Der Medienrummel überrascht sie

"Wohlgeformt!" Dieser EM-Fan macht die Männer verrückt

+
Marta Barczok sorgt für Aufsehen.

Paris - In ihrer Heimat ist sie für die Medien nur "Miss EM 2016": Eine attraktive Anhängerin macht in Frankreich die Männer verrückt. Dabei war alles gar nicht so geplant.

Für Albanien war die EM nach der Vorrunde beendet. Und damit auch für Rike Roçi und ihre Freundin Irid Oxa, die mit einem sexy Auftritt beim zweiten Spiel ihres Teams für viel Furore sorgten. Die beiden Albanerinnen, die in Mailand leben, hätten ohnehin nicht bei weiteren Partien dabei sein können.

Zum Glück tritt eine andere Anhängerin in ihre Fußstapfen und nutzt die EM als Bühne, um sich leichtbekleidet und ansehnlich zu inszenieren. Ihr Name: Marta Barczok. Ihre Herkunft: Polen.

#cassis #holiday #lazurowewybrzeże #best #sun #hot #lescalanques #boats #euro2016 #france

Ein von Marta Barczok (@martabarczok) gepostetes Foto am

Die junge Dame zeigte sich schon mehrfach in einem hautengen Hauch von Nichts auf der Tribüne. Und machte damit vor allem die Medien in ihrer Heimat verrückt. "Die neue Miss Euro", schwärmt die Boulevardzeitung Fakt. "Marta Barczok wurde von Fotografen während der polnischen Spiele entdeckt und sofort als Miss EM 2016 gefeiert." Auch das Portal Pomponik.pl nennt sie "Miss Euro". Und diverse Webseiten rund um den Globus führen Marta in der Liste der heißesten EM-Fans. Als "Polin mit hübschen Formen" bezeichnet sie beispielsweise France Soir.

Im Interview mit Pubsport.pl beteuert die Schöne, dass das alles doch gar nicht so geplant war. "Es ging alles so schnell, das konnte niemand kontrollieren", so Marta. "Ein Foto auf einem Portal, das zweite, und dann ging es richtig los."

#poland #football #euro2016 #pilkanozna #holiday #france #nice #kibice #sun #hot #cagnessurmer #winner

Ein von Marta Barczok (@martabarczok) gepostetes Foto am

"Es ist ziemlich schön, dieses Abenteuer EM 2016", sagte sie zudem. Für alle, die gehofft hatten, dass die schöne Polin noch Single ist, hat das Portal aber eine Enttäuschung parat: Sie hat einen Mann und lebt mit ihm in London. "Mein Ehemann hat mich mit der Leidenschaft infiziert." 

Und weil ja alles so ein ganz großer Zufall war, hat die schöne Marta natürlich auch einen Instagram-Account, auf dem sie sich nicht minder sexy präsentiert (siehe oben). Und wo ist eigentlich die Hand dieses Typen da?

#euro2016 #holiday #pilkanozna #football #marseille #polishgirl #king #france #euro2016france

Ein von Marta Barczok (@martabarczok) gepostetes Foto am

lsl.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ticker: Deutschland ringt tapfere Italienerinnen nieder
Ticker: Deutschland ringt tapfere Italienerinnen nieder
Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance
Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance
Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert
Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert
Frauen-EM: So endete Deutschland gegen Italien 
Frauen-EM: So endete Deutschland gegen Italien 

Kommentare