1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Bundesliga: Die besten Bilder vom Rückrundenauftakt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sehen Sie hier die besten Bilder vom Rückrundenauftakt in der Bundesliga.

null
1 / 45Bayern München - 1899 Hoffenheim: Einschwören auf den Marsch an die Spitze! Die Spieler des FC Bayern vor der Partie gegen Hoffenheim. © Getty
null
2 / 45Martin Demichelis brachte die Münchner in der 35. Minute mit 1:0 in Führung. © Getty
null
3 / 45In der Folgezeit waren die Bayern ihren ersatzgeschwächten Gegnern hochüberlegen, alleine Mario Gomez hatte mehrere erstklassige Chancen. © Getty
null
4 / 45Doch den Treffer zum 2:0 erzielte Miroslav Klose kurz nach seiner Einwechslung. Es war sein erster Bundesliga-Treffer seit März 2009. © Getty
null
5 / 45Die Münchner waren für knapp 19 Stunden Tabellenführer. © Getty
null
6 / 45Bayer Leverkusen - FSV Mainz 05: Ein Punkt würde Bayer Leverkusen aber reichen, um wieder die Tabellenführung zu übernehmen. Doch danach sah es zunächst nicht aus: Hoogland brachte die Gäste früh in Führung. © Getty
null
7 / 45Bayer aber zeigte sich unbeeindruckt. Zwar blieb Goalgetter Stefan Kießling dieses Mal ohne Tor ... © Getty
null
8 / 45... doch Supertalent Toni Kroos war einmal erfolgreich. © Getty
null
9 / 45Trainer-Fuchs Jupp Heynckes gab seinem Kapitän Manuel Friedrich immer wieder Anweisungen, um die hartnäckigen Gäste in Schach zu halten. © Getty
null
10 / 45Am Ende ging aber alles gut aus: Bayer gewann 4:2 und eroberte die Tabellenführung zurück. © Getty
null
11 / 45Hamburger SV - SC Freiburg: Der Hamburger SV hatte die Hinrunde mit zwei Siegen beendet und hoffte auch gegen die Breisgauer auf einen Dreier. © Getty
null
12 / 45Durch das frühe Tor von Marcell Jansen ließ sich das auch gut an. © Getty
null
13 / 45Mladen Petric legte in der zweiten Halbzeit nach. © Getty
null
14 / 45Dabei hatten die Hanseaten Chancen auf einen wesentlich höheren Sieg. © Getty
null
15 / 45Eine gute Leistung der Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia, der erneut auf zehn verletzte, gesperrte oder beim Afrika-Cup weilende Spieler verzichten musste. © Getty
null
16 / 45Eintracht Frankfurt - Werder Bremen: Bereits in der Hinrunde hatten die Hessen gegen Werder gewonnen (2:1). © Getty
null
17 / 45Und auch das Rückspiel entschieden die Frankfurter überraschenderweise für sich. © Getty
null
18 / 45Dank des Treffers von Marco Russ gewann die Eintracht mit 1:0. © Getty
null
19 / 45Werder Bremen dagegen muss den Kampf um die Spitze erst einmal aufgeben ... © Getty
null
20 / 45... denn der Rückstand auf Tabellenführer Bayer Leverkusen beträgt mittlerweile schon zehn Punkte. © Getty
null
21 / 45Hannover 96 - Hertha BSC: Schlusslicht Hertha spielte eine desaströse Hinrunde mit nur sechs Punkten und reiste nach Hannover, um einen ersten Schritt in Richtung Klassenerhalt zu machen. © Getty
null
22 / 45Der Plan ging auf: Die Berliner gewannen auf imposante Weise mit 3:0 - ein Befreiungsschlag? © Getty
null
23 / 45Hertha BSC hat jetzt zwei Saisonsiege auf dem Konto - beide gegen Hannover 96. © Getty
null
24 / 45Leihgabe Fanis Gekas erzielte in seinem ersten Spiel gleich einen Treffer. © Getty
null
25 / 45Hannover 96 mit Trainer Andreas Bergmann hat seit dem Tod von Torhüter Robert Enke kein Spiel mehr gewonnen. © Getty
null
26 / 45Borussia Mönchengladbach - VfL Bochum: Das Hinspiel zwischen den beiden Mannschaften aus Nordrhein-Westfalen war eines der besten der Hinrunde (3:3). Dieses Mal starteten die Bochumer durch den Treffer von Sestak besser. © Getty
null
27 / 45Dedic legte noch in der ersten Halbzeit mit seinem ersten Bundesliga-Treffer nach, riss sich das Trikot vom Leib ... © Getty
null
28 / 45... und sah dafür regelkonform die Gelbe Karte. © Getty
null
29 / 45Für Gladbach und Trainer Michael Frontzeck setzte es eine überraschende 1:2-Heimpleite. © Getty
null
30 / 45Und so müssen Tobias Levels und Co. den Blick in der Tabelle wohl doch wieder nach unten richten. © Getty
null
31 / 45VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg: Das Spiel in Stuttgart stand ganz im Zeichen von der Rückkehr des neuen VfL-Geschäfstführers Dieter Hoeneß auf die Bundesliga-Bühne. © Getty
null
32 / 45Der neue Manager der "Wölfe" konnte aber mit dem, was er über weite Strecken von seiner Mannschaft sah, nicht zufrieden sein. © Getty
null
33 / 45Der VfB war lange Zeit die überlegene Mannschaft ... © Getty
null
34 / 45... und geriet erst ab Mitte der zweiten Halzeit unter großen Druck. Dennoch reichte es zum 3:1-Sieg für die Schwaben. © Getty
null
35 / 45Wolfsburgs Misere geht dagegen weiter. Die Niedersachsen haben in dieser Saison bereits 35 Gegentore kassiert. © Getty
null
36 / 45Schalke 04 - 1. FC Nürnberg: MIt einem Dachschaden fand die Partie in Gelsenkirchen statt. Da es aber trocken blieb, wurden die Zuschauer durch das Loch im Dach nicht beeinträchtigt. © Getty
null
37 / 45Der Club trat mit seinen Neuzugängen Breno ... © Getty
null
38 / 45... und Andreas Ottl an. © Getty
null
39 / 45Am Ende gewann aber der FC Schalke durch ein Tor von Kevin Kuranyi mit 1:0. © Getty
null
40 / 45Ein sehr glücklicher Sieg für die "Knappen", entsprechend sauer war Schalke-Trainer Felix Magath. © Getty
null
41 / 451. FC Köln - Borussia Dortmund: Ein verrücktes Spiel sahen die Zuschauer in Köln. © Getty
null
42 / 45Die Gastgeber lagen bereits 0:2 hinten, egalisierten den Rückstand aber durch einen Doppelschlag wenige Minuten vor Schluss. © Getty
null
43 / 45In der Nachspielzeit schlug dann der BVB in Person von Kevin Großkreutz zu. © Getty
null
44 / 45Der Newcomer erzielte durch einen abgefälschten Schuss das 3:2 für die Borussia ... © Getty
null
45 / 45... die den Sieg nach dem Schlusspfiff ausgiebig feierte. © Getty

Auch interessant

Kommentare