Deutschland besiegt die Ukraine

Traumstart für das DFB-Team bei der EM - aber ...

+
Landete anstatt des Balls im eigenen Tor: Jerome Boateng.

Lille - Das war noch nicht weltmeisterlich. Mit einigen Wacklern in der Abwehr hat sich Mitfavorit Deutschland zu einem glücklichen Auftaktsieg gezittert. Die Treffer erzielten Shkodran Mustafi und Bastian Schweinsteiger.

Oh là là, Jogi! In bester Erinnerung wird der Bundestrainer den gestrigen Sonntag nicht behalten, soviel steht fest. Nicht nur, dass ein paar deutsche Fans – pardon: Irre – die Straßen von Lille im Vorfeld der Partie in ein Schlachtfeld verwandelt hatten (siehe Seite 29), auch auf dem Feld lief es für den Weltmeister beim EM-Auftakt gegen die Ukraine eher dickflüssig. Immer wieder sorgte der Underdog für Schnappatmung bei Jogis wackliger Not-Abwehr, dank Manuel Neuers Reflexen, eines Kopfballhammers von Shkodran Mustafi und eines Last-Minute-Treffers von Bastian Schweinsteiger zum 2:0 (1:0) konnte der erste Dreier des Turniers doch eingefahren werden.

Dank eines gewissen Jewhen Konoplyanka war die deutsche Elf bereits nach vier Minuten hellwach. Der frisch gebackene Europa-League-Sieger des FC Sevilla ließ direkt mal einen Schlenzer in Richtung Kreuzeck ab, doch Welttorhüter-Kapitän Neuer war zur Stelle und wehrte die Kugel stark ab. Zusammenreißen, bitte! Tat der Weltmeister dann auch.

Mustafi traf für Deutschland zum 1:0.

Und zwar unter der Regie von Toni Kroos. Der Dirigent von Real Madrid gab auch beim DFB-Team den Takt an und formte jeden Angriff der Mannschaft mindestens genauso akkurat wie seine Gelfrisur. Das Resultat: Mehr Ballbesitz, mehr Spielanteile, mehr Druck. Und Chancen. Erst erschrak Hector, dass er im Sechzehner so mutterseelenallein zum Abschluss kam und rutschte beim Abschluss ab (12.), kurz darauf war das Baguette aber schon angeschnitten. Die 19. Minute: Kroos schlenzt einen Freistoß in den Sechzehner, Mustafi schraubt sich hoch und wuchtet den Ball ins Glück. 1:0!

Doch aus allez wurde ohje! Dass der Ukrainer sich ungern seines Terrains berauben lässt, dürfte bekannt sein, und so ging es in Lille auf einmal zu wie beim Tennis. Erst rechts: Khacheridi zwingt Neuer zum nächsten außerirdischen Reflex (27.). Dann links: Khedira hat nach einem Kroos-Sahnepass das 2:0 auf dem Schlappen, schießt aber Pyatov an (29.). Und wieder rechts: Boateng rettet auf der Linie gegen Konoplyanka und rauscht dabei ins eigene Tor (37.). Durchatmen.

Gerade in dieser Phase wurde deutlich, dass Jogis Not-Abwehr bestehend aus Höwedes-Mustafi-Boateng-Hector noch nie zusammengespielt hatte. Bei den Durchbrüchen der ukrainischen Flügelzange Konoplyanka-Yarmolenko sahen Boateng & Co. nicht immer fein aus, immerhin plant Löw aber bereits „nächste Woche“ wieder mit Mats Hummels. Gut, dass der Halbzeitpfiff den Weltmeister erst mal vor größerem Übel bewahrte.

Und der Pausentee zeigte Wirkung. Kaum hatte der Unparteiische wieder angepfiffen, brachte die deutsche Mannschaft die Partie wieder in ruhigere Fahrwasser. Die absolute Ruhe hätte das 2:0 besorgt, gerade Pyatov hatte da aber etwas dagegen. Erst Draxler (48.), dann Kroos (52.) und Khedira (61.), am bärenstarken Schlussmann der Ukrainer war gestern aber einfach kein Vorbeikommen.

DFB-Team besiegt Ukraine: Ein Einser, vier Vierer

Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Einzelkritik zu den einzelnen Spielern finden Sie kurz nach dem Spiel am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Einzelkritik zu den einzelnen Spielern finden Sie kurz nach dem Spiel am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Einzelkritik zu den einzelnen Spielern finden Sie kurz nach dem Spiel am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Einzelkritik zu den einzelnen Spielern finden Sie kurz nach dem Spiel am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Einzelkritik zu den einzelnen Spielern finden Sie kurz nach dem Spiel am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Einzelkritik zu den einzelnen Spielern finden Sie kurz nach dem Spiel am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Einzelkritik zu den einzelnen Spielern finden Sie kurz nach dem Spiel am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Euro 2016 Group C Germany - Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen Ukraine
Manuel Neuer: Dass er gleich im ersten Spiel schon so wichtig sein würde, hatte der Welttorhüter wohl selbst nicht gedacht. Bewahrte sein Team nach vier Minuten gegen Konoplyanka vor dem Rückstand und später mit der nächsten Glanztat gegen Khacheridi vor dem Ausgleich (27.). Note: 1 © AFP
Deutschland gegen Ukraine
Benedikt Höwedes: Benedikt Höwedes: Der Gewinner des Rechtsverteidiger-Castings präsentierte sich mit Licht und Schatten. Defensiv ließ er Konoplyanka des Öfteren zu viel Freiraum, doch immerhin beteiligte er sich auch aktiv am Offensivspiel auf rechts. Note: 4 © picture alliance / dpa
Deutschland gegen Ukraine
Jerome Boateng: Der Abwehrboss lieferte eine starke Partie ab und war in den wichtigen Momenten zur Stelle. Überragende Rettungstat kurz vor der Linie bei Konoplyankas Großchance (37.). Note: 2 © AFP
Deutschland gegen Ukraine
Shkodran Mustafi: Der Ersatz-Ersatzmann wurde zum Helden. Verdankte seinen Platz in der Startelf nur den Verletzungen von Hummels und Rüdiger, doch das interessierte keinen mehr. Klasse Kopfball zum 1:0 (19.), auch in der Defensive bis auf eine Ausnahme zu Beginn (4.) stabil. Note: 2 © AFP
Deutschland gegen Ukraine
Jonas Hector: Der Kölner hatte mit Yarmolenko den wohl unangenehmsten Gegenspieler und konnte ihn auch nicht vollständig ausschalten. Schaltete sich öfter vorne ein, bei seinen Flanken fehlte aber die Präzision. Note: 4 © AFP
Deutschland gegen Ukraine
Sami Khedira: Der Juve-Star war bei weitem nicht so präsent wie Nebenmann Kroos, bewegte sich viel zwischen den Linien und stopfte die Löcher in der Defensive. Hatte das 2:0 auf dem Fuß, scheiterte aber frei vor Pyatov (29.). Note: 3 © AFP
Deutschland gegen Ukraine
Toni Kroos: Dreh- und Angelpunkt des deutschen Spiels. Freundlicherweise ließen die Ukrainer den Strategen jedes Mal gewähren, wenn er die Angriffe einleitete. Vorbereiter des Führungstreffers, danach mit Traumpass zu Khediras Großchance. Note: 2 © AFP
Deutschland gegen Ukraine
Thomas Müller: Der Bayern-Star beackerte nicht nur die rechte Seite, sondern zog auch immer wieder ins Zentrum. Strahlte nicht so viel Torgefahr wie sonst aus, blieb trotzdem ein ständiger Unruheherd wie bei seiner Chance in Minute 68. Note: 3 © AFP
Deutschland gegen Ukraine
Mesut Özil: Der Regisseur war zu Beginn an vielen Offensivaktionen beteiligt, baute nach dem Wechsel aber deutlich ab. Hätte bei manchem Angriff zwingender sein dürfen, manchmal sogar müssen. Note: 4 © AFP
Deutschland gegen Ukraine
Julian Draxler: Der Wolfsburger zeigte genau das, was Löw von ihm sehen will. Forderte viele Bälle, ging ins Dribbling und sorgte für Unruhe beim Gegner. Am Abschluss muss Draxler allerdings noch ein bisschen arbeiten (48). Note: 3 © picture alliance / dpa
Deutschland gegen Ukraine
Mario Götze: Erhielt in der Spitze den Vorzug vor Gomez. Hing in der ersten Halbzeit in der Luft, war nicht so auffällig wie in den Testspielen zuletzt. Steigerte sich nach der Pause. Note: 4 © picture alliance / dpa
Andre Schürrle
Andre Schürrle (ab 78.): o.B. © picture alliance / dpa
Deutschland gegen Ukraine
Bastian Schweinsteiger (ab 89.): o.B. © AFP

Und die Männer in Gelb? Wurden mit zunehmendem Spielverlauf müder. Erst tauchten die Männer von Mykhaylo Fomenko immer mal wieder in der Nähe von Neuers Kasten auf, gegen Ende hin entwickelte sich das Stade Pierre-Mauroy aber zur deutschen Einbahnstraße in Richtung Pyatov. Der Schlussmann von Schachtjor Donetsk stand unter Dauerbeschuss, ließ den Ball aber nicht durch. Bis Bastian Schweinsteiger in der 90. Minute für den blassen Götze in die Partie kam und zwei Minuten später nach einer feinen Özil-Hereingabe zum 2:0-Endstand traf. Der erste Dreier des Turniers. Noch sechs bis zum Titel!

Hier gibt's den Ticker zu Deutschland gegen Ukraine zum Nachlesen

Auch interessant

Meistgelesen

Nations League: Bayern-Star fällt gegen Frankreich aus
Nations League: Bayern-Star fällt gegen Frankreich aus
Bleibt‘s jetzt beim Umbruch? Das sagt Jogi Löw nach dem Frankreich-Spiel
Bleibt‘s jetzt beim Umbruch? Das sagt Jogi Löw nach dem Frankreich-Spiel
Nach Frankreich-Schlappe: Ist Jogi Löws Rücktritt nun unvermeidbar?
Nach Frankreich-Schlappe: Ist Jogi Löws Rücktritt nun unvermeidbar?
Nach der Frankreich-Pleite: So kann das DFB-Team den Abstieg aus der Nations League noch verhindern
Nach der Frankreich-Pleite: So kann das DFB-Team den Abstieg aus der Nations League noch verhindern

Kommentare