Nina neben Cathy Hummels

Neuer stellt Rekord auf - Freundin jubelt auf Tribüne

+
Manuel Neuers Freundin Nina Weiss (l.) mit Hummels-Gattin Cathy.

Lille - Torhüter Manuel Neuer hat beim EM-Achtelfinale gegen die Slowakei (3:0) einen Zu-Null-Rekord aufgestellt.

Die DFB-Elf blieb zum fünften Mal hintereinander ohne Gegentor - und immer stand dabei der Bayern-Profi zwischen den Pfosten. Das gab es in der über 108-jährigen Länderspielgeschichte (915 Begegnungen) noch nie.

Neuer ist im Trikot mit dem Adler auf der Brust seit 450 Minuten ohne Gegentreffer. Von der absoluten Bestmarke ist er damit allerdings noch über zwei Spiele entfernt. Jens Lehmann blieb 2007/08 insgesamt 681 Minuten unbezwungen - allerdings nicht in aufeinanderfolgenden Länderspielen.

Joshua Kimmich mit Lina Meyer.

Auf der Tribüne jubelte seine Freundin Nina Weiss an der Seite von Cathy Hummels. Auch Kimmich-Freundin Lina Meyer saß auf der Tribüne und unterhielt sich nach dem Spiel mit ihrem Joshua.

sid

Von sexy bis skurril: Fan-Fotos von der EM 2016

EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EURO 2016 - Group C Northern Ireland vs Germany
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
Fans EM 2016
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © dpa
EM-Fans
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten. © AFP

Auch interessant

Meistgelesen

Bailey der neue Robben? - Jamaikaner sieht Leverkusen als Sprungbrett
Bailey der neue Robben? - Jamaikaner sieht Leverkusen als Sprungbrett
Bundesliga am Montag: So sehen Sie Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig heute live im TV
Bundesliga am Montag: So sehen Sie Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig heute live im TV
Polizist stirbt bei Krawallen - Hooligan in München festgenommen
Polizist stirbt bei Krawallen - Hooligan in München festgenommen
Drama in der Bundesliga: Frankfurter Fan stirbt im Stadion
Drama in der Bundesliga: Frankfurter Fan stirbt im Stadion

Kommentare