Viel Lob für den Torschützen

"Genial, super, clever - jetzt ist Draxler gesetzt!"

Lille - Julian Draxler zeigte beim DFB-Sieg gegen die Slowakei eine Weltklasse-Leistung, die er mit einem Tor krönte. Vor Lob kann er sich jetzt nicht mehr retten.

Weltklasse: Julian Draxler.

Das Spiel war noch gar nicht angepfiffen, da war’s schon fast wieder rum. Gut, für Mario Götze galt das bereits ein paar Stunden vor Anpfiff, aber der Rest des Teams brauchte den kleinen Extrakick. „Ich war ganz dankbar, dass die Spieler ein wenig vom Frankreichspiel gesehen haben. Das hat ihnen nochmals vor Augen geführt, dass man keinen Gegner unterschätzen darf“, lachte Teammanager Oliver Bierhoff. Und so war es – von der ersten Sekunde an zeigten sie, dass sie dieses Spiel gewinnen würden. In der 72. Minute war’s geschafft, da verließ der beste Mann den Platz: Julian Draxler.

„Genial, super, was der gezeigt hat“, lobte ZDF-Experte Oliver Kahn die Taten des Wolfsburgers. Als da wären das wunderschöne 3:0, zahlreiche Dribblings und dazu die Vorbereitung beim 2:0 von Mario Gomez. „Draxler hat das sensationell gemacht heute!“, lobte ihn Kahn. Nicht nur das Tor war 1A, sondern auch die Vorarbeit beim 2:0 „war genial. Der sieht das mit seiner ganzen Cleverness und Erfahrung und legt ihn perfekt auf“, freute sich Kahn über den Tip-Top-Auftritt des 22-Jährigen.

Aber auch der zweite Teil des Treffers hatte es dem Druck-Titan a.D. angetan: „Das Tor macht der Mario, weil er eben da steht, wo er hin muss. Der riieeecht das! Super!“

So soll es weitergehen im weiteren Turnier – allerdings dürfte das zulasten von Götze gehen. Draxler nutzte seine Chance auf der einzig offenen Planstelle im Jogi-System perfekt. „95 Prozent der Mannschaft stehen, nur auf der linken Seite hat Löw noch nicht seinen Wunschspieler gefunden“, sagte Simon Rolfes vor dem Spiel treffend. Nach dem Wechsel vom Bayern- auf den Wolfsburg-Wirbler dürfte sich weiteres Suchen erledigt haben. „Genial“ – war die einhellige Meinung der Experten (siehe auch Interview mit Paul Breitner auf Seite 26).

Der Hochgelobte selbst hielt sich in bester „Jederfürjeden“-Manier zurück und freute sich über einen „insgesamt sehr schönen Tag“. Er sei froh, dass er „helfen konnte“, so Draxler. Einen Platz fürs nächste Spiel würde bei Löw kein Spieler fordern, aber Draxler zeigte durchaus angemessenes Selbstvertrauen: „Ich hab im Training immer weiter Gas gegeben. Und ich hoffe natürlich, dass ich im nächsten Spiel wieder dabei bin. Egal ob Italien oder Spanien (Achtelfinale am Montag um 21:00 Uhr, live im Free-TV und Live-Stream) – es wird sicher ein Highlight.“

Auch für Draxler? „Der ist jetzt gesetzt“, sagt Kehl, und vielleicht denkt das auch Löw. Aber zum Spannung-Hochhalten taugt das nicht – und deswegen sagt Joachim Löw lieber: „Julian hat im Training sehr viele gute 1:1-Situationen gehabt. Er hat ein gutes Spiel gemacht, das war eine Folge seines sehr guten Trainings. Aber diese eine Mannschaft, die gibt es nicht – das muss man erst sehen.“

So glanzvoll Draxler sich zeigte, so glücklos ist weiterhin Thomas Müller unterwegs – aber, Vorsicht Spanier und Italiener: Denkt ja nicht, dass er nicht gut spielt, nur weil bisher nichts Zählbares dabei rumgekommen ist, weiß Oliver Kahn. „Thomas und Mario ergänzen sich sehr gut, das passt zusammen. Und Thomas sollte sich nicht zu viele Gedanken machen. Man hat ihm angemerkt, dass er ein bisschen ins Nachdenken gekommen ist, aber er wird schon noch treffen.“ Zum Beispiel gegen Italien. Oder Spanien. Ganz egal.

tz

Drei bekommen Note 1! Bilder & Einzelkritiken vom Deutschland-Sieg

Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
EURO 2016 -  Germany vs Slovakia
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © dpa
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
EURO 2016 - Round of 16 Germany vs Slovakia
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © dpa
EURO 2016 -  Germany vs Slovakia
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © dpa
EURO 2016 -  Germany vs Slovakia
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © dpa
EURO 2016 -  Germany vs Slovakia
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © dpa
EURO 2016 -  Germany vs Slovakia
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © dpa
EURO 2016 - Round of 16 Germany vs Slovakia
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © dpa
EURO 2016 -  Germany vs Slovakia
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © dpa
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
EURO 2016 - Round of 16 Germany vs Slovakia
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © dpa
EURO 2016 -  Germany vs Slovakia
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © dpa
EURO 2016 - Round of 16 Germany vs Slovakia
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © dpa
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
EURO 2016 -  Germany vs Slovakia
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © dpa
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © AFP
EURO 2016 - Round of 16 Germany vs Slovakia
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © dpa
EURO 2016 - Round of 16 Germany vs Slovakia
Mit einem souveränen Sieg über die Slowakei ist das DFB-Team ins Viertelfinale der EM eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder des Spiels gegen die Slowakei, danach folgt die Einzelkritik. © dpa
Manuel Neuer: Am Sonntag kaum gefordert, aber wenn, dann war er da. Stark, wie der Welttorhüter Kuckas Kopfball aus kurzer Distanz noch über die Latte lenkte (41.). Note: 2 © AFP
Joshua Kimmich: Nach vorne wieder mit reichlich Druck und guten Flanken, diesmal allerdings auch hinten gefordert. Da zwar mit einigen Wackler, aber insgesamt einer soliden Vorstellung. Note: 2 © AFP
Jerome Boateng: Big Boss Boateng! Seinen Marktwert hat der 27-Jährige während des Turniers gefühlt verdoppelt, neben spektakulären Rettungsaktionen tat er sich am Sonntag auch als Torschütze hervor – zum ersten Mal übrigens im DFB-Trikot. Zeigte, warum Löw trotz Wadenproblemen auf keinen Fall auf ihn verzichten wollte. Note: 1 © AFP
Benedikt Höwedes
ab 71. Benedikt Höwedes: o.B. © picture alliance / dpa
Mats Hummels: Ähnlich souverän wie sein Nebenmann, diese deutsche Defensive muss erstmal jemand knacken. Hummels ließ hinten rein gar nichts anbrennen und setzte Boateng und Kroos beim Spielaufbau immer wieder gut in Szene. Note: 1 © AFP
606549099
Jonas Hector: Der Linksfuß hatte gegen die Slowaken wieder deutlich mehr Szenen als noch am Dienstag, verlieh seinen Flanken allerdings nicht die nötige Präzision. Dafür setzte er Draxler vor dem 2:0 gut in Szene. Note: 2 © AFP
Sami Khedira: Der Juve-Legionär hatte die erste Chance des Spiels, scheiterte aber an Keeper Kozacik (7.). Stopfe viele Lücken und attackierte beim Gegenpressing extrem früh, spielerische Akzente überließ er am Sonntag seinem Nebenmann. Note: 3 © AFP
588594085
ab 76. Bastian Schweinsteiger: o.B. © AFP
-
Toni Kroos: Wieder einmal der wichtigste Mann beim Weltmeister. Leitete mit seiner Ecke die frühe Führung ein und war Ausgangspunkt des zweiten Treffers. Auch defensiv war Kroos engagiert und zeigte sich für einige gute Balleroberungen verantwortlich. Note: 2 © AFP
Thomas Müller: Lässt auch nach vier Spielen noch auf seine Explosion warten, dennoch unheimlich wichtig für die Mannschaft. Muss sich für seine Mühen aber bald mal belohnen. Note: 3 © AFP
Mesut Özil: Der Spielmacher hätte bereits nach 13 Minuten den Sack zumachen können, leistete sich jedoch einen historischen Fehlschuss. Zum ersten Mal in der DFB-Historie verschoss ein Spieler abseits des Elfmeterschießens einen Strafstoß bei einer EM. Ansonsten abe mit einer guten Leistung. Note: 3 © AFP
Julian Draxler
Julian Draxler: Der Wolfsburger rutschte etwas überraschend wieder in die Startelf, rechtfertigte Löws Vertrauen aber mit seinem bislang besten Turnierauftritt. Immer unterwegs, schwer zu bremsen und genialer Vorbereiter des 2:0 von Gomez. Krönte seine Leistung mit dem Tor zum 3:0 (63.). Note: 1 © picture alliance / dpa
ab 72. Lukas Podolski: o.B. © AFP
Mario Gomez: Der Knipser darf sich ab sofort deutscher EM-Rekordtorjäger nennen. Das 2:0 war sein fünfter Treffer bei einer Euro, das schaffte zuvor nur Jürgen Klinsmann. Tut dem deutschen Angriffsspiel mit seiner körperlichen Präsenz unglaublich gut. Note: 2 © AFP

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesen

FC Liverpool gegen Manchester United: Premier League heute live im TV und Live-Stream
FC Liverpool gegen Manchester United: Premier League heute live im TV und Live-Stream
FC Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach: Rückrunden-Kracher heute live im Free-TV und im Live-Stream 
FC Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach: Rückrunden-Kracher heute live im Free-TV und im Live-Stream 
BVB-Sorgenkind Alcacer vor Abschied: Zerstörtes Verhältnis zu Favre Schuld?  
BVB-Sorgenkind Alcacer vor Abschied: Zerstörtes Verhältnis zu Favre Schuld?  
Jürgen Klinsmann und seine Trainer-Lizenz: Sitzt er gegen Bayern auf der Bank? DFB und DFL haben entschieden
Jürgen Klinsmann und seine Trainer-Lizenz: Sitzt er gegen Bayern auf der Bank? DFB und DFL haben entschieden

Kommentare