Fünfjahreswertung: Bundesliga holt auf

Berlin - Die Bundesliga ist in der Fünfjahreswertung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) den zweitplatzierten Spaniern wieder ein Stückchen näher gekommen. Von Italien droht vorläufig keine Gefahr.

Nach den Champions-League-Siegen von Bayern München und Bayer Leverkusen sowie den Erfolgen von Schalke 04 und Hannover 96 in der Europa League beträgt der Rückstand auf das Land des Weltmeisters nur noch 3,738 Punkte. Spanien belegt in dem Ranking, das für die Vergabe der Startplätze für die Champions League maßgebend ist, mit 68,757 Zählern weiter Rang zwei hinter England (75,535).

Der dritte Platz ist für die Bundesliga, die von der Spielzeit 2012/13 an wieder über vier Startplätze für die Königsklasse verfügt, vorläufig nicht mehr in Gefahr. Die viertplatzierten Italiener liegen bereits 12,467 Zähler hinter Deutschland zurück und werden inzwischen von Frankreich und Portugal bedrängt.

dpa

Rubriklistenbild: © getty

Auch interessant

Meistgelesen

Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Schwuler Profifußballer vor Outing? Neues Twitter-Profil sorgt für Aufsehen
Schwuler Profifußballer vor Outing? Neues Twitter-Profil sorgt für Aufsehen
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Schweigeminute für Halle bei DFB-Spiel: Fan wird mit „Halt die Fresse“ zum gefeierten Held
Schweigeminute für Halle bei DFB-Spiel: Fan wird mit „Halt die Fresse“ zum gefeierten Held

Kommentare