Aus Italien nach Frankreich

Franzose Evra wechselt von Juventus nach Marseille

+
Wechselt von Juve zu Olympique Marseille: Patrice Evra. 

Turin - Patrice Evra wechselt von Juventus Turin zu Olympique Marseille. Der 35-jährige französische Nationalspieler spielte zweieinhalb Jahre in Italien. 

Der französische Nationalspieler Patrice Evra wechselt von Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin zurück in die Heimat. Der 35-jährige Außenverteidiger werde nach zweieinhalb Jahren in Turin zum französischen Erstligisten Olympique Marseille wechseln, teilte Juventus am Donnerstag mit und hob Evras Führungsstärke und sein „Charisma“ hervor. Der deutsche Nationalspieler und bisherige Juve-Teamkollege Sami Khedira verabschiedete den Franzosen auf Twitter mit den Worten: „Ich werde dich vermissen, Pat!“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen heute die deutschen Champions-League-Spiele live?
Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen heute die deutschen Champions-League-Spiele live?
Haaland: FC-Bayern-Legende sieht das Mega-Talent „als Lewandowski-Nachfolger“ 
Haaland: FC-Bayern-Legende sieht das Mega-Talent „als Lewandowski-Nachfolger“ 
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Thomas Müller: Mögliche DFB-Rückkehr? Jetzt äußert sich Bierhoff - Olympia-Gespräche laufen bereits
Thomas Müller: Mögliche DFB-Rückkehr? Jetzt äußert sich Bierhoff - Olympia-Gespräche laufen bereits

Kommentare