gegen Deutschland: Nations League heute bei uns im Live-Ticker

Sollten Sie das Spiel nicht live schauen können, bieten wir Ihnen natürlich auch unseren Live-Ticker für dieses Spitzenspiel an. Dort erhalten Sie alle wichtigen News und alle wichtigen Szenen zur Partie. Hier verpassen Sie garantiert nichts.

Frankreich gegen Deutschland: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Aufstellung Frankreich: Lloris - Pavard, Varane, Kimpembe, Hernández - Kanté, Pogba - Mbappé, Griezmann, Matuidi - Giroud

Aufstellung Deutschland: Neuer - Ginter, Süle, Hummels, Schulz - Kimmich, Kehrer, Kroos - Gnabry, Werner, Sané

Frankreich gegen Deutschland: Wer ist der Schiedsrichter?

Schiedsrichter der Partie Frankreich gegen Deutschland ist der Serbe Milorad Mažić. Als Linienrichter sind Milovan Ristić und Dalibor Djurdjević im Einsatz. Als Vierter Offizieller fungiert Nemanja Petrović. 

Frankreich gegen Deutschland: Die letzten fünf Duelle

Datum

Wettbewerb

Paarung

Ergebnis

06.09.2018

Nations League

Deutschland - Frankreich

0:0

14.11.2017

Freundschaftsspiel

Deutschland - Frankreich

2:2

07.07.2016

EM Halbfinale

Deutschland - Frankreich

0:2

13.11.2015

Freundschaftsspiel

Frankreich - Deutschland

2:0

04.07.2014

WM Viertelfinale

Frankreich - Deutschland

0:1


Die Schmuddel-Szene ist NICHT gestellt: Skandal-Film im deutschen Free-TV

kus

Auch interessant

Meistgelesen

Jadon Sancho: Youngster vom BVB suspendiert! Zorc spricht über Details
Jadon Sancho: Youngster vom BVB suspendiert! Zorc spricht über Details
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Transfer-Theater um Neymar - Messi packt aus: Darum platzte die Rückkehr nach Barcelona
Transfer-Theater um Neymar - Messi packt aus: Darum platzte die Rückkehr nach Barcelona
Bundesliga: So sehen Sie Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach heute live im TV und Live-Stream
Bundesliga: So sehen Sie Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach heute live im TV und Live-Stream

Kommentare