1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Füllkrug vor Königsklassen-Debüt: „Klasse Auslosung“

Kommentare

Bisher kam Niclas Füllkrug für den BVB nur zu Bundesliga-Kurzeinsätzen. In Paris steht er möglicherweise erstmals in der Startelf. Von der Champions League konnte der Neuzugang bisher nur träumen.

Paris - Niclas Füllkrug fiebert seinem Debüt in der Champions League entgegen. „Für mich ist es das erste Mal und ich hätte es nicht besser treffen können. Ich spiele in drei Top-Stadien auswärts und wir haben drei unfassbar starke Heimspiele. Die Auslosung ist klasse“, sagte der deutsche Fußball-Nationalstürmer, der mit seinem neuen Club Borussia Dortmund voller Vorfreude in die Gruppenspiele gegen Paris Saint-Germain, Newcastle United und AC Mailand geht.

Auftakt für den BVB ist ab 21 Uhr (Amazon Prime) in Paris. Obwohl die Gruppe F als besonders anspruchsvoll gilt, hofft der 30-Jährige auf den Einzug des Revierclubs in die K.o.-Runde. „Ich glaube, dass alles möglich ist. Ich sehe keine Mannschaft als unschlagbar“, sagte Füllkrug. „Natürlich ist es die stärkste Gruppe, die am ausgeglichensten ist, aber ich möchte erst einmal sehen, dass sie alle vor der Gelben Wand so performen, wie sie sich das vorstellen.“

Gegen PSG könnte Füllkrug erstmals in der BVB-Startelf stehen. „Niclas hat die 30 Minuten in Freiburg gut verarbeitet. Da werden wir morgen gucken, ob es für mehr reicht“, sagte BVB-Trainer Edin Terzic. Nachdem der Last-Minute-Transfer aus Bremen bei den Länderspielen der DFB-Elf gegen Japan (1:4) und Frankreich (2:1) wegen Problemen am Oberschenkel pausiert hatte, war er beim BVB-Spiel in Freiburg (4:2) gut 30 Minuten zum Einsatz gekommen. In Paris könnte Füllkrug den zuletzt formschwachen Sébastien Haller von Beginn an vertreten.

Bei allem Respekt vor dem mit Könnern wie Kylian Mbappé, Ousmane Dembélé und Randal Kolo Muani besetzten Angriff der Franzosen verwies Füllkrug auf die Qualitäten der Borussia: „Ich glaube, dass wir eine sehr gute Mannschaft haben, die besonders in diesen Spielen immer sehr gut funktioniert. Ich bin total selbstbewusst, mit dieser Mannschaft diese Spiele zu bestreiten.“ dpa

Niclas Füllkrug
Niclas Füllkrug könnte gegen PSG erstmals in der BVB-Startelf stehen. © Bernd Thissen/dpa

Auch interessant

Kommentare