Bombenalarm am Gymnasium Tutzing - Polizei durchsucht Gebäude

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing - Polizei durchsucht Gebäude

Zweites Gruppenspiel

Frauen-WM: So sehen Sie Deutschland gegen Norwegen jetzt live im TV und Live-Stream

+
Deutschland gegen Norwegen - das Spiel der Frauen-Fußball-WM 2015 in Kanada steht am Donnerstag an. Links: die deutsche Spielerin Celia Sasic. Rechts: die Norwegerin Trine Ronning.

Deutschland gegen Norwegen - das zweite Gruppenspiel der Frauen-Fußball-WM 2015 in Kanada steht jetzt an. Das Spiel wird live im Free-TV und im Live-Stream gezeigt.

Update vom 30. Juni 2015: Die Amerikanerinnen werden für die deutsche Nationalmannschaft im Halbfinale der Frauen-WM in Kanada 2015 ein nicht weniger harter Gegner als Frankreich. Aktuell liegen die USA in der FIFA-Frauen-Weltrangliste nur wenige Punkte auf dem zweiten Platz hinter dem Tabellenführer Deutschland. Wie Sie das Fußball-Halbfinale der Frauen-WM live und im Stream anschauen können, lesen Sie hier.

Update vom 26. Juni 2015: Eine besondere Torgefährlichkeit lassen sich die Portugiesen bislang nicht nachtsagen. Trotzdem ist es der mit Sicherheit härteste Gegner für die deutsche Nationalmannschaft bei der U21-EM in Tschechien. Hier lesen Sie, wo Sie das Spiel gegen Portugal live und im Stream verfolgen können.

Update vom 25. Juni 2015: Dieses Viertelfinale ist das Duell zweier Favoriten auf den Titel bei der Frauen-WM 2015 in Kanada: Deutschland trifft am Freitag in Montreal auf Frankreich. Das Spiel am Freitagabend (ab 22Uhr deutscher Zeit) verspricht Fußball vom Allerfeinsten. Wie Sie das WM-Viertelfinale Deutschland gegen Frankreich live im TV und im Live-Stream sehen können, haben wir bereits zusammengefasst.

Update vom 19. Juni 2015: "Blågult" heißt der Gegner der DFB-Frauen im Achtelfinale der Frauen-Fußball-WM 2015 in Kanada: Am Samstag trifft Deutschland auf Schweden. So können Sie das Spiel live im Free-TV und Live-Stream anschauen.

Update vom 17. Juni 2015: Während die Frauen in Kanada bei der Weltmeisterschaft um den Titel spielen, sind ab heute auch die U21-Kicker bei der EM 2015 in Tschechien dran. Die Spiele werden natürlich übertragen. Wir sagen Ihnen, wo Sie die U21-EM live und im Stream verfolgen können.

Update vom 14. Juni 2015: Thailand ist der Gegner von Deutschland im letzten Gruppenspiel der Frauen-Fußball-WM, die gerade in Kanada stattfindet. Hier erfahren Sie, wie Sie das Spiel live im Free-TV und im Live-Stream sehen können und wann Sie einschalten müssen, wenn Sie die DFB-Frauen nicht verpassen wollen.

Update vom 11. Juni 2015: Fußballerin Lena Goeßling sorgt mit ihrer Lockerheit für einen guten Geist im Quartier der DFB-Frauen bei der Fußball-WM 2015 der Frauen in Kanada - deswegen spielt die Wolfsburgerin, die im defensiven Mittelfeld spielt, eine wichtige Rolle im System von Bundestrainerin Silvia Neid. Wir stellen die hübsche Bielefelderin Lena Goeßling im Portrait vor.

Nach dem beeindruckenden 10:0-Sieg gegen die Elfenbeinküste muss die deutsche Nationalmannschaft bei der Fußball-WM der Frauen 2015 in Kanada wieder im Landsdowne Stadium in Ottawa ran. Heute heißt der Gegner Norwegen - und diese Mannschaft ist alles andere als Kanonenfutter für die DFB-Elf. Deutschland gegen Norwegen - das ist das Duell Europameister gegen Vize-Europameister. Zuletzt standen sich beide Mannschaften vor zwei Jahren im EM-Finale gegenüber, das Deutschland gewann. (Eine Bilanz aller Begegnungen zwischen Deutschland und Norwegen finden Sie in der Tabelle unten im Artikel.). 

Dass es die DFB-Elf im zweiten Gruppenspiel mit einem Großen zu tun bekommt, war auch Bundestrainerin Silvia Neid bewusst, die gleich nach der Auslosung sagte: "Wir haben mit Norwegen einen starken Gegner in der Gruppe. Wir kennen uns gut, zuletzt haben wir gegen sie 2013 im EM-Finale gespielt." Für die Bundestrainerin sind Deutschland und Norwegen auch die klaren Favoriten in der Gruppe B. Was wenig wundert, wenn die anderen Gruppenteilnehmer Elfenbeinküste und Thailand heißen.

Trotz der (in deutscher Zeit) relativ späten Anstoßzeiten scheint die Fußball-WM 2015 in Kanada solide Einschaltquoten zu garantieren. 5,13 Millionen Zuschauer sahen am Sonntag das erste Spiel der Frauen-Nationalmannschaft. Jetzt steht das zweite Gruppenspiel für die DFB-Elf an. Hier erfahren Sie, wie Sie das WM-Spiel Deutschland gegen Norwegen live im TV und im Live-Stream sehen können.

Deutschland gegen Norwegen: Frauen-WM jetzt live im Free TV in der ARD

Die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF haben sich die Übertragungsrechte für die Fußball-WM der Frauen in Kanada gesichert. Das erste WM-Spiel der deutschen Mannschaft lief im ZDF. Bei der heutigen Übertragung des Spiels Deutschland gegen Norwegen ist die ARD an der Reihe. Die Übertragung des Spiels Deutschland gegen Norwegen startet um 21.45 Uhr. Anstoß im Landsdowne Stadium ist um 22 Uhr. Bernd Schmelzer wird das Spiel live im TV kommentieren. Weltmeisterin Nia Künzer ist auch zur WM 2015 als Frauenfußball-Expertin für die ARD im Einsatz. Valeska Homburg tritt wieder als Reporterin auf.

Deutschland gegen Norwegen: Frauen-WM jetzt im Live-Stream bei sportschau.de und in der ARD-Mediathek

Jetzt soll wieder eine Hitzewelle ins Haus stehen. Da spricht vieles dafür, das WM-Spiel Deutschland gegen Norwegen nicht daheim anzuschauen, sondern lieber im Biergarten. Kein Problem: Die ARD bietet einen Live-Stream im Internet auf sportschau.de und in der ARD-Mediathek. Herzstück der Online-Übertragungen auf der Seite www.sportschau.de sein. soll laut ARD das sogenannte Livecenter sein. Neben Livestreams finden Fans zur Fußball-WM der Frauen  dort alle Spiele im Liveticker sowie zahlreiche Social Streams. Für Tablets und Smartphones gibt es eine Sportschau App mit dem Live-Stream zu Deutschland gegen Norwegen. Apple-User finden die App mit dem Live-Stream zum Download bei iTunes. Android-User können die App im Google Play Store herunterladen.

Beim Anschauen eines Livestreams über ein mobiles Endgerät (Smartphone oder Tablet) sollte man immer auf eine stabile W-LAN-Verbindung achten. Denn ein Live-Stream frisst eine gehörige Datenmenge. So könnte mit einem Fußballabend das Datenkontingent des Mobilfunkvertrages aufgebraucht sein. Und dann muss man Datenvolumen nachkaufen, um wieder schnell surfen zu können. 

Deutschland gegen Norwegen: Frauen-WM jetzt live im TV bei Eurosport 2

Auch der Münchner Sportsender Eurosport berichtet live von der Fußball-WM der Frauen in Kanada. Aber: Das Spiel Deutschland gegen Norwegen läuft heute nicht im Free-TV! Das zweite Gruppenspiel der DFB-Elf läuft nur auf dem kostenpflichtigen Sender Eurosport 2. Wer das Spiel heute live kommentiert, ist noch nicht bekannt. Für Eurosport bzw. Eurosport 2 sind aber bei der Fußball-WM der Frauen die Kommentatoren Marco Hagemann, Andreas Jörger, Philipp Eger, Oliver Fassnacht und Frank Winkler im Einsatz.

Deutschland gegen Norwegen: Frauen-WM jetzt im Live-Stream im Eurosport Player

Wer sich das WM-Spiel Deutschland gegen Norwegen lieber im Live-Stream auf einem mobilen Endgerät ansehen will, kann für 5,99 Euro im Monta den Eurosport Player abonnieren. Neben dem "normalen" Eurosport haben die User des Eurosport Player auch Zugriff auf den Live-Stream zu Deutschland gegen Norwegen auf Eurosport 2. Den Eurosport Player gibt es auch in einer App, in der man den Live-Stream auf den verschiedenen mobilen Anwendungen sehen kann. Apple-User können die App mit dem Live-Stream im iTunes-Store herunterladen. Nutzer von Android-Geräten finden ihre App mit dem Live-Stream von Eurosport 2 bei Google Play.

Frauen-WM: Deutschland gegen Norwegen jetzt im Live-Stream im Netz

Wer die entsprechenden Foren im Netz liest findet es schnell heraus: Viele Fußballfans greifen zu Sportereignissen wie der Frauen-WM 2015 auf kostenfreie Live-Streams in Netz zurück. Die entsprechenden Adressen posten Fans freimütig im Internet. Auch zum Spiel Deutschland gegen Norwegen findet man sicher entsprechende Links Bei solchen kostenfreien Live-Streams sollte man aber bedenken: In der Regel ist die Bildqualität solcher Angebote meist schlechter als bei denLive-Streams der ARD oder von Eurosport. Einen deutschen Kommentar gibt es bei den oft ausländischen Live-Streams in der Regel auch nicht. Zudem ist die Legalität solcher Streaming-Angebote aus rechtlicher Sicht weiter unklar.

Wem bei einem Live-Stream im Internet in rechtlicher Hinsicht auf der sicheren Seite sein möchte: Wir haben eine Übersicht erstellt, welche Streaming-Angebote legal und kostenfrei im Internet zu finden sind. 

Die bisherigen Aufeinandertreffen von Deutschland und Norwegen

Vor dem zweiten Gruppenspiel bei der Fußball-WM der Frauen 2015 traten Deutschland und Norwegen schon sagenhafte 38 Mal in einem Länderspiel gegeneinander an. In der Bilanz hat die DFB-Auswahl leicht die Nase vor: 19 Spiele gewann Deutschland, 14 Spiele Norwegen. Fünf Begegnungen endeten Unentschieden. Dass beide Mannschaften auf Augenhöhe spielen zeigte sich auch in den letzten Pflichtspielen bei der EM 2013: Das Vorrundenspiel gewann Norwegen mit 1:0, im EM-Finale hingegen setzte sich Deutschland mit 1:0 durch. In der aktuellen Fifa-Weltrangliste liegt Deutschland auf dem ersten Platz, Norwegen auf Rang zehn. So endeten alle Länderspiele zwischen Deutschland und Norwegen vor der Fußball-WM der Frauen 2015:

Wettbewerb Datum Begegnung Ergebnis
Freundschaftsspiel 2.5.1984 Deutschland - Norwegen 1:4
Frauen-EM Qualifikation 7.9.1985 Deutschland - Norwegen 2:3
Frauen-EM Qualifikation 19.5.1986 Norwegen - Deutschland 0:0
Frauen-EM Finale 2.7.1989 Deutschland - Norwegen 4:1
Frauen-EM Finale 14.7.1991 Deutschland - Norwegen 3:1
Freundschaftsspiel 25.9.1993 Deutschland - Norwegen 3:1
Freundschaftsspiel 2.8.1994 Deutschland - Norwegen 6:3
Frauen-WM Finale 18.6.1995 Deutschland - Norwegen 0:2
Frauen-EM Qualifikation 2.5.1996 Deutschland - Norwegen 1:3
Frauen-EM Qualifikation 6.6.1996 Norwegen - Deutschland 0:0
Freundschaftsspiel 23.7.1996 Deutschland - Norwegen 2:3
Freundschaftsspiel 28.5.1997 Norwegen - Deutschland 3:0
Frauen-EM Finalrunde 3.7.1997 Norwegen - Deutschland 0:0
Frauen-WM Europa: Qualifikation 6.11.1997 Deutschland - Norwegen 1:0
Frauen-WM Europa: Qualifikation 17.6.1998 Norwegen - Deutschland 3:2
Freundschaftsspiel 19.7.2000 Deutschland - Norwegen 1:4
Freundschaftsspiel 24.9.2000 Deutschland - Norwegen 0:1
Frauen-EM 2001 Halbfinale 4.7.2001 Deutschland - Norwegen 1:0
Freundschaftsspiel 27.1.2002 Norwegen - Deutschland 1:3
Freundschaftsspiel 14.9.2002 Norwegen - Deutschland 1:3
Freundschaftsspiel 26.1.2003 Deutschland - Norwegen 2:2
Freundschaftsspiel 21.7.2004 Deutschland - Norwegen 0:1
Freundschaftsspiel 11.3.2005 Deutschland - Norwegen 4:0
Frauen-EM Vorrunde 6.6.2005 Deutschland - Norwegen 1:0
Frauen-EM Finale 19.6.2005 Deutschland - Norwegen 3:1
Freundschaftsspiel 13.3.2006 Deutschland - Norwegen 1:0
Freundschaftsspiel 7.3.2007 Deutschland - Norwegen 1:2
Freundschaftsspiel 30.8.2007 Deutschland - Norwegen 2:2
Frauen-WM Halbfinale 26.9.2007 Deutschland - Norwegen 3:0
Freundschaftsspiel 12.3.2008 Deutschland - Norwegen 0:2
Freundschaftsspiel 23.7.2008 Norwegen - Deutschland 2:0
Frauen-EM Vorrunde 24.8.2009 Deutschland - Norwegen 4:0
Frauen-EM Halbfinale 7.9.2009 Deutschland - Norwegen 3:1
Freundschaftsspiel 16.6.2011 Deutschland - Norwegen 3:0
Freundschaftsspiel 11.3.2013 Deutschland - Norwegen 2:0
Frauen-EM Vorrunde 17.7.2013 Deutschland - Norwegen 0:1
Frauen-EM Finale 28.7.2013 Deutschland - Norwegen 1:0
Freundschaftsspiel 10.3.2014 Norwegen - Deutschland 1:3

fro

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
HSV forderte VfL: So endete die Partie Hamburger SV gegen Wolfsburg
HSV forderte VfL: So endete die Partie Hamburger SV gegen Wolfsburg
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Von Ordnern nicht erkannt: HSV-Stars unsanft vom Feld geführt
Von Ordnern nicht erkannt: HSV-Stars unsanft vom Feld geführt

Kommentare