Drohungen vor WM: "Wir verwüsten Kapstadt"

+
Seit Wochen gibt es in vielen Orten in Südafrika Proteste gegen miserable Lebensbedingungen.

Kapstadt - Mit Gewalt und Verwüstung will die Jugendorganisation der südafrikanischen Regierungspartei ANC während der WM gegen soziale Missstände protestieren. Ein Funktionär sagte: “Wir werden alles zerstören."

Funktionäre der Jugendorganisation der südafrikanischen Regierungspartei ANC haben aus Protest gegen soziale Missstände mit gewalttätigen Aktionen in der Innenstadt von Kapstadt gedroht. “Wir werden alles zerstören und die Stadt unregierbar machen“, sagte der Regionalsekretär der ANC-Jugendliga, Loyiso Nkohle, am Dienstag. Der Liga-Funktionär Andile Lili meinte, seine Organisation wolle “nicht gewalttätig sein, aber wir werden von der Stadt dazu gezwungen“, die Stadt lasse die Menschen im Stich.

Der Funktionär beklagte, dass in dem Armenviertel Khayelitsha nahe Kapstadt Hunderte von Toiletten ohne Wände auf freier Fläche errichtet worden seien. Am Montag hatten allerdings Bewohner des Townships gerade von der Stadt neu errichtete Wellblechwände um die Toiletten wieder eingerissen, weil ihnen feste Wände versprochen worden seien. Die Lebensbedingungen seien “menschenunwürdig“, betonte die Jugendorganisation des ANC. Nkhole forderte militante Aktionen von Jugendlichen.

Kapstadts Bürgermeister Dan Plato beklagte den Vandalismus der jugendlichen Demonstranten in Khayelitsha. Die Jugendorganisation der ANC bedrohe mit ihren militanten Aktionen den Frieden zwischen den Bürgern, versuche, die Behörden einzuschüchtern und zerstöre öffentliche Einrichtungen, so der Politiker der Demokratischen Allianz, die in der Provinz Western Cape regiert.

Seit Wochen gibt es in vielen Orten in Südafrika Proteste gegen miserable Lebensbedingungen. Am Samstag war Staatspräsident Jacob Zuma bei einer Rede im Siyathemba Stadium in Balfour (Provinz Mpumalanga) von wütenden Bürgern niedergeschrien worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Premier League: So sehen Sie FC Liverpool gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream
Premier League: So sehen Sie FC Liverpool gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream
Zimmer „voller Blut“: Cristiano Ronaldos Friseur offenbar in Schweizer Hotel ermordet
Zimmer „voller Blut“: Cristiano Ronaldos Friseur offenbar in Schweizer Hotel ermordet
Gladbach feiert Last-Minute-Sieg - kuriose Gelbe Karte sorgt für Ärger
Gladbach feiert Last-Minute-Sieg - kuriose Gelbe Karte sorgt für Ärger
Champions League: So endete Zenit St. Petersburg gegen RB Leipzig 
Champions League: So endete Zenit St. Petersburg gegen RB Leipzig 

Kommentare