Corona-Regeln

Frische Frisuren im Lockdown: Friseur-Verband kritisiert Fußball-Stars scharf

Champions League, Borussia Dortmund - FC Brügge, Gruppenphase, Gruppe F, 4. Spieltag im Signal Iduna Park. Torschütze Jadon Sancho von Dortmund feiert mit Jude Bellingham (l) das Tor zum 2:0.
+
Um Jadon Sancho von Borussia Dortmund (rechts) hab es bereits im vergangenen Sommer einen Friseur-Skandal während Corona.

Immer frische Frisuren im Lockdown? Aus diesem Grund kritisierte der Friseur-Verband die Fußball-Stars aus der Bundesliga. Der Brandbrief enthält einen klaren Appell.

Hamm - Zur Eindämmung des Coronavirus* gilt auch die Regel: Friseure sind geschlossen, Salons dürfen nicht öffnen. Doch halten sich daran auch alle?

Fußballer jedenfalls fallen oft mit frischen Frisuren auf, schreibt wa.de*. Aus diesem Grund richtete sich der Zentralverband Friseurhandwert nun mit einem Brandbrief an den DFB* und appellierte an die Vorbild-Funktion der Fußball-Stars. *wa.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare