Kroos fehlt noch

Gomez wieder im Training - Boateng mit ersten Team-Übungen

+
Jerome Boateng konnte erstmals wieder einen Teil des Mannschaftstrainings absolvieren.

Gute Nachrichten von Mario Gomez und Jerome Boateng: Beide haben wichtige Schritte auf dem Weg zurück in die Nationalmannschaft absolviert.

Eppan - Angreifer Mario Gomez ist ins Training der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Südtirol zurückgekehrt. Der 32 Jahre alte Stuttgarter stand nach muskulären Problemen am Donnerstag wieder auf dem Trainingsplatz.

Jérôme Boateng absolvierte in der Sportzone Rungg erstmals nach seiner Oberschenkelverletzung Ende April wieder einen Teil des Teamtrainings. Nach einigen Passübungen mit den Mitspielern setzte der Münchner Innenverteidiger sein Aufbauprogramm fort.

Im WM-Testspiel am Samstag in Klagenfurt gegen Österreich wird Boateng ebenso wie Toni Kroos aber noch fehlen. Champions-League-Sieger Kroos von Real Madrid, dessen Trainer am Donnerstag zurückgetreten war, stößt erst nach dem Spiel zum Team.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Wo läuft die Champions League 2018/2019? Übertragung live im TV und im Live-Stream
Wo läuft die Champions League 2018/2019? Übertragung live im TV und im Live-Stream
Total überfordert! Ex-Bayern-Star weiß nicht, wo er Bundesliga schauen kann
Total überfordert! Ex-Bayern-Star weiß nicht, wo er Bundesliga schauen kann
Champions League: So sehen Sie Benfica Lissabon gegen FC Bayern München heute live im TV und im Live-Stream
Champions League: So sehen Sie Benfica Lissabon gegen FC Bayern München heute live im TV und im Live-Stream
Boateng kritisiert DFB-Mitspieler wegen Özil: „Wo waren die, die sich bei Mesut bedankt haben?“
Boateng kritisiert DFB-Mitspieler wegen Özil: „Wo waren die, die sich bei Mesut bedankt haben?“

Kommentare