tz-Experten-Kolumne

Bobic: Europa-League-Finale ist für Dortmund drin

+
Fredi Bobic, Fußball-Fachmann bei Sport1, meint: Das Finale der Europa League ist für Borussia Dortmund drin.

München - In seiner tz-Experten-Kolumne meint Fredi Bobic, Fußball-Fachmann bei Sport1: Das Finale der Europa League ist für Borussia Dortmund drin.

Zweiter Spieltag der UEFA Europa League: Borussia Dortmund ist am Donnerstag zu Gast bei PAOK Saloniki. Den Countdown bei Sport1 gibt’s bereits ab 19.00 Uhr mit Andy Möller und mir als Experten im Studio, das Spiel wird ab 21.05 Uhr live übertragen. Der BVB hat zuletzt in der Bundesliga zweimal unentschieden gespielt, aber in der Krise sind sie nicht. Was jetzt passiert, ist jammern auf hohem Niveau. Die Borussia hat eine Mannschaft, die begeisternden Fußball spielt. Die Atmosphäre in Thessaloniki wird phantastisch, aber das ist Dortmund ja gewohnt. Vielleicht tut sich die Mannschaft von Thomas Tuchel dort sogar leichter als beim 2:1-Auftaktsieg gegen Krasnodar, weil PAOK nicht nur verteidigen wird.

Was sollte man über Saloniki wissen: Zum Auftakt gab’s ein 0:0 beim FK Qäbälä. PAOK ist die ehemalige Mannschaft von Huub Stevens. Bekanntester Spieler ist Dimitar Berbatov. Mit seinen 34 Jahren ist er allerdings nicht mehr der Jüngste. Er und der Ex-Nürnberger Robert Mak trafen zuletzt für PAOK zum 2:1-Sieg bei Atromitos Athen. Dortmund muss und wird Saloniki ernst nehmen. Sie wollen um den Titel in Griechenland mitspielen und sind zur Zeit Tabellendritter.

Blicken wir auf die anderen deutschen Europa-League-Teilnehmer: Für Augsburg geht es darum, gegen Partizan zu punkten, aber das wird kein Selbstläufer. Für die Spieler aus Belgrad ist der Europapokal die Gelegenheit, sich auf der großen Bühne zu präsentieren und sich für einen Klub in Westeuropa zu empfehlen. Schalke empfängt Tripolis – mit einem Sieg machen sie einen großen Schritt Richtung Zwischenrunde. Traue ich einer deutschen Mannschaft das Finale in der Europa League zu? Von den drei Startern nur Dortmund oder einer Mannschaft, die eventuell als Gruppendritter aus der Champions League kommt.

Von Fredi Bobic

Wie Sie das Spiel PAOK Saloniki gegen Borussia Dortmund am Donnerstag live im TV und im Live-Stream sehen können, haben wir bereits zusammengefasst.

auch interessant

Meistgelesen

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
Brutale Szenen: Väter prügeln sich bei Jugendspiel
Brutale Szenen: Väter prügeln sich bei Jugendspiel
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

17,50 €
Baby-Rassel aus Holz
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot
<center>Deko-Anhänger "Bayern" 3tlg. mundgeblasen</center>

Deko-Anhänger "Bayern" 3tlg. mundgeblasen

33,90 €
Deko-Anhänger "Bayern" 3tlg. mundgeblasen

Kommentare