Er hat eine Model-Frau

Fußball-Legende (47) zeigt Foto seiner drei bildhübschen Töchter: Sogar Ex-Mitspieler (44) schickt Herz-Emojis

Giovane Elber, Luis Figo und Cafu mit dem Pokal der Champions League (hier  in München bei der UEFA Champions League Trophy Tour).
+
Giovane Elber, Luis Figo und Cafu mit dem Pokal der Champions League (hier in München bei der UEFA Champions League Trophy Tour).

Fußball-Legenden gehen nach ihrer Karriere die unterschiedlichsten Wege. Einer scheint ein sehr glückliches Familienleben mit drei wunderschönen Töchtern zu führen.

  • Eine Fußball-Legende hat ein Foto seiner Töchter gepostet.
  • Die drei Damen sind bildhübsch.
  • Sogar ehemalige Mitspieler der Fußball-Legende schicken deswegen Herzen.

Lissabon - Wer an die großen Fußball-Legenden der 2000er Jahre denkt, hat als Fußball-Nostalgiker unterschiedliche Präferenzen. Wenn er oder sie von seinen Lieblingsspielern spricht, wird es schon fast religiös. Eine Verehrung und Lobeshymne der Ball-Streichler, die es sonst nur in Sekten gibt. Es wird geschwärmt, als wäre man frisch verliebt. Man spricht von seinen Idolen, als würden sie in Sphären schweben, die nur mit dem Teleskop zu sehen sind.

Fußball-Legende zeigt seine Töchter - Ex-Mitspieler sind hin und weg

Derweil gibt es Dutzend Möglichkeiten, seine Lieblingsspieler auf einschlägigen Social-Media-Plattformen während ihres Alltags zu verfolgen. Und dort werden diese gottgleichen Ex-Kicker dann auf einmal zu Erdbewohnern, sogar zu bodenständigen Familienvätern, die sich deutlich von den Youtube-Highlight-Videos unterscheiden.

Sei es ein Ronaldinho, der mittlerweile mit der Justiz in Konflikt kommt. Sei es Paulo Sergio, der noch immer im FC-Bayern-Trainingsanzug joggen geht oder sei es ein David Beckham, der als Werbegesicht viel mehr ist, als nur ein Ex-Fußballer. Einer, der auch in die Zeit der 2000er fällt, ist Luis Figo. Der Portugiese verzauberte Fans, verknotete Beine von Defensivmännern und war tragische Hauptfigur im EM-Endspiel 2004.

Fußball-Legende Luis Figo zeigt seine Daniela, Stella und Martina

Doch egal, wie viele Titel Figo in seiner Karriere holte, welche Youtube-Videos von ihm über die Bildschirme flimmern - sein größter Stolz sind wohl seine drei bildhübschen Töchter: Daniela, Stella und Martina (von links nach rechts) heißen die drei. Sie haben sehr viel Ähnlichkeit mit Mutter und Figos Ehefrau Helen Svedin.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

My girls ❤️

Ein Beitrag geteilt von Luís Figo (@luis__figo) am

Doch nicht nur Figo selbst, sondern auch seine Ex-Mitspieler sind hin und weg. Patrick Kluivert (44 Jahre alt), dessen Sohn Justin jüngst zu RB Leipzig gewechselt ist, schenkt den Töchtern seines ehemaligen Teamkollegen vom FC Barcelona drei Herzen. Deco, Landsmann von Figo und weltbekannter Ex-Mittelfeldspieler, kommentiert drei Emojis mit Herzaugen. Natürlich freuen sich auch Ehefrau Helen und Tochter Daniela über das Foto.

Es ist nicht das einzige Bild, bei dem Fußball-Legenden ins Schwärmen geraten. Luis Figo ist immer noch gut in Form und stylisch wie eh und je.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Autumn is here 🍂

Ein Beitrag geteilt von Luís Figo (@luis__figo) am

Francesco Totti schreibt dazu: „Was für ein schöner Kerl“. Fernando Morientes kommentiert mit einem „Gentleman“. Es tummeln sich einige Fan-Anmerkungen mit „Legende“ oder dem Feuer-Symbol. (ank)

Auch interessant

Kommentare