Hamilton siegt in Hockenheim - Vettel baut Unfall und entschuldigt sich

Hamilton siegt in Hockenheim - Vettel baut Unfall und entschuldigt sich

Neymar trifft auf Navas

WM 2018: So endete Brasilien gegen Costa Rica 

+
Brasiliens Superstar Neymar (l.) trifft auf Costa Ricas Torhüter Keylor Navas.

Brasilien hat es bei der WM 2018 am Freitag mit Costa Rica zu tun gehabt. So endete das Spiel, das heute live im TV und im Live-Stream zu sehen war.

WM 2018: Brasilien tütet Sieg gegen Costa Rica erst in Schlussphase ein

Lange taten sich die Brasilianer schwer gegen tief stehende Costa-Ricaner und trotz zahlreicher Chancen wollten Neymar und Co. das entscheidende Tor einfach nicht gelingen. Bis Coutinho in der Nachspielzeit in den Strafraum gestürmt kam und doch noch die Führung besorgte. Am Ende durfte auch Neymar seinen ersten Treffer bei dieser WM zum 2:0-Endstand feiern. Die Brasilianer setzen sich damit an die Tabellenspitze der Gruppe E - für Costa Rica dagegen ist das WM-Aus besiegelt. 

WM 2018: Deutschland gegen Schweden live im TV und im Live-Stream

Jetzt gilt es! Das DFB-Team steht im zweiten Gruppenspiel gegen Schwweden mit dem Rückenzur Wand und muss unbedingt drei Punkte einfahren. Wir sagen Ihnen, wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream verfolgen können. 

St. Petersburg - Am Freitag, 22. Juni wird sich zeigen, wie sich die brasilianische Formkurve entwickelt. Nach der Niederlage gegen Deutschland 2014 im eigenen Land schien sich der frühere Top-Favorit Brasilien wieder erholt zu haben. Das war zumindest die Erwartungshaltung, bevor die hoch gehandelte brasilianische Auswahl mit einem 1:1 in die WM 2018 startete. Das letzte Testspiel vor der WM ließ auf viel mehr hoffen. In diesem hat Brasilien Österreich in Wien souverän 3:0 besiegt. Vor allem auch durch einen wieder fitten Neymar, der das 2:0 schoss. Das Bangen um Neymar, ob er bei der WM 2018 auflaufen kann oder nicht, musste die Mannschaft nach dieser Leistung nicht mehr belasten. Der brasilianische Stürmer hatte aufgrund einer Verletzung, einem Haarriss im Fuß, seit Februar dieses Jahres nicht mehr gespielt. Beim Spiel gegen Österreich stand er das erste Mal auch wieder in der brasilianischen Startelf.

Die tägliche Übersicht: WM heute live mit diesen Spielen

Mit dem Sieg gegen Österreich machte Brasilien eine erfolgreiche Serie komplett. Bereits im März schlugen sie diedeutsche DFB-Elf mit 1:0 in Berlin. Und auch das 2:0 gegen Kroatien spricht für die Mannschaft um Nationaltrainer Tite, der die Mannschaft 2016 übernommen hat. Neben Neymar im Sturm, kann er sich auch auf Stürmer Gabriel Jesus (FC Liverpool) und im Mittelfeld auf Casemiro (Real Madrid) verlassen. Die Abwehr wird um Thiago Silva, dem Teamkollegen von Neymar bei Paris St. Germain, aufgebaut. Mit diesem Aufgebot übernimmt Brasilien nicht nur in der Gruppe E die Favoritenrolle, sondern allgemein bei der WM 2018 in Russland. Allerdings sollte dann für Brasilien gegen Costa Rica mehr herausspringen als im ersten WM-Spiel gegen die Schweiz.

Die weiteren Begegnungen am selben Spieltag lauten übrigens Nigeria gegen Island und Serbien gegen Schweiz. Alles natürlich live im TV und im Live-Stream zu sehen.

Brasilien - Neymar im Training für die WM 2018

Brasilien - Costa Rica: Der Viertelfinalist will an Erfolge von 2014 anknüpfen

Das Erreichen des Viertelfinales 2014 soll keine Eintagsfliege bei Cost Rica sein. Auch bei ihrerer fünften WM-Teilnahme wollen die Spieler um Trainer Òscar Ramírez mindestens wieder ins Viertelfinale kommen. Nach oben hin sind aber natürlich auch keine Grenzen gesetzt. Der Kernspieler für dieses Ziel ist, wie schon 2014, Torhüter Keylor Narvas. Unter der Saison steht er bei Real Madrid im Kasten. Er hielt bereits bei der letzten WM extrem gut und bildete den Rückhalt der Costa Ricaner. Das soll auch bei der WM 2018 in Russland der Fall sein. Zum Auftakt flog der Ball nur einmal an ihm vorbei ins Netz. Das reichte aber für Gegner Serbien, um zum Auftakt drei Punkte zu stehlen.

Dass Costa Rica die Gruppenphase durchaus überstehen kann, zeigt sich an den Mannschaften, die von den Mittelamerikanern bei der WM 2014 in Brasilien rausgeworfen wurden. Immerhin beendete Costa Rica die Gruppenphase als Erstplatzierte, vor Uruguay, Italien und England. Ob der Mannschaft ein Sieg gegen eine so gut eingespielte Selecao gelingt, ist zwar fraglich, aber ein Überraschungserfolg in der Vorrunde, wie schon 2014 in Brasilien, ist nicht auszuschließen. Dennoch sind sie die Außenseiter der Gruppe E.

Brasilien - Costa Rica: WM 2018 heute live im Free-TV beim ZDF

Die Partie Brasilien gegen Costa Rica wird am 22. Juni um 14 Uhr live im ZDF übertragen. Das Zweite Deutsche Fernsehen überträgt alle Begegnungen des Spieltags im Free-TV. Moderator Jochen Breyer und Experte Christoph Kramer melden sich bereits um ca. 13.03 Uhr aus dem WM-Studio in Baden-Baden, das sich das ZDF mit der ARD teilt. Als Gast begrüßt das Duo den ehemaligen Bayern-Profi Zé Roberto. Ein Team des Senders ist außerdem in Russland unterwegs, um die aktuellen Infos zum Turnier zu sammeln. Kommentiert wird das Match von Oliver Schmidt.

Brasilien - Costa Rica: WM 2018 heute im Live-Stream des ZDF

Falls sie bei diesem Spiel mitfiebern möchten, aber kein Fernseher in der Nähe ist, gibt es auch die Option des Live-Streams. Alle Spiele können sie im ZDF-Live-Stream oder, wenn die ARD es überträgt, auch im ARD Live-Stream im Internet ansehen. Hier sehen Sie, genauso wie im TV, auch in der Halbzeit und nach dem Spiel die Analysen von Oliver Welke und Jochen Breyer. Experten dabei sind Oliver Kahn, Holger Stanislawski und Urs Meier. 

Auf mobilen Endgeräten ist die Übertragung am einfachsten mit der ZDF-App zu verfolgen. Diese finden sie im iTunes- und im Google Play Store - je nach Smartphone.

Wichtiger Tipp: Sollten Sie Brasilien gegen Costa Rica vom Smartphone oder Tablet schauen wollen, ist eine stabile WLAN-Verbindung ganz wichtig. Nur so kann eine flüssige und optimale Übertragung, ohne ständiges Nachladen, gewährleistet werden. Wenn Sie auf das WLAN zurückgreifen, können Sie außerdem Datenvolumen sparen, falls sie keine Flatrate besitzen, denn die Übertragung verbraucht sehr viel davon.

Brasilien - Costa Rica: WM 2018 heute live im Pay-TV bei Sky

Übrigens überträgt auch Sky 25 Spiele der WM 2018 aus Russland. Brasilien gegen Costa Rica ist eines davon. Sind Sie also Sky-Kunde, dann können Sie die Partie auch in Full HD ansehen. Diese besonders hohe Bildqualität bietet in Deutschland ausschließlich der Pay-TV-Sender an. Allerdings benötigen Kunden dafür auch die technischen Voraussetzungen. Sie benötigen den geeigneten Sky-Receiver und einen Fernseher, der die gestochen scharfen Bilder wiedergeben kann. Als Kommentator ist Wolff Fuss im Einsatz.

Brasilien - Costa Rica: WM 2018 trotz Geoblocking im Live-Stream verfolgen

Nicht alle Streams können im Ausland einfach so abgerufen werden. Durch die neuen EU-Richtlinien ist ein streamen bei kostenpflichtigen Anbietern ohne Probleme möglich. Für das Spiel Brasilien gegen Costa Rica bedeutet das, Sky-Kunden dürfen sich freuen. Sie können nämlich per Sky Go das Spiel problemlos im EU-Ausland laden. Anders sieht es aus, wenn Sie das Spiel im ZDF-Live-Stream verfolgen möchten. Dieser ist kostenlos, weshalb das Geoblocking aktiv ist und einen Zugriff verhindert. Diese Blockade können Sie allerdings mit einem VPN (Virtual Private Network) umgehen. Damit können Sie sich eine IP-Adresse zuweisen lassen, die aus einem Land ist, in dem sie den Stream regulär laden können.

Beliebte VPNs für den PC wären Hotspot Shield, IPVanish, vyprVPN und Hide My Ass. Für mobile Endgeräte finden Sie VPN One Click, Proxy Droid oder Faceless als zuverlässige Lösungen in den App-Stores.

Freundschaftsspiel zur Vorbereitung auf WM:England - Costa Rica. Marcus Rashford jubelt nach seinem Tor.

Brasilien - Costa Rica: WM 2018 heute im kostenlosen Live-Stream 

Wer nun denkt, er greift lieber auf andere kostenlose Streams statt auf VPN-Apps zurück, sollte vorsichtig sein. Denn hier gibt es viele schwarze Schafe, die keine Übertragungsrechte haben und daher illegal sind. Auch die Qualität und die passende Sprache sind bei solchen Angeboten nicht immer gewährleistet.

Brasilien - Costa Rica: WM 2018 heute bei uns im Live-Ticker 

Wer sich nun in der Situation befindet, dass er keinen Zugang zu einem TV-Gerät oder einem PC, Smartphone oder Tablet mit stabiler WLAN-Verbindung hat, kann jedes Spiel über unseren Live-Ticker verfolgen. Dieser wird ständig mit den neuesten Infos aktualisiert und versorgt Sie mit allen wichtigen News zum Spiel und Wettbewerb. So verpassen Sie nichts.

Brasilien - Costa Rica: Alle bisherigen Begegnungen 

Bereits zum zehnten Mal trifft Brasilien auf Costa Rica - und die Quote spricht eindeutig für Brasilien. Nur eines der zehn Spiele konnte bisher Costa Rica für sich entscheiden, sonst hat alle Partien immer Brasilien gewonnen. Diese gingen auch nicht immer knapp aus. 7:1 war Costa Ricas höchste Niederlage bisher. Das war allerdings 1956. Das letzte Spiel 2015 gewann die Selecao nur mit 1:0.

Fußball-WM 2018 in Russland: Spielplan, Stadien und Themenseite

Sie wollen eine Übersicht über alle Ergebnisse und Gruppenkonstellationen während der WM 2018 in Russland? In unserem Übersichtsartikel finden Sie alle Informationen zu Spielplan, Termine, Ergebnisse, Gruppen und Kurzporträts der Austragungsorte. Der Spielplan steht dort auch zum Download zur Verfügung. Außerdem haben wir für Sie alle wichtigen Infos über die Stadien der WM 2018 zusammengestellt. Und: Wir bieten Ihnen den Überblick über alle Sendetermine während der WM und sagen Ihnen, wo welche Partie übertragen wird. Welche Spieler in Russland für das DFB-Team im Einsatz sind, erfahren Sie hier. Alle aktuellen Nachrichten erfahren Sie außerdem auf unserer Themenseite zur Fußball-WM 2018 in Russland.

SL

Auch interessant

Meistgelesen

Zoff nach Live-Schalte zum Tegernsee: ARD wohl unzufrieden mit Philipp Lahms Leistung
Zoff nach Live-Schalte zum Tegernsee: ARD wohl unzufrieden mit Philipp Lahms Leistung
Super-Transfer: Real Madrid holt laut Medienbericht einen belgischen Superstar
Super-Transfer: Real Madrid holt laut Medienbericht einen belgischen Superstar
Wechsel zu Real Madrid? PSG-Superstar Neymar legt sich fest
Wechsel zu Real Madrid? PSG-Superstar Neymar legt sich fest
Nach „Erdogate“: Özil bricht sein Schweigen - Attacke gegen DFB, Mercedes und Matthäus
Nach „Erdogate“: Özil bricht sein Schweigen - Attacke gegen DFB, Mercedes und Matthäus

Kommentare