Seit 2009 verheiratet

Lisa Müller: So verfolgt sie die EM

+
Thomas und Lisa Müller bei der Premiere des Films "Die Mannschaft".

München - Traumberuf Spielerfrau. Das gilt nicht für Lisa Müller. Sie hat eine eigene Aufgabe und verrät in einem Interview, wie sie die EM-Spiele verfolgt.

Lisa Müller, Dressurreiterin und Frau von Fußball-Weltmeister Thomas Müller (26), fiebert während der EM-Spiele ihres Mannes in Abwesenheit mit. Wenn sie auf Reitturnieren unterwegs sei, schaue sie den Liveticker auf dem Handy an - wenn sie daheim sei, schaue sie die Spiele im Fernsehen an, sagte sie dem deutschen Magazin „People“. „Es ist für mich immer noch komisch, Thomas im Fernsehen zu sehen.“

Dass sie mit dem Reiten eine eigene Aufgabe hat, sei für sie besonders wichtig. „Es ist doch klar, dass ich für mich auch eine Bestätigung in dem brauche, was ich mache, und nicht nur die Frau von Thomas Müller sein möchte.“

Beide versuchten den Partner so oft es geht bei dessen Wettkämpfen zu unterstützen. Sie versuche so oft wie möglich, bei den Heimspielen des FC Bayern München im Stadion zu sein - und ihr gebe es Kraft, wenn der Fußballer sie bei ihren Reitturnieren unterstütze. Lisa und Thomas Müller sind seit November 2009 verheiratet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Fußball-Fans zum Tode verurteilt
Fußball-Fans zum Tode verurteilt
150-Kilogramm-Keeper Shaw futtert Sandwich während FA-Cup-Spiel
150-Kilogramm-Keeper Shaw futtert Sandwich während FA-Cup-Spiel
Wegen Banner gegen RB: DFB ermittelt gegen Gladbach
Wegen Banner gegen RB: DFB ermittelt gegen Gladbach
So endete Bayer Leverkusen gegen Atlético Madrid
So endete Bayer Leverkusen gegen Atlético Madrid

Kommentare